Premier League

Tottenham Hotspur hat nur zwölf Stunden nach der Entlassung von Mauricio Pochettino einen namhaften Nachfolger gefunden. Zum Champions-League-Finalisten des vergangenen Jahres kommt der erfolgreichste Trainer der Welt.

Sportdirektor Uwe Stöver hat Abgänge beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel in der Winterpause grundsätzlich nicht ausgeschlossen.

Nur an Nationalstürmer Leroy Sané war der FC Bayern München im vergangenen Jahr vergleichbar stark interessiert wie an Callum Hudson-Odoi. Das Offensivjuwel des FC Chelsea blieb aber bei den "Blues". Die Bayern scheiterten an einem Trainer-Wechsel.

Bayern in Frankfurt und das Berliner Stadtderby: Hier erfahren Sie, wann welche Spitzenspiele an diesem Wochenende laufen. Außerdem erfahren Sie in der Übersicht, wo Sie die Spiele live sehen und wo die Europa League und Champions League übertragen wird.

Manchester United war mal der aufregendste Klub der Welt, sein Stadion eine Kultstätte des Fußballs. Von diesem Glanz ist nur wenig übrig geblieben, das rote Imperium wankt. Wie konnte es so weit kommen?

Anfield und Jürgen Klopp werden zum Kryptonit für Pep Guardiolas Manchester City. Der Sieg im Spitzenspiel ist mehr wert als "nur" drei Punkte: Er ist eine frühe Vorentscheidung im Titelrennen und womöglich das Signal zur Zeitenwende in der Premier League.

Der ungeschlagene Spitzenreiter Liverpool gewinnt das Topspiel gegen Man City und baut seinen Vorsprung aus. Titelverteidiger City fällt in der Premier-League-Tabelle zurück und liegt als Vierter nun hinter dem formstarken Zweiten Leicester City und dem Dritten FC Chelsea.

Virgil van Dijks Wechsel zum FC Liverpool war von starken Zweifeln begleitet, aber bei den Reds und unter Anleitung von Jürgen Klopp hat sich der Niederländer zum besten Verteidiger der Welt entwickelt.

Jürgen Klopp hat Jose Mourinhos Startrekord in der Premier League verfehlt. Als sei das für den Welttrainer des Jahre nicht schon frustrierend genug, gibt der vereinslose Mourinho nach Liverpools Remis bei ManUnited auch noch bissige Kommentare ab.

Jürgen Klopp und der FC Liverpooll wollten den neunten Sieg in der Premier League vom Start weg. Saisonübegreifend wäre es der 18. gewesen, beides Rekorde, die nun weiterhin Jose Mourinho alleine gehören. Klopp weiß, warum.

Der Tabellenführer FC Liverpool kam beim Erzrivalen und Fußball-Rekordmeister Manchester United am Sonntag nur zu einem 1:1 (0:1).

Mesut Özil hat seit einiger Zeit frei. Während die Nationalspieler in den Länderspielen um die EM-Quali kämpften, konnte Özil zu Hause bleiben, spielt er doch seit Juli 2018 nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft. Nun äußerte sich Özil erstmals über seinen Rücktritt. 

Timm Klose hat es geschafft, in zwei der besten Ligen der Welt Fußball zu spielen, in der Bundesliga und in der Premier League. Zudem spielt Klose seit 2011 für die Schweizer Nationalmannschaft. Den Weg zum Profi aber hatte sich der Verteidiger von Norwich City in jungen Jahren schon beinahe verbaut.

Serge Gnabry glänzt für den FC Bayern und im DFB-Team, arbeitet an einem Superstar-Image. Der Weg dorthin war steinig.

17 Jahre lang spielte Bastian Schweinsteiger im Profi-Fußball: Zuerst beim FC Bayern München, später dann bei Manchester United in der Premier League und zum Schluss führte ihn sein Weg in die USA zu Chicago Fire. Unvergessen bleibt auch seine Zeit in der deutschen Nationalmannschaft, mit der er bei der WM 2014 den Weltmeistertitel holte. Ein Blick zurück auf Schweinsteigers größte Erfolge.

Der FC Liverpool ist in der englischen Premier League nicht zu stoppen. Der Hauptrivale spielt auch für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp, der die Stimmung an der Anfield Road genießt.

Erst das bittere 2:7 in der Champions League gegen den FC Bayern München, jetzt eine Horror-Verletzung des Stammtorwarts: Tottenham Hotspur hat derzeit wenig zu lachen. Im Auswärtsspiel der Premier League gegen Brighton & Hove Albion schreit plötzlich Hugo Lloris laut auf.

Seit dem 6:2-Torspektakel zwischen RB Salzburg und KRC Genk ist sein Name nicht mehr nur in der österreichischen Liga ein Begriff: Erling Braut Haaland schrieb sich mit seiner Gala als jüngster Dreifachtorschütze in die Geschichtsbücher der Champions League. Borussia Dortmund soll neben anderen internationalen Topklubs interessiert sein. Wir stellen den norwegischen Youngster vor.

Niklas Süle spricht über seine Zukunft. Wie es aussieht, wird die wohl nicht immer im Trikot des FC Bayern sein.

Der FC Bayern trifft in der Champions League am Dienstagabend auf den vermeintlich schwersten Gruppengegner: Tottenham Hotspur. Die Londoner strahlen derzeit allerdings nur wenig Spielfreude aus, haben mehr mit sich selbst als der Konkurrenz zu kämpfen. Aber Vorsicht: Auch ein taumelndes Tottenham bedeutet Gefahr.

Pierre-Emerick Aubameyang hat den FC Arsenal vor einer Niederlage bei Manchester United bewahrt. Der frühere Dortmunder sorgte am Montag im Spiel der Premier League mit einem Lupfer nach 58 Minuten für das 1:1 (0:1) bei Manchester United.

Jürgen Klopp ist Deutschlands Bester. Gar keine Frage, er hat diese Auszeichnung verdient. Welttrainer des Jahres: Damit ist der ehemalige Trainer von Mainz 05 und Borussia Dortmund auf einer Stufe mit Jupp Heynckes und Joachim Löw. Wann wird ihm endlich der Job des Bundestrainers angeboten?

Marko Marin war der Euro-Hopper, ein rastloser Geist, galt als gescheitertes Talent - und erlebt nun bei Roter Stern Belgrad seine sportliche Wiederauferstehung. Jetzt geht es in der Champions League gegen Bayern München.

Es wird eine rein englische Angelegenheit, wenn im UEFA Super Cup der FC Liverpool auf den FC Chelsea trifft. Wo die Partie live im TV zu sehen sein wird, erfahren Sie in unserem Überblick. 

Nur knapp verpasste Liverpool in der Vorsaison als bester Zweiter der Premier-League-Geschichte die Meisterschaft und landete einen Punkt hinter Man City. Am ersten Spieltag der neuen Saison deuten beide Teams eindrucksvoll an, dass es wieder ein Zweikampf werden könnte.