Robert Lewandowski

Das frühe WM-Aus vieler Spieler könnte zum Problem für Niko Kovac werden.

Jetzt ist er also da: Niko Kovac hat offiziell als neuer Trainer des FC Bayern seinen ersten Arbeitstag angetreten - und gleich mal für eine überraschende Personalentscheidung gesorgt.

Trotz einer 0:1-Niederlage gegen Polen sichert sich Japan den Einzug in das WM-Achtelfinale. Die Fairplay-Wertung gibt den Ausschlag gegenüber dem Senegal.

Es ist die erste große WM-Überraschung: Polen scheitert in der Vorrunde. Gegen ein starkes Kolumbien hat das Team von Robert Lewandowski kaum eine Chance. 

Es ist ein ganz bitterer Abend für Robert Lewandowski: Der Bayern-Stürmer scheidet mit Polen aus der WM aus. Gegen Kolumbien mit James haben die Europäer nicht den Hauch einer Chance.

Den Sieg Senegals beim WM-Spiel über Polen bejubelte auch DFB-Kicker Jerome Boateng. Und das, obwohl sein Bayern-Kollege Robert Lewandowski bei den Polen spielt. Doch Boatengs Senegal-Jubel war keine Spitze gegen den Polen, er hatte einen anderen Grund.

Verpatzter Auftakt in die WM: Polen hat sein erstes Spiel mit 1:2 gegen den Senegal verloren.

Polen hat sein erstes Spiel bei der WM 2018 überraschend gegen den Senegal verloren. Nach einem Eigentor und einem schweren Patzer ging das Team um Superstar Robert Lewandowski am Ende als Verlierer vom Platz. Ein Kopfball-Tor von Grzegorz Krychowiak zum 1:2 kam zu spät.

Robert Lewandowski will den FC Bayern verlassen. Der FC Bayern möchte den Stürmer jedoch unbedingt halten. Berichte über eine mögliche Schmerzgrenze von 200 Millionen Euro hat Uli Hoeneß nun zurückgewiesen.

Der Rekordmeister stellt die älteste Mannschaft der Bundesliga, auf einer angeblichen Streichliste sind illustre Namen notiert - aber so richtig investieren will Präsident Uli Hoeneß nicht.

Bleibt er oder geht er? Das Theater um den möglichen Abgang von Robert Lewandowski beim FC Bayern geht in die nächste Runde. Bisher lehnen die Bayern einen Verkauf des Polen kategorisch ab. Doch offenbar hat auch der Rekordmeister eine Schmerzgrenze.

Der FC Bayern ist mit einem 3:0-Sieg über Roter Stern Belgrad in die Champions League gestartet. Was Stürmer Robert Lewandowski zum Auftakt-Erfolg sagt, sehen Sie im Video.

Lewandowski will die sofortige Freigabe für einen Wechsel, obwohl er noch bis 2021 bei Bayern unter Vertrag steht. Sein Berater will dem FCB helfen, einen Stürmer-Ersatz zu finden, und denkt über einen Stürmer-Tausch nach.

Richtig überraschen kann die Meldung vom Mittwochmorgen eigentlich niemanden mehr. Und doch hat es eine neue Qualität, wenn der Berater von Robert Lewandowski gegenüber der SPORTBILD nun auch offiziell bestätigt, dass sein Klient den FC Bayern im Sommer verlassen möchte.

Sollte der Top-Torjäger die Bayern verlassen: Das sind die Kandidaten!

Robert Lewandowski hat um die Freigabe bei FC Bayern München gebeten. Was der Kicker in seiner Zeit bei München geschafft hat, zeigt, dass er zur absoluten Weltspitze gehört.

Der FC Bayern muss sich aller Voraussicht nach auf die Suche nach einem neuen Top-Stürmer begeben. Robert Lewandowski hat den Rekordmeister um die Freigabe gebeten. Das bestätigte sein Berater. Grund für den Wechselwunsch sind offenbar weder Geld noch ein bestimmter Verein.

Robert Lewandowski soll den FC Bayern im Sommer verlassen wollen. Interessenten gibt es einige. Vor allem der FC Chelsea soll nun ernst machen und eine riesige Summe für den Stürmer bieten.

Eintracht Frankfurt hat zum 5. Mal den DFB-Pokal gewonnen. Im Finale bezwang das Team von Niko Kovac den FC Bayern mit 3:1. 

Aus der Traum für Robert Lewandowski: Aus dem Transfer des Bayern-Stars zu Real Madrid wird einem Medienbericht zufolge nichts. Woran die Verhandlungen scheiterten, ist bislang nicht bekannt.

Ottmar Hitzfeld kritisiert im exklusiven SPORT1-Interview das Verhalten von Robert Lewandowski.

Robert Lewandowski wird zum dritten Mal Bundesliga-Torschützenkönig. Die einzige Frage ist, ob der Pole erneut die 30-Tore-Marke knackt. Trotzdem scheint es in der Beziehung zum Verein zu knirschen. Der Bayern-Chef beschwichtigt und positioniert sich klar zur Zukunft.

Mit seinem verweigerten Handschlag für Jupp Heynckes hat Robert Lewandowski am Samstag erneut für Unruhe gesorgt. Der Pole manövriert sich beim FC Bayern immer mehr ins Abseits - was ihm für seine eigenen Zwecke durchaus gelegen kommt.

Robert Lewandowski steht nach seiner schwachen Leistung im Hinspiel gegen Real Madrid ganz besonders im Fokus.

Attacke auf Robert Lewandowski: Ex-Bayern-Torwart Oliver Kahn ist mit der Leistung des Polen gegen Real Madrid überhaupt nicht einverstanden. Lewandowski tauche laut Kahn in den großen Spielen zu oft unter.