Robert Lewandowski

Robert Lewandowski ‐ Steckbrief

Name Robert Lewandowski
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Warschau (Polen)
Staatsangehörigkeit Polen
Größe 185 cm
Gewicht 78 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Links Website von Robert Lewandowski
Instagram-Account von Robert Lewandowski

Robert Lewandowski ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Fußballspieler Robert Lewandowski kann sowohl die deutsche, als auch die polnische Meisterschaft in seinem Steckbrief verbuchen.

Robert Lewandowski wurde im polnischen Warschau geboren und spielte schon als Kind für den Verein "Partyzant Leszno". In den Folgejahren spielte er bei verschiedenen Vereinen in Warschau, wurde 2006 beim Drittligisten "Znicz Pruszków" Torschützenkönig und führte seinen Verein zum Aufstieg. Auch in der zweiten Liga konnte sich der Fußballspieler wieder als Torschützenkönig beweisen und unterschrieb 2008 einen Vertrag beim polnischen Erstligisten Lech Posen. Er wurde zum Newcomer des Jahres gewählt.

2009 gewann Robert Lewandowski mit Lech Posen den polnischen Pokal und ein Jahr später die Meisterschaft. In 58 Spielen schoss der Stürmer 32 Tore. Im Jahr 2010 wechselte der Sportler für eine Ablösesumme von 4,5 Millionen Euro zum Bundesligisten Borussia Dortmund. Sein erstes Tor für die Schwarz-Gelben erzielte der Fußballspieler im Derby gegen Schalke 04. Mit insgesamt acht Toren wurde Lewandowski zum erfolgreichsten Joker der Bundesliga.

2011 wurde Robert Lewandowski mit Borussia Dortmund Deutscher Meister. In der folgenden Saison agierte er zunehmend als Stammspieler, was aus einer Verletzung von Stürmer Lucas Barrios resultierte. Für seine Darbietung wurde er zum polnischen Fußballspieler des Jahres 2011 gewählt. 2012 gewann er erneut die Meisterschaft und steuerte 22 Tore bei. Bereits 2008 wurde Robert Lewandowski Stammspieler in der polnischen Nationalmannschaft. Bei der EM 2012 schoss er das erste Tor des Turniers - dennoch schied Polen in der ersten Runde aus.

Mit Beginn der Saison 2014 wechselte Lewandowski zum FC Bayern München und wurde 2015 erstmals mit den Bayern Deutscher Meister. 2015, 2016 und 2017 folgen drei weitere Titel.

Im September 2015 schoss Lewandowski im Spiel gegen den VfL Wolfsburg fünf Tore in neun Minuten und brach damit mehrere Bundesliga-Rekorde.

Privat ist Lewandowski seit 2013 mit einer Fitness- und Lifestyle-Beraterin verheiratet. Im Mai 2017 wurde der Fußballstar erstmals Vater.

Robert Lewandowski ‐ alle News

Champions League

Lewandowski-Tor reicht Barça nicht - Schock für Arsenal

Champions League

Gündogan bleibt kämpferisch in schwerer Barça-Zeit

Fußball

Lewandowski beendet Torflaute: Barça-Sieg in Alaves

Transfermarkt

Jetzt in Verl: Einstiges Toptalent des FC Bayern setzt seine Odyssee fort

Bundesliga

23. Tor aberkannt: Kane verpasst alleinigen Hinrundenrekord

Interview Bundesliga

"Tat sehr weh": Baumann spricht über Bayerns Torwarttrainer

von Oliver Jensen
Fußball

Betrugsvorwürfe: Hat PSG Messi den Ballon d’Or erkauft?

von Michael Schleicher
Analyse Fußball

Was ist los mit Lewandowski?

von Manuel Behlert
FC Bayern München

Ex-Bayern-Profi Joshua Zirkzee glänzt in Italien: Kommt er nach München zurück?

von Oliver Jensen
FC Bayern

"Kané" liefert ab: Bayerns kongeniales Angriffsduo an der Spitze Europas

von Michael Schleicher
FC Bayern

Großes Lob für Kane - und Seitenhiebe auf Lewandowski?

von Michael Schleicher
FC Bayern München

"Das hat mich umgehauen" – Kane spricht über besondere Erlebnisse in München

von Oliver Jensen
FC Bayern München

Davies-Berater sorgt beim FC Bayern für Ärger

von Oliver Jensen
Porträt Fußball

Serhou Guirassy stellt sogar Harry Kane in den Schatten

von Andreas Reiners
EM 2024

Große Nationen lösen Ticket, einige Fragezeichen bleiben

von Manuel Behlert
Video Fußball

Nach dreistem Foul verletzt: FC Barcelona muss ohne Lewandowski auskommen

FC Bayern München

Tor-Rakete Tel hat keine Angst vor Kane und setzt Tuchel gehörig unter Druck

Wales

Klub mit längstem Namen der Welt findet ungewöhnlichen Sponsor

Ballon d'Or

Eine Ohrfeige für Cristiano Ronaldo

Stars

Robert Lewandowski: Geburtstagsständchen bei Preisverleihung

FC Bayern München

Macht Kane die Bayern wirklich besser?

von Manuel Behlert
FC Bayern München

Hamann kritisiert Personalplanung des FC Bayern: "Wer soll das noch verstehen?"

von Oliver Jensen
Transfers

Verwirrung im Kane-Poker: Will er doch nicht nach München?

Transfermarkt

Das Ende eines Missverständnisses: Mané-Abschied vom FC Bayern ist offiziell

Kolumne Champions League

Wunden lecken nach CL-Aus beim FC Bayern: Im Kern steht eine Erkenntnis

von Steffen Meyer