Maximilian Philipp

Maximilian Philipp ‐ Steckbrief

Name Maximilian Philipp
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Berlin
Größe 183 cm
Gewicht 79 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Links Instagram-Seite von Maximilian Philipp

Maximilian Philipp ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Maximilian Philipp ist ein deutscher Fußballspieler, der in der Bundesliga erstmals im Jahr 2014 auf dem Platz stand.

Maximilian Philipp wird am 1. März 1994 in Berlin geboren. Kein Wunder also, dass er seine Fußball-Karriere in der Jugendabteilung von Hertha BSC Berlin beginnt. 2008 wechselt er jedoch zum Konkurrenz-Verein Tennis Borussia Berlin, da er bei der Hertha als zu schmächtig gilt und aussortiert wird. Bei Tennis Borussia spielt er bis 2011.

In der darauffolgenden Saison wechselt Maximilian Philipp zu den U-19-Junioren von Energie Cottbus, für die er insgesamt drei Spiele absolviert. Zur Saison 2012/13 der nächste Wechsel. Diesmal in die U-19-Mannschaft des SC Freiburg. Dort steht er im Sommer sogar für die zweite Mannschaft in der Regionalliga Südwest auf dem Platz.

Sein Bundesliga-Debüt feiert Maximilian Philipp mit dem SC Freiburg beim Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart im Jahr 2014. Er wird in der 90. Minute für Felix Klaus eingewechselt. Im Mai 2014 folgt schließlich der Profi-Vertrag, den der Kicker ebenfalls beim SC Freiburg unterschreibt.

Neben seinem Bundesliga-Erfolg gibt Maximilian Philipp 2014 zudem sein Debüt in der deutschen U-20-Nationalmannschaft. Zwei Jahre später steigt er in die U-21-Nationalmannschaft auf, mit der er 2017 den Europameister-Titel in Polen gewinnt.

Zur Saison 2017/18 wechselt Maximilian Philipp schließlich zu Borussia Dortmund. Mit einer geschätzten Ablösesumme von 20 Millionen Euro ist er der bis dato teuerste Transfer in der Geschichte des SC Freiburg. Im August 2017 debütiert Maximilian Philipp schließlich bei einem Pflichtspiel für den BVB und steht gegen den FC Bayern München im DFL-Supercup auf dem Platz. Sein erstes Liga-Spiel absolviert er ebenfalls im August gegen den VfL Wolfsburg. Er kommt über die gesamte Spieldauer zum Einsatz. Sein Vertrag mit dem BVB läuft bis zum 30. Juni 2022.

Maximilian Philipp ‐ alle News

Analyse Bundesliga

Borussia Dortmund verstärkt sich: Herausforderung zum Kampf

von Stefan Rommel
Bundesliga

Dortmund kontert Bayern-Attacke: Sieg bei Bisher-Heimmacht Leipzig

Bundesliga

4:2 nach 0:2: Borussia Dortmund mit Kraftakt an die Tabellenspitze

Fußball

Borussia Dortmund: Die verzweifelte Stürmer-Suche des BVB

Bundesliga

BVB überrennt Beyer Leverkusen: Nach 4:0 auf Champions League-Kurs

Bundesliga

Borussia Dortmund wieder auf Erfolgskurs: Sieg über VfB Stuttgart nach ganz schwachem Start

Meinung Fußball

Schiedsrichter Kolumne zur Champions League: Warum es keinen Elfmeter für den BVB gegen Real Madrid gab

von Alex Feuerherdt
Fußball

Maximilian Philipp - Borussia Dortmunds Neuzugang mit dem Zeug zum Star

von Victoria Kunzmann
Glosse Bundesliga

FC Bayern "ernüchtert" Schalke 04 und Daniel Baier hat echte Probleme - Lehren des 5. Spieltags

von Fabian Teichmann
Bundesliga

Ousmane Dembélé: So könnte Borussia Dortmund das Geld neu investieren

von Oliver Jensen
Bundesliga

Zweistellige Millionensumme der Regelfall: Die Bundesliga im Ablöse-Wahnsinn

von Oliver Jensen
DFB-Elf

U21-EM-Finale Deutschland gegen Spanien: Fünf Jungs für Jogi Löw

von Oliver Jensen
Bundesliga

Borussia Dortmund: Maximilian Philipp wechselt offenbar vom SC Freiburg zum BVB

Glosse Bundesliga

Bundesliga 2016/17: Arjen Robben und Robert Lewandowski in Zauberform - Die Lehren des 9. Spieltags

von Tim Frische