Eintracht Frankfurt

Überschattet von der schweren Verletzung von Marco Russ ist Eintracht Frankfurt der Rückkehr in die Europa League nur mühsam näher gekommen. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter begnügte sich am Donnerstag mit einem 1:0 (1:0) gegen Fußball-Nobody FC Vaduz und leistete sich dabei viele Fehler im Spiel. 

Einfach gedankenlos oder kaltschnäuzig? Fußballspieler Rodrigo Zalazar von der Eintracht Frankfurt hat auf Instagram eine Story anlässlich seines 20. Geburtstags geteilt. Als Ort des Fotos hat er ausgerechnet die Pforte des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz gewählt.

Ein Hattrick von Ante Rebic bewahrt Eintracht Frankfurt vor dem Pokal-Aus. Bangen bis zum Schluss muss auch RB Leipzig bei der Premiere von Trainer Nagelsmann. Die Aufsteiger Köln und Paderborn ziehen durch Siege im Elfmeterschießen in die zweite Runde ein.

Die TSG Hoffenheim sah in der ersten Pokalrunde gegen die Würzburger Kickers lange Zeit wie der sichere Sieger aus, gab jedoch mehrfach eine Führung aus der Hand. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung. Ebenfalls weiter sind Bochum und Heidenheim.

Das war einfach: Der Schweizer Zweitligist Vaduz ist für die Eintracht keine große Herausforderung. Das Hütter-Team scheint für den Pflichtspiel-Start in Deutschland bestens gerüstet.

Am 8. August ist Eintracht Frankfurt beim FC Vaduz in Liechtenstein zu Gast. Wo die Partie der dritten Qualifikationsrunde der Europa League live im Fernsehen läuft, erfahren Sie hier im Überblick.

Eintracht Frankfurt hat die erste Hürde auf dem angestrebten Weg in die Gruppenphase der Europa League gemeistert. Beim Sieg gegen Tallinn werden zwei Spieler besonders gefeiert - einer vor dem Spiel und einer danach.

Es wäre eine absolute Transfer-Sensation: Eintracht Frankfurt prüft laut Informationen der "Bild"-Zeitung derzeit einen Wechsel von Bayern-Urgestein Franck Ribéry an den Main.

Am 1. August bestreitet Eintracht Frankfurt das Rückspiel der Europa-League-Qualifikation gegen Flora Tallinn. Hier erfahren Sie, wo die Partie im TV und Stream läuft.

Wie die "Bild" berichtet, soll Franck Ribéry ein Angebot der Eintracht Frankfurt vorliegen. Nun meldet sich der Verein selbst zu Wort und dementiert die Gerüchte. 

Eintracht Frankfurt ist wohl an Fußballprofi Franck Ribéry interessiert. Würde der Transfer tatsächlich zustande kommen, wäre das eine Sensation. Seit Jahren ist der Franzose Teil des FC Bayerns und prägte dort die Bundesliga wie kein anderer.

Nationalspieler Toni Kroos hat mit Real Madrid im letzten Testspiel auf der diesjährigen US-Sommertour eine herbe Niederlage kassiert.

Es war ein hartes Stück Arbeit, doch am Ende hat sich Eintracht Frankfurt mit 2:1 gegen den FC Flora Tallinn in der Europa-League Qualifikation durchgesetzt.

Eintracht Frankfurt steht vor einem kleinen Neuanfang: Nach furioser Saison in der Bundesliga und der Europa League, die erst im Halbfinale endete, ist der Klub von Trainer Adi Hütter wieder in der Normalität angekommen. Mit rund 100 Millionen Transfereinnahmen - ohne die beiden Topstürmer Luka Jovic und Sébastien Haller. Wie geht weiter für die SGE: Ernüchterung oder europäischer Siegeszug?

Am 25. Juli bestreitet Eintracht Frankfurt das erste Pflichtspiel der neuen Saison. In der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League wird den Vorjahres-Halbfinalisten der estnische Verein FC Flora Tallinn empfangen. Hier erfahren Sie, wo die Partie im TV läuft.

Eintracht Frankfurt droht Opfer des eigenen Erfolges zu werden - einige der besten Spieler wurden weggekauft. Sportchef Fredi Bobic beruhigt allerdings die Fans.

Unsere Redaktion macht den Transfercheck bei den Top-Sieben der vergangenen Bundesliga-Saison.

André Schürrle zur Eintracht? Vor allem nach dem Abgang von Star-Stürmer Sebastien Haller würde dies Sinn machen. Doch der Berater des ehemaligen Nationalspielers dementiert Medienberichte, wonach sich beide Parteien in Gesprächen befinden würden. 

Bundesligist Eintracht Frankfurt verkauft auch Sébastien Haller - und macht zusammen mit dem Transfer von Ex-Stürmer Luka Jovic den größten Reibach seiner Clubgeschichte. Für Trainer Adi Hütter wird es derweil immer schwerer, an die Erfolge einer ganz starken Saison anzuknüpfen.

Bei keiner deutschen Mannschaft herrschte in der vergangenen Saison eine so große Euphorie wie bei Eintracht Frankfurt. Die Hessen erlebten magische Abende im Europapokal und zogen beinahe ins Europa-League-Finale ein. Und selbst die jüngsten Abgänge von Leistungsträgern tun der guten Stimmung bei der Eintracht keinen Abbruch - den Verantwortlichen sei Dank.

Starker Offensivfußball, viele Tore: Die deutsche U 21-Nationalmannschaft sorgt bei der Europameisterschaft für Begeisterung. Vor dem Halbfinale gegen Rumänien stellen wir drei Schlüsselspieler vor.

Sommerpause in der Bundesliga, das heißt, die Profis machen Urlaub - und lassen ihre Fans bei Instagram & Co. daran teilhaben. So auch in diesem Sommer. Dabei fällt auf, ein Urlaubsort ist besonders beliebt.

Serbien und Top-Torjäger Luka Jovic waren komplett chancenlos. Die deutsche U21 steht nach einer Machtdemonstration bei der EM dicht vor dem Halbfinale. Beim 6:1 gegen überforderte Serben zeigt die Elf von Stefan Kuntz Leichtigkeit, Spielfreude und enorme Ballsicherheit.

Der Titelverteidiger reist zum Auftakt der nächsten DFB-Pokalsaison in die Lausitz. Einen deutlich kürzeren Weg haben Bremen, Frankfurt und der BVB. Für die Dortmunder steht ein besonderes Wiedersehen an. Ein spezielles Duell gibt's auch in Osnabrück.

Eintracht Frankfurt hat den serbischen Stürmer Dejan Joveljic verpflichtet. Der 19-Jährige wechselt von Roter Stern Belgrad an den Main und erhält bei den Hessen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024, wie der Fußball-Bundesligist am Freitagabend mitteilte.