Willow Smith

Willow Smith ‐ Steckbrief

Name Willow Smith
Beruf Schauspieler, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 152 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Links www.willowsmith.com

Willow Smith ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Willow Smith, die jüngste Tochter von Will Smith und Jada Pinkett Smith, veröffentlichte schon mit zehn Jahren ihren ersten Song.

Willow Camille Reign Smith, wie sie mit vollem Namen heißt, wurde am 31.10.2000 in Los Angeles in eine berühmte Schauspieler-Sänger-Familie geboren: Willows Vater ist kein geringerer als Will Smith, Hollywoodstar und Hip-Hop-Legende - ihre Mutter ist die Sängerin und Schauspielerin Jada Pinkett Smith. Willow Smith hat einen zwei Jahre älteren Bruder: Jaden feierte, wie seine kleine Schwester, auch schon in jungen Jahren Erfolge als Sänger und Schauspieler. Außerdem hat sie einen Halbbruder namens Trey, der aus Will Smiths früherer Ehe stammt.

Das ausgeflippte Mädchen spielte ihre erste Kinorolle 2007 in dem Film "I Am Legend", in dem ihr berühmter Vater die Hauptrolle übernahm. Diese Darbietung bescherte ihr ihre erste Auszeichnung in ihrem Steckbrief, den "Young Artist Award". Willows nächstes Engagement war der Film "Kit Kittredge: An American Girl", außerdem war sie, wie ihre Mutter Jada Pinkett Smith, Synchronsprecherin beim Animationsfilm "Madagascar 2".

Nebenbei arbeitete die coole Willow Smith an ihrer Musik-Karriere: Seit September 2010 nennt sie einen Vertrag bei "Roc Nation", der Musikagentur von Rapper Jay-Z, ihr eigen. Ihre erste Single "Whip My Hair" (2010), in der auch ihr Bruder Jaden Smith auftrat, stieg bei den Yahoo-Video-Charts auf den zweiten Platz. In den Billboard 100 schaffte der Song es auf Platz 11. In ihrem dritten Song "Fireball" (2011) hatte die Sängerin Nicki Minaj ein Feature. Doch trotz dieser hochkarätigen Unterstützung schaffte der Track es nicht in die Charts. Auf ihrem Facebook-Account präsentierte Willow Smith noch im selben Jahr ihr erstes selbstgeschriebenes Lied: "The Epiphany".

Zusammen mit ihren Brüdern engagiert sich Willow Smith für das "Project Zambia", das AIDS-Waise in Afrika betreut. Fest steht, dass wir in Zukunft noch viel von dem Kinderstar hören werden.

Willow Smith ‐ alle News

Mit gerade einmal zehn Jahren startet Willow Smith mit dem Song "Whip My Hair" durch, kommt mit dem Erfolg aber nicht klar und rasiert sich den Kopf – jetzt erklärt sie die Gründe.

Kindern von Prominenten wird oft nachgesagt, sie seien mit einem goldenen Löffel im Mund geboren. Dass das Aufwachsen im Fokus der Öffentlichkeit aber nicht nur Vorteile hat, hat nun Will Smiths Tochter Willow mit deutlichen Worten klargestellt.