Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki ‐ Steckbrief

Name Evelyn Burdecki
Beruf Reality / Casting
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 169 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerDomenico De Cicco
Haarfarbe blond
Links www.instagram.com/evelyn_burdecki/?hl=de

Evelyn Burdecki ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ihr Wunsch, die zweite Verona Pooth in Deutschland zu werden, könnte schon bald in Erfüllung gehen.

Und zwar nicht nur, weil Evelyn Burdecki die passend nervige Stimme dafür hat, sondern auch, weil sie total in das Image einer naiven Person passt. Die Blondine geriet erstmals durch ihre Teilnahme beim RTL-Kuppel-Format "Der Bachelor" 2017 in den Fokus der Öffentlichkeit. Wenn auch nur kurz, denn bereits in der ersten Nacht der Rosen schmiss Bachelor Sebastian Pannek sie raus. Ihren Platz als TV-Sternchen und Z-Promi baut sie seitdem jedoch immer weiter aus. Wie? Indem sie sich in Promi-Kreisen herumtreibt und Beweisfotos auf Instagram hochlädt. Ihr wohl größter Coup bis jetzt: Eine Party in der Villa von Leonardo DiCaprio – eingeladen vom Hollywoodstar höchst persönlich. Was dort hinter verschlossenen Türen gelaufen ist, behält Evelyn bis heute für sich. Ein kluger Schachzug, denn so bleibt die Düsseldorferin immerhin im Gespräch. Glaubt man den Gerüchten, soll sie jedoch mit dem Schauspieler Vincent Laresca rumgeknutscht haben. Den Männern verdreht Evelyn jedenfalls reihenweise den Kopf. Gemeinsame Fotos mit GZSZ-Star Mustafa Alin heizen auf Instagram ebenfalls die Liebes-Gerüchte an. Doch über ihren Beziehungsstatus verrät die gelernte Fitnesstrainerin nichts.

Um ihre Karriere weiterhin voranzutreiben, zog sie 2017 überraschenderweise in das "Promi Big Brother" Haus ein. Ihr Ziel: "Beim 'Bachelor' hatte ich nur zehn Minuten Sendezeit und wurde als kleine Zicke dargestellt, die ich eigentlich nicht bin. Ich gehe ins Haus, weil ich die andere Seite der Evelyn zeigen möchte – die herzliche, lustige, lebensfrohe Evelyn, die Streit am liebsten aus dem Weg geht." Und, um die neue Verona Pooth zu werden.

2018 sieht man die Blondine bei RTL als Kandidatin in der Kuppel-Show "Bachelor in Paradise", die sie als Paar zusammen mit Domenico De Cicco beendet. Doch das Liebesglück währt nicht lange. Zu einem Wiedersehen und einer Aussprache der beiden kam es zwar nicht während, aber immerhin am Ende des RTL Dschungelcamps 2019. Souverän zeigte sich Evelyn hier und holte sich am Ende die Dschungelkrone.

Evelyn Burdecki ‐ alle News

Evelyn Burdecki rockt ihren ersten großen roten Teppich als Dschungel-Queen – doch fast wäre es bei einem Event im Rahmen der Berlinale zum peinlichen Po-Blitzer gekommen...

Endlich stehen alle 14 "Let's Dance"-Kandidaten fest: Bei den sieben weiblichen VIPs handelt es sich laut RTL um Kerstin Ott, Barbara Becker, Nazan Eckes, Ella Endlich, Sabrina Mockenhaupt und Evelyn Burdecki. Diese sieben Herren machen die Besetzung komplett: Oliver Pocher, Pascal Hens, Benjamin Piwko, Thomas Rath, Jan Hartmann, Özcan Cosar und Lukas Rieger.

Nach dem Show-Dschungel ist vor der Dschungel-Show: RTL verlängert am Sonntagabend seine Show mit dem ohnehin schon unnötig langen Namen "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" noch um "Das Nachspiel". Dort bekommen die Dschungelcamper und ihre Zänkereien noch einmal ein zweites Leben eingehaucht. Fazit: Ist auch mal gut jetzt.

Özcan Cosar und Pascal Hens schwingen das Tanzbein

Neue Haarfarbe: Evelyn Burdecki ist plötzlich keine Blondine mehr.

Dschungel-Königin Evelyn Burdecki war nicht durchgehend auf dem 1. Platz und Céline Dion bereitet ihren Fans Sorge: Das und mehr sehen Sie in unseren Videos der Woche.

Das Dschungelcamp 2019 ist vorbei, Evelyn Burdecki hat sich die Krone aufgesetzt. Wie jedes Jahr wurden die Camper wieder auf unfreiwillige Dschungel-Diät gesetzt. Hauptverantwortlich dafür: Gisele Oppermann, die bei den Prüfungen nicht gerade rockte. So viel haben die jeweiligen Camper abgespeckt.

Evelyn Burdecki krallt sich die Dschungelkrone – doch nicht an jedem der vergangenen 16 Buschtage sahen die Zuschauer sie an der Spitze! Vor allem an Tag elf überholte sie Konkurrent Bastian Yotta!

Dschungelkönigin Evelyn Burdecki fand kurz vor ihrem Heimflug Richtung Frankfurt am Main noch Zeit, sich Gedanken über die fremden Tiere im Inneren ihres Körpers zu machen: "Irgendetwas vibriert in meinem Bauch. Der Skorpion hat bestimmt da drin Eier gelegt."

Die Entscheidung ist gefallen: Evelyn Burdecki hat das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gewonnen und ist die neue Dschungelkönigin 2019.

Dschungelcamp 2019: Das RTL-Dschungelcamp ist vorbei, Evelyn Burdecki ist die neue Königinn. Hier können Sie alles zur 13. Staffel von IBES nachlesen.

Als erste Dschungelcamp-Kandidatin überhaupt nimmt Evelyn Burdecki 100.000 Euro Preisgeld mit nach Hause - und das völlig verdient. Dschungelkönig der Herzen ist aber ein anderer. Der Sportlerfluch hält auch in der 13. Staffel des RTL-Formats an.

Evelyn Burdecki ist die Dschungelkönigin 2019. Im Interview spricht die Siegerin von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" über die Tage im Dschungel, ob sie tatsächlich studieren will und wie schlau sie wirklich ist.

Florian Silbereisen wird neuer "Traumschiff"-Kapitän, Dschungelcamp-Kandidatin Evelyn Burdecki ist kein Dummchen und Dieter Bohlen ist ohne Hose unterwegs: Das und mehr sehen Sie in unseren Videos der Woche.

Die Dschungel-Königin 2019 wurde gewählt: Es ist Evelyn Burdecki.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat seine Dschungelkönigin: Evelyn Burdecki ist die Siegerin des Dschungelcamps 2019. Verfolgen Sie das große Finale in der Ticker-Nachlese.

Dschungelcamp 2019: Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus? Hier bleiben Sie auf dem aktuellen Stand.

Rauswurf nach technischer Panne: RTL hat gleich zu Beginn der neuen Folge des Dschungelcamps einen Kandidaten rausgeworfen. Chris Töpperwien muss gehen. Und er bleibt nicht der einzige Kandidat, für den es an Tag 15 vorbei ist.

An Tag 14 im Dschungelcamp wartet eine besondere Schatzsuche auf die Kandidaten. In Zweierteams öffnen die Camper verschiedene Türen. Auf zwei Dschungelstars wartet dahinter eine besondere Überraschung.

Das Dschungelcamp 2019 startet: Das sind die Sendetermine - so sehen Sie die einzelnen Folgen live im TV und im Live-Stream.

Im Dschungelcamp geschah ein kleines Wunder: Bastian Yotta und Chris Töpperwien haben ihren Streit beigelegt. Haben sich jetzt alle wieder lieb? Natürlich nicht: Chris ist stinksauer – doch seine Wut richtet sich nicht gegen Bastian Yotta.

Bereits in der Vergangenheit hat Chris Töpperwien gezeigt, dass er im Dschungelcamp absoluten Gehorsam fordert, wenn er Teamchef ist. Und auch dieses Mal terrorisiert er seine Mitcamper und frustriert damit vor allem Doreen Dietel.

Kurz vor dem Finale von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" ist das Dschungel-Abenteuer für Doreen Dietel Geschichte. Sie muss das Camp an Tag 13 verlassen. Besonders Mitstreiterin Evelyn möchte sie nach ihrem Auszug aber noch etwas mit auf den Weg geben.

Bastian Yotta macht sich unbeliebt. Für die Nullnummer bei der Dschungelprüfung gibt es für Mitstreiterin Evelyn Burdecki erst aufmunternde Worte, später lästert er im Einzelinterview aber so richtig ab.

Wer hätte das nach den ersten Tagen des Dschungelcamps gedacht: Chris Töpperwien und Bastian Yotta sitzen einträchtig am Lagerfeuer und plaudern wie alte Freunde über die Siegchancen ihrer Mitcamper. Dabei wird deutlich, dass der ganze Streit doch noch nicht ganz vergessen ist.