Ella Endlich

Ella Endlich ‐ Steckbrief

Name Ella Endlich
Bürgerlicher Name Jacqueline Zebisch
Beruf Sängerin, Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Weimar
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 172 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Website von Ella Endlich
Instagram-Account von Ella Endlich

Ella Endlich ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ella Endlich ist eine deutsche Schlagersängerin, sie kam am 18. Juni 1984 als Jacqueline Zebisch in Weimar auf die Welt.

Ihre Liebe zur Musik entdeckte die Tochter des Komponisten Norbert Endlich bereits in jungen Jahren. 1989 zog sie mit ihren Eltern nach West-Berlin, wo sie in den legendären Hansastudios zum ersten Mal als Zehnjährige hinter dem Mikrofon stand. Daraufhin wurde sie als Backgroundsängerin für die ZDF-Hitparade engagiert.

In den späten 1990er-Jahren feierte sie unter dem Künstlernamen Junia mit Songs wie "It’s Funny" oder "My Guy" erste Erfolge in den Charts. Parallel absolvierte sie eine studienvorbereitende Musical-Ausbildung und widmete sich dann Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie. In dieser Zeit stand sie mehrfach auf der Bühne, unter anderem bei den Bregenzer Festspielen.

2005 durfte sie ihr Diplom der Bayerischen Theaterakademie August Everding entgegen nehmen. Es folgten Jahre als Musical-Darstellerin in Stücken wie "Moulin Rouge", "Grease", "Das Phantom der Oper" und "Heidi". Auch als Theaterschauspielerin war sie gefragt und wirkte zum Beispiel in "Der Steppenwolf" mit.

Im Jahr 2009 landete sie dann mit "Küss Mich, Halt Mich, Lieb Mich" einen Hit. Der Song ist die deutsche Version der Filmmusik des Weihnachtsklassikers "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Er erschien unter ihrem Pseudonym Ella Endlich und schaffte es bis auf Platz 12 der deutschen Single-Charts. Für den weihnachtlichen Hit wurde sie mit einer goldenen Schallplatte geehrt und in zahlreiche TV-Sendungen eingeladen.

Ein Jahr darauf veröffentlichte sie ihr erstes Album unter dem neuen Künstlernamen, wenig später erschien das zweite Album. 2014 wechselte sie das Management und brachte 2016 erneut ein Album raus. Mit dem Song "Adrenalin" nahm sie am Vorentscheid des Eurovision Song Contests teil.

In der RTL-Show DSDS war sie im Jahr 2018 Teil der Jury. 2019 tanzte sie sich mit Profitänzer Valentin Lusin bis ins Finale bei "Let´s Dance", unterlag dort aber dem Handballspieler Pascal Hens.

In der RTL-Produktion "Die Passion", die aufgrund der Corona-Pandemie schon zweimal verschoben wurde, wirkte Endlich 2022 als Maria, die Mutter Jesu, mit. Parallel wurde sie auch unter dem Kostüm des Zebras in der ProSieben-Show "The Masked Singer" vermutet. Am Ende holte das Zebra auch den Sieg der sechsten Staffel vor dem Dornenteufel und der Discokugel und Ella Endlich lüftete das Geheimnis um ihre Identität und die Indizien im Finale am 23. April 2022.

Musikalisch ließ Endlich zuletzt am 13. April 2022 wieder von sich hören. Sie veröffentlichte die Single "Sternenschwimmer" und erklärte dazu auf ihrer Webseite: "In dem Song geht es um das Gefühl im Flow zu sein. Zum Beispiel eine sinnliche Selbsterfahrung, wie Nacktbaden im See im Hochsommer, Verliebtsein, oder ekstatisches Tanzen entfachen so ein Glücksgefühl, nachdem viele von uns nach zwei Jahren Pandemie lechzen". Im Dezember 2022 geht Endlich mit Vater Norbert und ihrem Album "Endlich Weihnachten" auf Weihnachts-Tournee.

Privat lebt Ella Endlich als Single in Berlin.

Ella Endlich ‐ alle News

Musik

Wie eine Asienreise Ella Endlichs Leben veränderte

Schlager

Zum Stress-Abbau: Schlagerstar Ella Endlich schwört auf ein einfaches Mittel

Kritik Rateshow

XXL-Panne im Finale: Zebra gewinnt "The Masked Singer"-Staffel

von Christian Vock
TV

"The Masked Singer": Das Zebra gewinnt Staffel 6

Kolumne Wochenrückblick

Bethmann & Robin: Die Passion – Christu eine DM von Mats Hummels

von Marie von den Benken
Kritik TV

"Die Passion": Die Andreasbouranisierung der Bibel

von Christian Vock
Interview Die Passion

Alexander Klaws verrät: So modern spielt er den Jesus

von Dennis Ebbecke
Kritik „The Masked Singer“

Galax’Sis enttarnt - Profi-Sängerin sorgt für Überraschung

von Christian Vock
Weihnachten

Frohes Fest mit den Schlagerstars: Die schönsten Weihnachtsalben 2021

Trennung

Alles aus: Darum zerbrach die Liebe von Ella Endlich und Marius Darschin

Musik

Carmen Nebel: Großes Familientreffen beim "SchlagerOlymp"

Let's Dance

Pascal Hens gewinnt "Let's Dance"

Let's Dance

Let's Dance: Ella Endlich verletzt sich kurz vor dem großen Finale

von Tim Neumann
Let's Dance

Vorwürfe gegen "Let's Dance"-Finalistin Ella Endlich

Video Let's Dance

"Let's Dance": Ella Endlich, Valentin Lusin und Renata Lusin tanzen Rumba

Deutschland sucht den Superstar

Nach Kritik von Dieter Bohlen an DSDS-Kollegen: Ella Endlich schießt zurück

von Mads Danner
Video Let's Dance

Let's Dance: Wer wird "Dancing Star" 2019?

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2018: Ella Endlich ist wieder Single

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2018: Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T. - das sind die Neuen in der Jury neben Dieter Bohlen

von Andreas Maciejewski
Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2018: RTL stutzt den Casting-Dino zurecht

von Andreas Maciejewski