Charlie Sheen

Charlie Sheen ‐ Steckbrief

Name Charlie Sheen
Bürgerlicher Name Carlos Irwin Estévez
Beruf Schauspieler, Produzent, Gastronom
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort New York City
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 176 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
Augenfarbe braun

Charlie Sheen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Im Schatten des Vaters zu stehen, ist nicht leicht. Charlie Sheen baute sich seine eigene Karriere auf und wurde zum Film- und Fernsehstar. Zuletzt bestimmten aber zumeist negative Nachrichten die Schlagzeilen.

Seine erste Filmrolle hatte Sheen, geboren 1965 als Carlos Irwin Estévez, mit neun Jahren an der Seite seines Vaters Martin Sheen im Film "Die Hinrichtung des Soldaten Slovik" (1974). In der High School drehte er zusammen mit seinen Freunden Sean Penn und Rob Lowe mehrere Super-8-Filme.

Sheens intensive Bemühungen um gute Aufträge trugen Früchte, als er 1984 seine erste Hauptrolle im Film "Die rote Flut" spielte. Etliche kleine Rollen in Fernsehfilmen folgten. Der Kriegsfilm "Platoon" (1986) verhalf ihm zum endgültigen Durchbruch.

In den späten 80ern und frühen 90ern folgten zahlreiche prestigeträchtige Rollen, wodurch Sheen sich als ernst zu nehmender Schauspieler etablieren konnte. Dennoch drehte er auch immer wieder lustige Filme, wie etwa "Hot Shots! - Die Mutter aller Filme" (1991) und dessen Sequel "Hot Shots! Der zweite Versuch" (1993).

Mitte der 90er-Jahre kam seine Karriere nahezu zum Erliegen, als Sheen durch negative Schlagzeilen auf sich aufmerksam machte: Drogenmissbrauch, Prostituierte und Gewalt gegen seine Freundin bestimmten sein Leben – bis heute.

Bergauf ging es für den Schauspieler erst wieder ab dem Jahr 2000, als er in der Sitcom "Chaos City" Michael J. Fox ersetzte. Seine Rolle als Womanizer in der Sitcom "Two and a Half Men" (2003) markierte den Startpunkt seines sich wiederbelebenden Erfolgs. Er wurde mit dem ALMA-Award ausgezeichnet und mehrfach für den Golden Globe sowie den Emmy Award nominiert.

Dennoch machte Sheen weiterhin mit Drogenmissbrauch, Gewaltausbrüchen und Scheidungen von sich reden. Seinen bisherigen Tiefpunkt erreichte er im Jahr 2011, als er während seiner dritten Entziehungskur in zwölf Monaten den Macher von "Two and a Half Men" öffentlich beleidigte und daraufhin aus der Serie geworfen wurde. Im selben Jahr startete Sheen eine USA-Tournee mit dem Titel "My Violent Torpedo of Truth/Defeat is not an Option", die gemischte Reaktionen hervorrief.

Von 2012 bis 2014 wirkte Sheen in der Serie "Anger Management" als Hauptdarsteller mit. Seither sind Jobangebote Mangelware geworden. Im April 2019 beschwerte sich der Schauspieler in einem Interview darüber, "nur Müll zugeschickt" zu bekommen.

Sheen war bisher dreimal verheiratet (mit Donna Peele, Denise Richards und Brooke Mueller) und wurde immer wieder wegen Gewaltandrohungen oder tatsächlichen Übergriffen verlassen. Im November 2015 machte er in der US-Talkshow "Today Show" seine HIV-Infektion öffentlich.

Charlie Sheen ‐ alle News

TV, Film & Streaming

"Two and a Half Men": Ein Comeback mit Charlie Sheen?

Stars & Prominente

Denise Richards erinnert sich: Charlie Sheen lud Prostituierte zum Dinner ein

von Tim Neumann
Galerie Stars & Prominente

Diese Stars lebten oder leben mit dem HI-Virus

Stars & Prominente

Charlie Sheen: Vom Drogen-Rausch in den Veggie-Wahn

Stars & Prominente

Charlie Sheen über HIV: Aufklärung ist wichtig

Stars & Prominente

Charlie Sheen - Gefängnis wegen Steuerschulden?

Stars & Prominente

Charlie Sheen – neue Freundin nach HIV-Beichte?

Stars & Prominente

Charlie Sheen: "Ich habe Frauen meine HIV-Infektion verschwiegen!"

Stars & Prominente

Charlie Sheen wirbt für Kondome

Stars & Prominente

Charlie Sheen: TAAHM-Star wirbt für Kondome

Stars & Prominente

Polizei ermittelt gegen Charlie Sheen

Stars & Prominente

Charlie Sheen will am Unterhalt sparen

Stars & Prominente

Sheen und Goldberg drehen "Nine Eleven"

Stars & Prominente

"Two and a Half Men"-Star Holland Taylor outet sich mit 72 Jahren

von Andreas Maciejewski
Stars & Prominente

Liebes-Tattoos der Promis: Schwups, da waren sie wieder weg

von Andreas Biller
Stars & Prominente

Charlie Sheen: Reaktionen auf HIV-Coming-out

von Andreas Biller
Stars & Prominente

HIV! Charlie Sheen bestätigt Erkrankung und spricht von Erpressung

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

"Two And A Half Men": Wenn zwei sich streiten, weint der Dritte

von Felix Reek
TV, Film & Streaming

"Two and a Half Men": So bizarr endet die Serie

von Swen Thissen
Stars & Prominente

Charlie Sheen wird Beziehungsexperte auf Frauensender

von Mathias Ottmann
TV, Film & Streaming

"Machete Kills": Der Rächer mit dem Buschmesser kehrt zurück

von Mathias Ottmann
Galerie TV, Film & Streaming

Macht Bully auf Charlie Sheen?

Stars & Prominente

Charlie Sheens Ex pflegt offenbar Kontakte zur Mafia

TV, Film & Streaming

Die große Sitcom-Flut: Welche Comedy-Serie lohnt sich?

von Andreas Biller
Stars & Prominente

Charlie Sheens Ex-Assistent tot aufgefunden