Schweiz

Bade-Drama in der Schweiz: Die Schweizer Fußball-Nationalspielerin Florijana Ismaili wird nach einem Bade-Unfall am Comer See vermisst.

Im Streit um ein neues Partnerschaftsabkommen erhöht die EU den Druck auf die Schweiz. Weil sich die Schweizer Regierung wegen innenpolitischer Widerstände weigert, dem bereits ausgehandelten Vertrag zuzustimmen, erkennt die EU ab diesem Montag die Schweizer Börsenregulierung nicht mehr als gleichwertig an.

In der Schweiz ist wieder der Bär los: Ein Autofahrer hat im Oberwallis einen Bären beobachtet und gefilmt. Schon Anfang des Monats war eins der Tiere in der Region gesichtet worden.

Weiße Straßen mitten im Sommer, Autos werden wie Spielzeug umhergeschoben: Hagel und Starkregen richten in Teilen der Schweiz und in Italien schwere Schäden an. Bald soll es allerdings richtig glühen.

Bei Lausanne in der Schweiz wurde in der Nacht auf Donnerstag ein Geldtransporter überfallen und mehrere Fahrzeuge abgefackelt. Die Täter sind auf der Flucht.

Fernando Alonso gewinnt erneut beim berühmten 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Mit Toyota kann der Ex-Formel-1-Star wieder in Frankreich jubeln - und feiert seinen nächsten WM-Titel.

Eine Frau ist am Samstag im Genfer See ertrunken, nachdem ihr Boot wegen eines Sturms gekentert war. Wenige Kilometer entfernt forderte das Unwetter noch ein Todesopfer. 

Proteste in Hongkong, Golfbälle im Meer und Dauerregen in der Schweiz: Sehen Sie hier unsere Auswahl der Bilder der Woche.

Australien entreißt den favorisierten Brasilianerinnen bei der Frauenfußball-WM in Frankreich nach einem 0:2-Rückstand den Sieg und triumphiert mit 3:2. Besonders sauer darüber ist Brasiliens Kapitänin Marta. Die beste Torschützin der WM-Geschichte attackiert die Schiedsrichterin aus der Schweiz und den deutschen Video-Assistenten.