Greta Thunberg

Musiker Max Herre hat ein großes Lob für Greta Thunberg parat: Er sieht in der Schwedin eine Inspiration und ein leuchtendes Beispiel. Der 46-Jährige nimmt die Klimakrise ernst und sieht sogar bei den Politikern das Potenzial dazu. 

Leonardo DiCaprio hat sich dem Umwelt- und Klimaschutz verschrieben. Doch eine 14-Jährige hat jetzt die Frage nach Einfluss neu definiert. Greta Thunberg stellt mit ihrem Engagement und ihrer Authentizität den Einfluss engagierter Stars weit in den Schatten. Was ihnen bleibt: Selfies mit der berühmtesten Klimaaktivistin der Welt zu posten.

Greta Thunberg sitzt in Amerika fest. Die schwedische Klimaaktivistin reiste Ende August per Segelschiff über den Atlantik und möchte auf diesem Wege auch wieder nach Hause reisen.Das aber ist gar nicht so einfach.

Greta Thunberg macht sich eigentlich nichts aus Halloween. Die schwedische Klimakämpferin nutzt jedoch ihren Aufenthalt in Amerika, um sich zu dem örtlichen Brauch zu äußern.

Greta Thunberg erhält einen Umweltpreis des Nordischen Rates und lehnt ihn ab. Warum sie das gemacht hat, hat sie via Instagram erklärt.

Am 1. November startet die neue deutsche Serie "Wir sind die Welle" auf Netflix. Im Mittelpunkt stehen Schüler, die mit geheimen Aktionen gegen gesellschaftliche Missstände protestieren und dabei immer radikaler werden. Das ist spannend und unterhaltsam, durchaus aber auch provokant. Unsere Redaktion konnte die Serie vorab sichten und mit Produzent Dennis Gansel sprechen.

Greta Thunberg und die Bewegung Fridays for Future machen Schlagzeilen. Aber sind Umwelt- und Klimaschutz wirklich Anliegen einer ganzen Generation? Eine neue Jugendstudie gibt Aufschluss und zeigt die vielen Ängste der jungen Generation.

Hollywood-Star Jane Fonda ist bereit, für ihre Überzeugung einzustehen. Das hat die Schauspielerin jetzt in Washington, D.C. bewiesen: Bei einer Klimaschutz-Protestaktion ließ sie sich mit weiteren Unterstützern absichtlich festnehmen.

Bekommt sie ihn wirklich? Klimaaktivistin Greta Thunberg gilt in diesem Jahr als Favoritin für den Friedensnobelpreis. Sie wäre die jüngste Preisträgerin der Nobelgeschichte. Manches spricht jedoch gegen die junge Schwedin - unter anderem die starke Konkurrenz.

Kim Kardashian möchte gern einmal Greta Thunberg treffen. Die Umweltaktivistin sei eine "tapfere" und "starke junge Frau", wie Kardashian in einem Interview sagte. Auch sie selbst setze sich für die Umwelt ein.

Es ist ein Bild, das unheimlich anmutet: Eine Puppe, die der Klimaaktivistin Greta Thunberg ähnelt, baumelt an einem Strick von einer Brücke in Rom. Nun ermittelt die Polizei - wegen schwerwiegender Drohung

Schauspielerin Nina Hoss hat großen Respekt vor dem Engagement Greta Thunbergs. Sie stört sich jedoch daran, dass sich die öffentliche Debatte zuweilen mehr um deren Person als um ihre Forderungen nach mehr Klimaschutz dreht. 

Auf ihr Konto gehen Straßenblockaden und ein Farbanschlag in Zürich. Die Bewegung "Extinction Rebellion (XR)" geht deutlich radikaler vor als "Fridays For Future", Massenverhaftungen sind kalkuliert. Wer steckt dahinter und wie genau sieht die Taktik aus?

Donald Trump hält Greta Thunberg für ein "glückliches Mädchen", das sich auf die Zukunft freue. Wladimir Putin sieht in der schwedischen Klimakämpferin ein "gutmütiges und ehrliches Mädchen". Die Reaktionen der 16-Jährigen auf diesen Sarkasmus mächtiger Männer zeigen, dass die Vorkämpferin fürs Klima vor allem clever ist.

Die Klimaaktivisten lassen nicht locker: "Fridays for Future" kündigt den nächsten globalen Aktionstag an und auch die Gruppe Extinction Rebellion erhöht den Druck auf die Politik. 

Die erst 16-jährige Greta Thunberg ist das Gesicht der weltweiten Klimabewegung und längst eine hofierte Ikone. Russlands Staatschef Wladimir Putin versteht diesen Hype nicht. Er behauptet, Thunberg werde fremdgesteuert und insofern missbraucht.

Greta Thunberg ist aktuell in den USA und Kanada unterwegs – jetzt kann sie nicht nur klimafreundlich, sondern auch sehr bequem reisen. Arnold Schwarzenegger hat der jungen Aktivistin ein Elektroauto zur Verfügung stellen lassen.

Greta Thunbergs Wutrede vor den Vereinten Nationen sorgte für Furore - und für einen neuen Youtube-Hit. Ein junger Fan veröffentlichte ihre Rede als Death-Metal-Version - und der Klimaaktivistin gefällt's.

Der politisch beste Grünen-Sommer neigt sich dem Ende zu. Die Umfragewerte fallen, die SPD erholt sich und jetzt ändern sich auch noch die Themen.

Klimaaktivistin Greta Thunberg ist nach ihrer emotionalen Rede vor der UN in New York weiter nach Kanada gereist, um dort an Klima-Protesten teilzunehmen. Dort hat sie auch Premierminister Justin Trudeau getroffen - und ihm die Leviten gelesen.

Auch an FC-Bayern-Trainer Niko Kovac sind die Klimaproteste der "Fridays for Future"-Bewegung um Greta Thunberg nicht spurlos vorbeigegangen. In einem Interview zeigt sich Kovac von der Aktivistin und ihren Leistungen beeindruckt. 

Neuseeland, Südkorea, sogar Bangladesch - erneut gehen die Menschen weltweit für mehr Klimaschutz auf die Straße. In Deutschland sind es deutlich weniger als vergangene Woche. Ganz anders sieht es in einem anderen EU-Land aus.

Der Einfluss der Aktivistin Greta Thunberg auf das Klimabewusstsein der Bevölkerung ist einer Meinungsumfrage zufolge in ihrer schwedischen Heimat geringer als in Deutschland.