Michaela May

Michaela May ‐ Steckbrief

Name Michaela May
Bürgerlicher Name Gertraud Elisabeth Berta Franziska Mittermayr
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort München
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Links Michaela May Website

Michaela May ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Michaela May gehört zu den bekanntesten deutschen TV-Gesichtern. Für ihre Rolle als Kommissarin Jo Obermaier in "Polizeiruf 110" wurde die Schauspielerin unter anderem mit dem "Deutschen Fernsehpreis" und dem "Adolf-Grimme-Preis" ausgezeichnet.

Geboren wurde Michaela May (bürgerlich: Gertraud Elisabeth Berta Franziska Mittermeyr) am 18. März 1952 in München. Bereits mit elf Jahren stand sie für Filme wie "Onkel Toms Hütte" oder "Heidi" vor der Kamera. Nachdem Letzterer ein voller Erfolg wurde, beschloss sie sich einen Künstlernamen zuzulegen: Michaela May.

Dennoch schlug May nach dem Abitur zunächst einen anderen Weg ein und absolvierte eine Ausbildung zur Kindergärtnerin. Parallel kehrte sie immer wieder zum Fernsehen und auch auf die Theaterbühne zurück, bis ihr mit Helmut Dietls TV-Serie "Münchner G'schichten" 1974 ein weiterer Durchbruch gelang. Spätestens nachdem sie ein Jahr später bei einer groß angelegten Eurocheque-Werbekampagne mitwirkte, war ihr Gesicht in ganz Deutschland bekannt.

Seitdem steht May quasi unermüdlich vor der Kamera. Von Liebesfilmen (Rosamunde Pilcher-Reihe, Katie-Fforde-Reihe) über Krimis (Tatort, Polizeiruf 110) und Komödien (Meine verrückte Familie, Monaco Franze, Kir Royal) bis hin zum Heimatfilm (Eine Sennerin zum Verlieben) – May, die laut ihrer Homepage in bereits über 200 TV-Produktionen mitwirkte, besticht vor allem durch ihren besonderen Charakter und ihre Wandlungsfähigkeit.

2006 heiratete die Schauspielerin den Regisseur Bernd Schadewald in zweiter Ehe. In diese brachte May zwei Töchter mit (Alexandra, geb. 1982 und Lilian, geb. 1988), die beide mittlerweile ebenfalls als Schauspielerinnen tätig sind.

May engagiert sich zudem für mehrere soziale Projekte. So ist sie unter anderem Patin eines SOS-Kinderdorfs in Ghana und Botschafterin, beziehungsweise Schutzengel für an Mukoviszidose erkranke Kinder.

Michaela May ‐ alle News

Trauer um Jan Fedder

Fedder-Witwe verabschiedet sich mit rührender Rede

Stars & Prominente

Bambi-Verleihung 2019: Frank Elstner sorgt für Moment der Rührung

von Christian Vock
Politik

Sandra Maischberger: "Ernährung als Religion: Kann denn Essen Sünde sein?"

von Thomas Fritz
Kritik Politische Talkshows

"Hart aber fair": Viel Zoff ums Erbe der 1968er

von Christian Vock
Stars & Prominente

Bayreuth eröffnet mit Trauerschleifen

TV, Film & Streaming

"Duell der Jahrzehnte": Nostalgie ist auch keine Lösung

von Felix Reek
Stars & Prominente

Promis wollen zur Wagner-Premiere