Juliette Binoche

Juliette Binoche ‐ Steckbrief

Name Juliette Binoche
Beruf Schauspielerin, Tänzerin
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Paris (Frankreich)
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 168 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe dunkelbraun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Juliette Binoche

Juliette Binoche ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche zählt zu den großen internationalen Stars aus Frankreich. Sie wurde durch romantische Liebesfilme wie "Der englische Patient" mit Ralph Fiennes und "Chocolat – Ein kleiner Biss genügt" mit Johnny Depp berühmt. Juliette Binoche wurde sowohl mit dem Oscar als auch mit dem französischen César ausgezeichnet.

Juliette Binoche wurde am 9. März 1964 in Paris geboren und wuchs in einer Schauspielerfamilie auf. Erste Rollen spielte sie bereits als Jugendliche in mehreren Theaterstücken.

1983 übernahm sie mit 19 Jahren ihre ersten kleinen Filmrollen, 1984 spielte Juliette Binoche in Jean-Luc Godards Film "Maria und Joseph". 1988 folgte eine Hauptrolle in der Kinofassung des bedeutenden Kundera-Romans "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins", mit dem die Schauspielerin zum internationalen Star avancierte. Von da an drehte sie im Akkord meist mehrere Filme im Jahr, dabei entstanden Filmklassiker wie 1991 "Die Liebenden von Pont-Neuf" oder 1993 "Drei Farben: Blau".

1995 ergatterte Juliette Binoche in "Der Husar auf dem Dach" – der bis dahin teuersten französischen Produktion überhaupt – die weibliche Hauptrolle. 1996 war sie als Lazarettschwester Hana neben Ralph Fiennes in "Der englische Patient" zu sehen, für den sie in der Kategorie "Beste weibliche Nebenrolle" mit dem Oscar ausgezeichnet wurde.

2000 übernahm Juliette Binoche die Hauptrolle in "Chocolat – Ein kleiner Biss genügt" in dem sie mit dem damaligen Frauenschwarm Johnny Depp ein Liebespaar spielte.

Es folgten zahlreiche internationale Filme, herausragend waren dabei unter anderem die "Die Wolken von Sils Maria" und die Hauptrolle in "Meine schöne innere Sonne" als Pariser Malerin. 2023 spielte sie in dem historischen Liebesfilm "Geliebte Köchin" an der Seite ihres ehemaligen Lebensgefährten Benoît Magimel.

Juliette Binoche war von 1999 bis 2003 mit Magimel liiert. 1999 kam die gemeinsame Tochter Hana zur Welt. Mit dem Taucher André Halle hat Binoche den Sohn Raphaël, der 1993 geboren wurde.

Filme mit Juliette Binoche:

  • 1988: "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins"
  • 1991 "Die Liebenden von Pont-Neuf"
  • 1992: "Verhängnis"
  • 1993: "Drei Farben: Blau"
  • 1995: "Der Husar auf dem Dach"
  • 1996: "Der englische Patient"
  • 2000: "Chocolat – Ein kleiner Biss genügt"
  • 2004: "Caché"
  • 2006: "Paris, je t'aime"
  • 2008: "So ist Paris"
  • 2008: "Ende eines Sommers"
  • 2008: "Shirin"
  • 2010: "Die Liebesfälscher"
  • 2011: "Das bessere Leben"
  • 2012: "Cosmopolis"
  • 2012: "À cœur ouvert"
  • 2013: "Camille Claudel 1915"
  • 2013: "Tausendmal Gute Nacht"
  • 2013: "Words & Pictures – In der Liebe und in der Kunst ist alles erlaubt"
  • 2014: "Godzilla"
  • 2014: "Die Wolken von Sils Maria"
  • 2015: "Nobody Wants the Night"
  • 2015: "69 Tage Hoffnung"
  • 2016: "Die feine Gesellschaft"
  • 2017: "Ghost in the Shell"
  • 2018: "High Life"
  • 2019: ''So wie du mich willst''
  • 2019: ''La Vérité – Leben und lügen lassen''
  • 2020: "Die perfekte Ehefrau"
  • 2022: "Wie im echten Leben"
  • 2022: "Paradise Highway"
  • 2023: "Geliebte Köchin"

Juliette Binoche ‐ alle News

Filme und Serien

Nazis und Haute Couture in "The New Look": Serie über Dior und Chanel

Filme und Serien

Die Filmstarts der Woche

Filme und Serien

"Geliebte Köchin": Juliette Binoche als Küchenfee

Filme und Serien

"Mr. & Mrs. Smith" und mehr: Die Serien-Highlights im Februar

Stars

Sie outet sich als Fan: Rihanna trifft "Hot Bitch" Natalie Portman in Paris

Todesfall

Schriftsteller-Legende Milan Kundera ist tot

Stars

Für Frauen im Iran: Sila Sahin-Radlinger trennt sich von ihren Haaren

Film

Berlinale: Comedienne Meltem Kaptan gewinnt Schauspielpreis

Inzest-Enthüllungen

Inzest und Pädophilie in Frankreichs Elite: Enthüllungen sorgen für Aufschrei

TV-Shows

"The Favourite" gewinnt Europäischen Filmpreis

Video Filme und Serien

Rückkehr mit falscher Identität: Juliette Binoche mit "So wie du mich willst" in den Kinos

Filme und Serien

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Juni 2019

Stars & Prominente

Robert Pattinson: Ist er der neue Batman?

Filme und Serien

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Mai 2019

Filme und Serien

Drama "Synonyme" gewinnt den Goldenen Bären

Filme und Serien

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Februar 2019

Filme und Serien

Die Berlinale, die Frauen und die K-Frage

Filme und Serien

"Twilight"-Revival: Robert Pattinson wäre bereit