Eintracht Braunschweig

Der FC Bayern München erledigt seine Pflichtaufgabe gegen Eintracht Braunschweig, während Werder Bremen sich mächtig bei Arminia Bielefeld blamiert. Der schlechte Rasen auf der Bielefelder Alm erzürnt sogar Toni Kroos. Die Presse- und Twitterstimmen.

Hier finden Sie alle Zwischenstände, Ergebnisse, Torschützen und die Tabelle des Achtelfinales im DFB-Pokal - LIVE und aktuell.

Im DFB-Pokal-Achtelfinale gibt es sieben Mal das Duell Klein gegen Groß. Beste Chancen auf eine Überraschung darf sich wohl ein Drittligist machen. Für den Rest wird es ungeheuer schwer.

Das verspricht viel Spannung für das neue Jahr: Der FC Ingolstadt ist als Spitzenreiter zwar mit sieben Punkten enteilt, dahinter aber geht es dicht gedrängt wie selten zu. Wieder Hoffnung schöpft der FC St. Pauli nach dem ersten Sieg unter dem neuen Trainer Ewald Lienen

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen verleiht seinen Mittelfeldspieler Seung-Woo Ryu für weitere sechs Monate an den Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Das teilte Leverkusen m...

Karlsruhe und Braunschweig haben vorgelegt. Beide Teams rückten durch Sieg am Freitag in der Zweitliga-Tabelle vor. Auch Düsseldorf gewinnt und verbessert sich.

Eintracht Braunschweig hat sich zum Auftakt des letzten Spieltags in diesem Jahr in die Aufstiegszone der 2. Fußball-Bundesliga vorgeschoben....

Einer der Sieger des 18. Zweitliga-Spieltags heißt FC Ingolstadt - dabei hat der Tabellenführer am Dienstag noch gar nicht gespielt. Da die Verfolger patzten, kann der FCI noch vor Weihnachten seinen Vorsprung in der Tabelle ausbauen.

Durch ein Tor von Benjamin Kessel in der Nachspielzeit hat Eintracht Braunschweig das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf gewonnen....

Bei Eintracht Braunschweig können Trainer Torsten Lieberknecht und Manager Marc Arnold das Team in der Winterpause mit neuen Spielern verstärken. Die Vereinsführung des Fußball-Zweitligisten...

Pflichtaufgabe für den Spitzenreiter FC Ingolstadt, harte Prüfung im Traditionsduell. Zum Rückrundenstart der 2. Fußball-Bundesliga steht mit der Partie Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht...

Der Karlsruher SC ist vorerst neuer Tabellenzweiter in der 2. Fußball-Bundesliga. Durch ein 3:2 (0:1) beim kriselnden TSV 1860 München schoben sich die Badener im Ranking weiter nach...

Eintracht Braunschweig hat den Sprung auf den dritten Platz der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Niedersachsen blieben zwar im sechsten Heimspiel in Serie ungeschlagen, kamen aber...

Im Achtelfinale des DFB-Pokals trifft der FC Bayern München auf Eintracht Braunschweig, Borussia Dortmund muss gegen Dynamo Dresden ran. Das ergab die Auslosung in der ARD. Hier finden Sie alle Begegnungen im Überblick.

Nur einmal lag Franz Beckenbauer spektakulär daneben: Mit seiner Einschätzung nach dem Triumph von 1990, Deutschland sei "auf Jahre hinaus unschlagbar. So leid mir das für den Rest auch tut."

Aus, aus, aus, die Saison ist aus: Der HSV hat sich gerade noch in die Relegation gerettet - trotz Niederlage am letzten Spieltag. Nürnberg und Braunschweig steigen hingegen direkt ab. In München wird die Meisterschaft gefeiert. Das Saisonfinale zur Nachlese.

Das ging aber schnell. Da hat man sich gerade an die Saison gewöhnt, schon ist sie wieder vorbei. Immerhin, zum letzten Spieltag wird es noch mal so richtig spannend. Vor allem unten und ein bisschen auch oben. Warum? Das beantworten wir in unserer etwas anderen Vorschau auf den 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga.

Der Hamburger SV hat immer noch nicht gelernt, dass man in manchen Situationen auch einfach mal den Mund halten sollte, Nürnberg und Braunschweig kämpfen um den Relegationsplatz und in Dortmund könnten Torrekorde fallen.

Zwei Spiele - sprich nur noch 180 Minuten - hält die Saison noch parat. Abgesehen von der Titelverteidigung des FC Bayern München und dem gesicherten zweiten Platz für Borussia Dortmund sind noch keine weiteren Entscheidungen gefallen.

Bei der 0:1-Auswärtsniederlage des FC Bayern München gegen Real Madrid ist Franck Ribery der schlechteste Mann auf dem Platz. Seit mehreren Wochen befindet sich der 31-Jährige in einem Formtief.

Real gegen Bayern: Wer hat im CL-Halbfinale das bessere Team?

Das sind die vier Lehren des 31. Spieltags der Fußball-Bundesliga.

Wir gratulieren dem FC Augsburg zum Derbysieg und sprechen den FC Bayern München von angeblicher Arroganz frei. In unserer Serie ziehen wir die etwas anderen Lehren aus dem jeweiligen Spieltag der Bundesliga.

Wer hat das schlimmste Restprogramm, wer die besten Chancen?

Warum 1899 Hoffenheim Ihnen einen Haufen Geld bescheren könnte, Hertha BSC auf gut erzogene Jungspunde hofft und die Bundesliga uns einfach nicht zuhören will, erklären wir in unserer etwas anderen Vorschau auf den 28. Spieltag der Bundesliga.