FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 gehört mit sieben Meistertiteln und fünf DFB-Pokal-Siegen zu den erfolgreichsten Vereinen Deutschlands. 1997 gewann der in Gelsenkirchen ansässige Bundesliga-Klub mit Trainer-Legende Huub Stevens an der Seitenlinie den UEFA-Pokal gegen Inter Mailand – es ist der bis dato größte internationale Erfolg in der Geschichte des Vereins. Mit 155.000 Mitgliedern ist S04 hinter dem FC Bayern München der zweigrößte Sportverein Deutschlands. Großer Stolz des Klubs ist die Veltins-Arena, in der die „Knappen“ seit 2001 meist vor mehr als 60.000 Fans ihre Heimspiele austragen. In der langen Geschichte des FC Schalke 04 trugen einige bekannte Spieler das königsblaue Trikot. Dazu zählen unter anderem Ernst Kuzorra, Fritz Szepan, Stan Libuda, Klaus Fischer, Olaf Thon, Marc Wilmots, Ebbe Sand, Klaas-Jan Huntelaar oder Raúl Gonzalez Blanco. Derzeitiger Cheftrainer für die Bundesligasaison 2018/19 ist Domenico Tedesco.

Die Schalker haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um ihre Legende Rudi Assauer zu ehren: Die Fußball-Arena soll künftig am Rudi-Assauer-Platz 1 liegen. 

Bayern München oder Borussia Dortmund? Erstmals seit zehn Jahren gibt es im Titelkampf der Fußball-Bundesliga Spannung bis zum letzten Spieltag. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Er war Mitglied der Schalker Europapokal-Helden von 1997, doch den Kampf gegen den Krebs hat er verloren: Mike Möllensiep ist mit nur 43 Jahren gestorben.

Der ehemalige Knappen-Stürmer Mike Möllensiep ist mit 43 Jahren an Krebs gestorben.

Der FC Bayern bleibt in Leipzig torlos und wird nicht vorzeitig Meister, weil sich Robert Lewandowski laut Video-Assistent mit der Fußspitze im Abseits befindet. Uli Hoeneß hält das für "einen Witz". In Leverkusen ist der Unparteiische derweil besonders froh über die Unterstützung durch seinen Helfer am Monitor.

Kaum jemand außerhalb der Familie Wagner kennt David Wagner besser als Jürgen Klopp. Der Liverpooler Trainer ist seit vielen Jahren ein Freund und Fan von Wagner und gratuliert Schalke zu dessen Verpflichtung - zum Leidwesen der Dortmunder.

1997 gewann er mit dem FC Schalke 04 den UEFA-Cup, nun soll David Wagner den Fußball-Bundesligisten als Trainer zurück zum sportlichen Erfolg führen. Der 47-Jährige galt bei dem Revierclub als Wunschkandidat von Sportvorstand Jochen Schneider.

Vergangenen Dienstag wäre der langjährige Schalke-Boss Rudi Assauer 75 Jahre alt geworden. Grund genug für den Verein, beim Bundesliga-Spiel am Sonntag bewegende Grüße an den Verstorbenen zu senden. 

Borussia Dortmund hat die Chance auf den Bundesliga-Titel am Samstag in Bremen wohl verspielt. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre ist zwar hoch veranlagt, weist für den großen Wurf aber noch zu viele Schwachstellen auf.

Schalke 04 steigt nicht ab. Das ist die für Königsblau erfreuliche Nachricht nach einem schwachen Spiel gegen den FC Augsburg. Im Duell der Geretteten fielen keine Tore. Spannung aber versprechen die Top-Personalien, die auf Schalke bald geklärt werden sollen.

Sieben Trainerentlassungen in der Bundesliga sind schon fast "normal" und trotzdem drückt die Liga im Sommer den Reset-Knopf so vehement wie noch nie. Warum verlieren derzeit so viele Übungsleiter ihre Jobs?

In Dortmund saß der Frust tief nach dem überraschenden und enttäuschenden 2:4 im Revier-Derby gegen den FC Schalke 04. BVB-Coach Lucien Favre erklärte das Rennen um die Meisterschaft gegen Titelverteidiger FC Bayern München schon drei Spieltage vor Schluss für beendet. Dabei kannte Favre das Ergebnis der Bayern beim Derby in Nürnberg noch nicht. Fünf Tage nach dem dortigen 1:1 korrigierte sich Favre.

Die tiefe Dortmunder Depression nach der schmerzhaften Niederlage im Derby gegen den FC Schalke 04 ließ BVB-Trainer Lucien Favre am 31. Spieltag das Meisterschaftsrennen gegen Titelverteidiger FC Bayern München voreilig aufgeben. Sechs Tage später rudert der Schweizer zurück.

Laut Berichten aus England wird David Wagner neuer Trainer des FC Schalke 04. Doch mit dem Ex-Trainer von Huddersfield Town geht Schalke ein großes Risiko ein. 

David Wagner soll offenbar neuer Trainer bei den Königsblauen werden. Mit Schalke gewann er 1997 den UEFA-Pokal.

Borussia Dortmund muss im Titelendspurt der Bundesliga zeitweise auf seinen Kapitän Marco Reus verzichten. Das Sportgericht des DFB ahndete die Rote Karte des Nationalspielers aus dem Derby gegen Schalke mit einer Sperre. Sie fiel indes milder aus als für Reus' Kollegen Marius Wolf.

Borussia Dortmund brechen im Derby gegen Schalke nach einem umstrittenen Strafstoß für den Gegner vor allem zwei Platzverweise das Genick. Marco Reus und Marius Wolf sehen die Rote Karte. "Das sind wir nicht gewöhnt", sagt Favre.

Ganz sicher ist Lucien Favre ein exzellenter Fachmann. Borussia Dortmund hat dem neuen Trainer nicht nur eine Verbesserung um mindestens 14 Bundesliga-Punkte zur Vorsaison zu verdanken. Der BVB spielte meistens attraktiv, schoss schöne Tore und verdoppelte die Tordifferenz auf plus 34.

In der Enttäuschung über das unerwartete 2:4 im Revier-Schlager daheim gegen den Erzrivalen FC Schalke 04, erklärt Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre den Meisterschaftskampf mit dem FC Bayern München für beendet.

Bayern-Trainer Niko Kovac hat nach dem 1:1 in Nürnberg eine Hochrechnung für den Gewinn des Meistertitels aufgestellt. Sportdirektor Hasan Salihamidzic vermisste im Derby die "Killer-Mentalität" der Bayern. Nürnbergs Trainer Boris Schommers ist indes "stolz" auf sein Team.

Das Revierduell zwischen dem BVB und Schalke 04 war Schwerstarbeit für Schiedsrichter Felix Zwayer. In den spielentscheidenden Situationen, etwa beim Handelfmeter für die Gäste, lag er jedoch richtig. Und so klagte Dortmunds Trainer Lucien Favre dann auch weniger über den Unparteiischen als über die Regelmacher.

Sechs Tore, zwei Platzverweise und reichlich Emotionen - das Revierderby zwischen dem BVB und Schalke war erneut ein Aufreger. Für die Dortmunder wird es für lange Zeit in schmerzlicher Erinnerung bleiben. Trainer Lucien Favre machte aus seinem Ärger keinen Hehl.

Im Titel-Fernduell mit den Bayern wollte der BVB vorlegen. Doch im Derby gegen den Erzrivalen Schalke 04 kassierten die Dortmunder die wohl vorentscheidende Niederlage. Leipzig sicherte sich den Einzug in die Champions League, der VfB siegte mit seinem Interimstrainer.

Im ersten Spiel unter Interimstrainer Nico Willig setzten sich die abstiegsbedrohten Schwaben am Samstag mit 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach durch und versetzten den Champions-League-Hoffnungen der Gäste damit einen herben Dämpfer.

Der FC Bayern steht viel Spieltage vor Saisonende einen Punkt vor dem BVB auf dem ersten Tabellenplatz. Geht es nach Ottmar Hitzfeld, bleibt der Meisterschaftskampf bis zum letzten Spieltag spannend. Der ehemalige Trainer beider Vereine traut auch den Dortmundern den Titel noch zu.