Salzburg

Der EU-Gipfel in Salzburg war für Großbritannien ein Reinfall - das sehen zumindest die Zeitungen des Landes so. Einige von ihnen lassen ihrer Wut und Enttäuschung freien Lauf und attackieren heftig die EU.

Das erste direkte Aufeinandertreffen der Red-Bull-Clubs aus Leipzig und Salzburg hatte Brisanz. Der einstige Schwesternclub aus Österreich nutzte die Patzer der Leipziger eiskalt aus. Erstmals gab es deutliche Pfiffe gegen das Team von Trainer Ralf Rangnick.

Der informelle EU-Gipfel in Salzburg plagt sich erneut mit den stockenden Verhandlungen über den britischen EU-Austritt. Die Zeit rast, und man kommt nicht voran.

Das erste direkte Aufeinandertreffen der Red-Bull-Clubs aus Leipzig und Salzburg erhitzt die Gemüter. Die intensive gemeinsame Vergangenheit kocht hoch und bringt viel Brisanz in das Duell

Die britische Premierministerin Theresa May hat kurz vor dem Auftakt des informellen EU-Gipfels in Salzburg Entgegenkommen der EU bei den Brexit-Verhandlungen gefordert.

Kaum ein Treffen der EU-Spitzen ohne Migration auf der Tagesordnung. EU-Ratschef Tusk will das Thema bei diesem Gipfel zwar klein halten. Die Probleme sind aber längst nicht gelöst. Klappt es in Salzburg?

Sebastian Kurz war immer ein Kritiker der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel. Auch diesmal steht das Thema beim Treffen von Kanzler und Kanzlerin weit oben. Jetzt demonstrieren sie vor allem Harmonie.

Emmanuel Macron und Angela Merkel treffen sich am Freitag am Mittelmeer - kein Zufall, denn es soll unter anderem um die europäische Migrationspolitik gehen. Frankreichs Präsident will Nationalisten wie Ungarns Orban und Italiens Salvini mit einem "Bündnis der Fortschrittlichen" die Stirn bieten. Taugt ihm Deutschland als Partner? 

In der Europa League kommt es für RB Leipzig zu einem pikanten Duell mit dem ebenfalls von Red Bull gesponserten FC Salzburg. Das ergab die Auslosung am Freitag in Monaco.

Erneutes Drama um Red Bull Salzburg. Trotz einer starken Partie scheitern die Bullen gegen Roter Stern Belgrad. Somit verpasst das Team von Trainer Marco Rose zum elften Mal in Folge die Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League.

Mit einem Auftritt von Superstar Anna Netrebko gehen die Salzburger Festspiele in wenigen Tagen zu Ende. Intendant Markus Hinterhäuser gelang erneut ein spannendes Programm mit wenigen Ausrutschern. Eine Bilanz.

Schwere Unwetter und Überschwemmungen in Österreich: Teile des Glemmtals im Pinzgau sind am Freitagmorgen von der Außenwelt abgeschnitten gewesen.

Österreichs ambitionierter Fußball-Meister Red Bull Salzburg droht auch im elften Anlauf die Gruppenphase der Champions League zu verpassen.

Die Salzburger Festspiele sind ein Mammutspektakel künstlerischer Extraklasse. Wer wird zum Superstar der Saison?

Die Erwartungen an den neuen Trainer der Frankfurter Eintracht sind nach Pokalsieg und Europacup-Einzug am Main groß. Der Österreicher Adi Hütter fühlt sich dem gewachsen.

Zwei Verletzte und drei tote Pferde: Das ist das Ergebnis zweier Unfälle von Freitagnacht auf der A10 nahe Salzburg.

In Österreich ist das Team von Milliardär Dietrich Mateschitz nicht bei jedem beliebt. Doch der internationale Erfolg unter dem deutschen Trainer Marco Rose schenkt Red Bull Salzburg großartige Schlagzeilen. Nun winkt das Finale in der Europa League.

Bei einem Zugunglück am Hauptbahnhof in Salzburg sind am Freitagmorgen nach Medienberichten mindestens 20 Menschen verletzt worden.

Peter Stögers Tage als Cheftrainer Borussia Dortmunds sind offenbar gezählt. Sein Nachfolger soll aus Stögers Heimat Österreich in den Ruhrpott wechseln. Im Kampf um Marco Rose hat der BVB aber starke Konkurrenz aus der Bundesliga.

Neben Leipzig-Bezwinger Olympique Marseille stehen auch RB Salzburg, der FC Arsenal und Atlético Madrid im Halbfinale der Europa League.