Hamburg

Die von Jan Bosse geleitete Neuinszenierung von Mozarts "Don Giovanni" hat am Sonntag an Hamburgs Staatsoper Premiere gefeiert.

Zwei irakische Flüchtlinge wollten mit einem Anschlag Tod und Terror in ihr Gastland bringen, ein dritter war hilfsbereit, als es um eine Schusswaffe ging.

Er sei 1944/45 nicht freiwillig Wachmann im KZ geworden, er habe nie zur Waffe gegriffen, einmal gar Häftlingen geholfen.

Die Herren des Hamburger Polo Clubs haben als einziges Team aus der Hansestadt zum Abschluss der Hinrunde in der Feldhockey-Bundesliga ein Erfolgserlebnis gefeiert.

Am Hamburger Flughafen sind am Sonntag wegen des Warnstreiks der Kabinengewerkschaft Ufo mehrere Flüge ausgefallen.

Der VfB Lübeck bleibt trotz einer 1:3-Niederlage beim TSV Havelse Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Nord.

Kanufahrer haben am Sonntag im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel in einem Teich eine Wasserleiche gefunden.

Die Hamburger Linken haben die Fraktionsvorsitzende Cansu Özdemir am Sonntag zur Spitzenkandidatin für den Bürgerschaftswahlkampf gewählt.

Eine 90-Jährige ist im Hamburger Stadtteil Horn Opfer eines Trickbetrügers geworden.

Ein Kabelbrand hat am Sonntagmorgen in Hamburg Teile des U-Bahn-Netzes zum Erliegen gebracht.

Der beschädigte Halunder Jet wird noch bis einschließlich Montag nicht zwischen Helgoland und Hamburg verkehren.

Blutverschmierte Hunde, panische Affen in Todesangst und verstörte Katzen mit offenen Wunden: Nach einer Undercover-Recherche in einem Versuchslabor macht die Tierschutzorganisation Soko Tierschutz auf verstörende Zustände aufmerksam - und kritisieren damit auch die Behörden. Tausende Menschen protestieren daraufhin gegen Tierversuche und für die Schließung des umstrittenen Labors.

Für sein vielfältiges Programm, das unterschiedliche Publikumsschichten anspricht, hat das Altonaer Theater am Sonntag den Barbara-Kisseler-Theaterpreis bekommen.

War er das schon, der große E-Tretroller-Boom? Die langen Sommertage sind vorbei, es drohen Kälte, Nässe und Glätte - nicht gerade die besten Freunde der rollenden Gefährte.

Ein Kabelbrand hat am Sonntagmorgen in Hamburg Teile des U-Bahn-Netzes zum Erliegen gebracht.

Graffiti, Müll auf Gehwegen oder überfüllte Papierkörbe: Hamburgs CDU-Fraktionschef André Trepoll fordert vom rot-grünen Senat, sich konsequenter um Sauberkeit in der Stadt zu kümmern.

Hamburg (dpa/lno) – Wasserball-Bundesligist SV Poseidon Hamburg steht im Achtelfinale um den DSV-Pokal.

Gestiegene Baukosten für Wohnungen schlagen am Ende auf die Mieten durch. Doch warum ist Bauen gerade in Hamburg so teuer?

Die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft hat dem rot-grünen Senat vorgeworfen, zu wenig gegen den Personalmangel in Bezirksämtern anzukämpfen.

Schwimmende Oldtimer an der Küste sind begehrte Fotomotive. Marode Schiffe an Nord- und Ostsee verschlingen aber auch Millionensummen für Unterhalt und Sanierung.

An der Staatsoper Hamburg hat am Sonntag Jan Bosses Neuinszenierung von Mozarts "Don Giovanni" Premiere.

Glücksburg (dpa/lno) – Der Verein Seglerhaus am Wannsee hat im siebten Jahr der Segel-Bundesliga erstmals die deutsche Vereinsmeisterschaft gewonnen.

Die grausamen Bilder von Tierversuchen in einem Labor bei Hamburg haben viele Menschen erschreckt. Tausende gehen auf die Straße, die Veranstalter sprechen von einem Rekord.

Der SV Darmstadt 98 hat seine Durststrecke von sieben sieglosen Spielen in der 2. Fußball-Bundesliga beendet und beim FC St. Pauli mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Die Kabinengewerkschaft Ufo droht, die für Sonntagmorgen geplanten Warnstreiks bei vier Lufthansa-Töchtern auch wieder auf die Muttergesellschaft auszuweiten.