Hamburg

Die Zahl der an Covid-19 erkrankten Hamburger ist seit Freitag um 143 auf 2882 gestiegen.

Frühlingswetter im Norden: Das verlockt viele Menschen zu Ausflügen ins Freie.

Viele Künstler und Prominente haben das Charity-Livestream-Event von "Viva con Agua" unterstützt, um Menschen in Uganda mit Wasserfiltern zu helfen.

Nach der Einführung von Bußgeldkatalogen hat die Polizei in Hamburg bisher nur wenige Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt.

In der Corona-Krise müssen gerade Gastronomiebetriebe kreativ werden, um unter Einhaltung der Abstandsregeln zumindest Abhol- und Lieferdienste anbieten zu können.

Die Bundesautobahn 25 ist nach einem Unfall bei Hamburg-Bergedorf in Richtung Stadtzentrum gesperrt.

Musik kann inspirierend sein. Das weiß auch Bestseller-Autorin Cornelia Funke. Die Wahl-Kalifornierin nutzt das beim Schreiben ihrer Bücher.

Mit italienischen Zuständen rechnen Hamburger Bestatter derzeit nicht. Dennoch muss sich etwas ändern, damit sie in Corona-Zeiten voll arbeitsfähig bleiben.

Nach Gedankenspielen von AfD-Parteichef Jörg Meuthen zu einer möglichen Teilung der Partei hat der Hamburger Landesvorsitzende Dirk Nockemann eine schnelle Klärung dieser Grundsatzfrage gefordert.

Die für das Wochenende angekündigten Baumaßnahmen an der Tunnelanlage der Autobahn 7 in Hamburg-Stellingen haben am Samstagmorgen planmäßig begonnen.

Nachdem ein 28-Jähriger in Hamburg-Fischbek durch einen Schuss am Oberschenkel verletzt worden ist, hat die Polizei möglicherweise die Tatwaffe gefunden.

Die Asklepios Klinik Hamburg-Barmbek hat eine Corona-Patientin aus den Niederlanden aufgenommen.

Unter der Leitung des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) der Universität Hamburg ist eine europaweite Studie zur Einstellung der Europäer zu Covid-19 gestartet.

Der gemeinnützige Verein "Viva con Agua" veranstaltet am Samstag mit vielen bekannten Künstlern einen Charity-Livestream.

Das Team Herzog & de Meuron und Vogt Landschaftsarchitekten hat den Ideenwettbewerb der Stadt Hamburg zum Stadtteil Grasbrook gewonnen und übernimmt nun unter anderem die städtebauliche Planung.

Fußball-Zweitligist Hamburger SV und Stadt- und Ligarivale FC St. Pauli dürfen von Montag an unter Auflagen wieder auf ihre Trainingsplätze.

Die Vorsitzende des Auschwitz-Komitees, Esther Bejarano, hat angesichts der Corona-Pandemie appelliert, die Schwachen, Obdachlosen und Geflüchteten nicht aus den Augen zu verlieren.

Wer das Einreiseverbot nach Schleswig-Holstein bricht, muss mit Geldstrafen rechnen: Die Polizei will am Wochenende verstärkt kontrollieren.

Der neue HSV-Aufsichtsratschef Marcell Jansen hat Spekulationen widersprochen, er sei von Trainer Dieter Hecking nicht überzeugt.

Hochzeit mit Mundschutz und Handschuhen, dafür ohne Trauzeugen und Angehörige: Viele Paare sagen angesichts solcher trüben Aussichten ihre Hochzeit lieber gleich ab.

Hamburgs Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat die Bürger angesichts des anstehenden guten Wetters eindringlich vor einer Missachtung der Corona-Auflagen gewarnt.

Filmstarts verschoben, Kinosäle geschlossen - die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus haben auch die Filmbranche mit existenzieller Wucht getroffen.

Das Plenum der Handelskammer Hamburg hat den Theaterunternehmer und Hotelier Norbert Aust zum Kammerpräses gewählt. Das teilte die Kammer am Freitag auf ihrem Twitter-Account mit.

Wegen der andauernden Corona-Pandemie empfiehlt die Nordkirche ihren Gemeinden, weiterhin auf die Feier des Abendmahls zu verzichten.

Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV kann trotz aller Probleme durch die Corona-Pandemie der gegenwärtigen Ruhephase in der Gellschaft auch Positives abgewinnen.