China

Nach der Ansteckung von mindestens drei Menschen mit dem neuartigen Coronavirus in Frankreich sind die Patienten in guter Verfassung. Die ersten Fälle waren in China aufgetreten. Auch in Kanada wurde nun ein Fall bestätigt.

Es war nur eine Frage der Zeit: Frankreich meldet drei Fälle mit der Lungenkrankheit. In China steigt die Zahl der Infizierten und Toten weiter stark an. Die Behörden errichten eine zweite Virusklinik.

In China sind bereits 41 Menschen an dem Coronavirus gestorben. Nun hat die gefährliche Lungenkrankheit auch Europa erreicht. In Frankreich wurden zwei Fälle bestätigt.

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis das Coronavirus Europa erreicht. Nun ist die von dem Erreger ausgelöst Lungenkrankheit erstmals in der EU aufgetreten. Derweil steigt die Zahl der Todesopfer und Infizierten in China rasant an - das Land greift zu drastischen Maßnahmen.

In China sind bereits 26 Menschen an dem Coronavirus gestorben. Nun hat die gefährliche Lungenkrankheit auch Europa erreicht. In Frankreich wurden zwei Fälle bestätigt.

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus steigt rasant an. In den USA ist ein zweiter Fall der neuen Lungenkrankheit aus China aufgetreten.

Unter Präsident Donald Trump erleben die USA einen neuen Ölboom - mit teilweise fatalen Auswirkungen. Im Interview erklärt Expertin Heike Buchter, welche Folgen das für Deutschland und die Welt hat.

Hamburg sieht sich im unwahrscheinlichen Fall einer Ausbreitung des Coronavirus aus China gut aufgestellt.

Der Tropenmediziner August Stich hat vor Panikmache mit Blick auf das in China kursierende neue Coronavirus gewarnt.

Nach dem Auftreten der neuartigen Lungenkrankheit in China rüsten sich die Gesundheitsbehörden in Niedersachsen für mögliche Fälle auch hierzulande.

Deutschland exportiert mehr Plastikmüll als Produkte des Maschinenbaus. Wo der ganze Müll landet und welche Rolle Deutschland bei der Verschmutzung der Weltmeere spielt.

Das Saarland bereitet sich auf die in China ausgebrochene neuartige Lungenkrankheit vor.

Mainz (dpa/lrs) - Nach dem Ausbruch der neuartigen Lungenkrankheit in China bereitet sich die Mainzer Universitätsmedizin auf mögliche Krankheitsfälle vor.

Das Coronavirus breitet sich, ausgehend von China, mit rasanter Geschwindigkeit aus. Welche Symptome löst die neuartige Virusinfektion aus, wie viele Fälle sind bekannt - und wie wahrscheinlich ist eine Ausbreitung bis nach Europa?

Der neuartige Erreger breitet sich immer weiter aus und wurde mittlerweile bei mehr als 800 Personen festgestellt. Mehrere chinesische Städte stehen unter Quarantäne.

Mit drastischen Maßnahmen reagiert die Volksrepublik auf den Ausbruch des neuen Coronavirus. Mehrere Millionen-Städte wurden abgeschottet. Die Weltgesundheitsorganisation verhält sich zurückhaltend - noch.

Neben der Elf-Millionen-Metropole Wuhan wurde am Donnerstag auch in der Nachbarstadt Huanggang mit sieben Millionen Einwohnern der öffentliche Verkehr praktisch eingestellt.

China bleibt das wichtigste Rohstoffland der Welt. Dies geht aus einer Analyse der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hervor.

Siemens, Webasto, Brose - auch bayerische Konzerne produzieren in Wuhan oder haben Logistikstandorte. Und sind vom Coronavirus betroffen.

Trotz vieler Aussteller aus China wird das Coronavirus nur wenig Auswirkungen auf die weltgrößte Spielwarenmesse in Nürnberg haben.

Das in China kursierende Coronavirus und die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen haben zunächst keine Auswirkungen auf den Frankfurter Flughafen.

Am Donnerstagmorgen wurden alle Verbindungen von und nach Wuhan gekappt, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Wuhan, die Stadt, in der das Virus ursprünglich ausgebrochen war, steht praktisch unter Quarantäne. Die Bewohner dürfen nur noch mit Masken auf die Straße. Derweil steigt die Zahl der nachgewiesenen Erkrankungen weiter an.