Baden-Württemberg

Mit der ersten geröhrten Petition wollen Tierschützer auf die Platznöte des Rotwilds in Baden-Württemberg aufmerksam machen. Unter dem Motto: "Gebt dem Rothirsch Eure Stimme!"

Der Jazztrompeter Herbert Joos ist tot.

Trotz der Anlaufschwierigkeiten in der Ausschreibung gibt Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) die Hoffnung auf eine Lokführer-Einsatztruppe nicht auf.

Die Deutsche Umwelthilfe schaut regelmäßig Ministern in die Garage und rechnet aus, wie umweltschädlich deren Dienstwagen sind.

Können Wälder zur Heilung von Krankheiten beitragen? Im Südwesten verspricht man sich von Kur- und Heilwäldern ein neues Geschäftsfeld für ganze Regionen.

Eigentlich müssten die Signale auf Grün stehen für die Bahnbetreiber: zum Fahrplanwechsel wollen sie ihre Angebote auf der Schiene landesweit ausbauen.

Der Film "Pelikanblut" mit Nina Hoss in der Hauptrolle gewinnt in diesem Jahr den Baden-Württembergischen Filmpreis als bester Spielfilm.

Die neue Miss Baden-Württemberg Jessica Bisceglia kommt aus Trossingen. Die 27-Jährige aus dem Kreis Tuttlingen hatte sich gegen neun Konkurrentinnen durchgesetzt.

Der wortgewaltige FDP-Landtagsfraktionschef Rülke soll die Partei nach dem Willen des Partei-Vorstands in die Landtagswahl 2021 führen.

Gerichtsprozesse mit Glaubenstests für Asylbewerber sorgen zunehmend für Ärger.

Innovation, Bildung, Digitalisierung: Die Politik hält gerne diese Themen hoch.

Rund drei Wochen nach dem Start der Online-Plattform zur Meldung antisemitischer Vorfälle sind nach Angaben des Projektchefs bisher drei ernstzunehmende Hinweise eingegangen.

Das Land Baden-Württemberg will sich im Bund und auf europäischer Ebene noch stärker für die Entwicklung synthetischer Kraftstoffe einsetzen.

Mehr als 500 Menschen haben am Samstag in Stuttgart gegen Kriege, Umweltzerstörung, Fluchtursachen und Abschottung demonstriert.

Dürre, Stürme, Borkenkäfer haben dem Wald zugesetzt. Das ist bekannt. Aber wie viel Wald ist eigentlich zerstört worden?

"Zeit zu Handeln", findet ein Demo-Bündnis, das in Stuttgart auf die Straße gehen will: Gegen Kriege, Umweltzerstörung und Fluchtursachen.

Die Grundschulen in Baden-Württemberg haben mindestens noch bis zum Jahr 2023 mit einem Lehrermangel zu kämpfen.

Nach der Grünen-Fraktion macht sich nun auch die CDU für eine Photovoltaik-Pflicht für alle Neubauten in den Kommunen stark.

Das neue Führungsduo an der SPD-Spitze musste sich bei Anne Will viele kritische Fragen anhören. Über den Verbleib der SPD in der Großen Koalition gab es indes keine ganz klare Antwort. Ein Journalist legte Olaf Scholz nach dessen Niederlage den Rücktritt nahe.

Das Nein aus Bayern zu einer Änderung der Ferienzeiten sorgt für Unmut. Hamburg hat die Nase voll von markigen Sprüchen aus dem Süden und droht, sich an keine Vereinbarungen mehr zu halten.

Bei Bränden in zwei Wohnhäusern sterben in Baden-Württemberg und in Hessen mindestens vier Menschen. Unter den Toten sind zwei Mädchen.

Ermittler haben nach einer Razzia in sieben Bundesländern eine Plattform für die Verbreitung von Kinderpornografie abgeschaltet. Neun Verdächtige sollen über eine Darknetplattform kinder- und jugendpornografische Schriften ausgetauscht haben.

Das Szenario, das Polizei und Bundeswehr in Baden-Württemberg üben, ist düster: Terroristen verüben einen Anschlag in Konstanz. Ein Sprengsatz explodiert, Schüsse fallen, Menschen sterben.