Freie Wähler

Die Freien Wähler sind eine Kleinstpartei, die aus dem Bundesverband Freie Wähler Deutschland entstanden ist. In den 1950er-Jahren entstanden erste Landesverbände kommunaler freier Wählergruppen, 1965 wurde der Bundesverband Freie Wähler gegründet. Die Partei möchte die kommunale Selbstverwaltung stärken und tritt für eine Finanzhoheit der Kommunen ein, einzelne Regionen sollen feste Sitze im Europaparlament erhalten. Ebenfalls wollen die Freien Wähler die direkte Demokratie in Deutschland etablieren und setzen sich für Bürgerbeteiligungen und Volksentscheide auf Bundesebene ein.

München

Staatshilfen auch bei eindringendem Grundwasser

Mainz

Befragung von Fachleuten zum Corona-Management abgeschlossen

München

Glauber: Geld für Hochwasserschutz, Notfalls Enteignungen

Mainz

Fachleute sprechen im Landtag über Corona-Maßnahmen

Potsdam

Landtag stellt Weichen für mehr Schutz von Kindern

Mainz

Fraktionschef der Freien Wähler: Schweitzer "clevere Wahl"

Potsdam

Ministerin dringt auf mehr Geld für häusliche Pflege

München

Aiwanger fordert stärkere Jagd auf Schwarzwild

Mainz

Fachleute nehmen Corona-Maßnahmen unter die Lupe

Potsdam

Mehr Macht für Verfassungsschutz zur Prüfung von Geldströmen

Trendbarometer

SPD fällt in RTL/ntv-"Trendbarometer" hinter AfD - Grüne und FDP verlieren auch

Potsdam

Kommunen bekommen mit Gästebeitrag mehr Möglichkeiten

Potsdam

Kritik an Bürgergeld für Flüchtlinge sorgt für Empörung

Berlin/Potsdam

Zentralrat der Juden: Beauftragter ist guter Seismograph

Potsdam

Brandenburger Landtag startet mit viertägiger Mammutsitzung

München

Gema-Gebühren Übernahme: Freistaat erweitert Verein-Kreis

Sonthofen

Alpennahe Landkreise wollen auffällige Braunbären töten

Brandenburg an der Havel

Brandenburg gedenkt Volksaufstand vom 17. Juni

München

Startschuss für Abschlussprüfungen an den Mittelschulen

Berlin

17. Juni 1953: Özdemir warnt vor Diktaturvergleich

Erfurt

Kritik an Reformplänen

Mainz

Arbeiten an Entwurf des Landesjagdgesetzes kommen voran

Gesellschaft

Männer essen mehr Fleisch als Frauen - vor allem in Deutschland