Dresden

Dresden öffnet seinen größten Wochenmarkt an diesem Donnerstag unter verschärften Auflagen und auf größerer Fläche.

In Sachsen ist die Zahl der nachweislich am Coronavirus infizierten Menschen weiter gestiegen.

Ein mutmaßlicher Vergewaltiger ist während des laufenden Prozesses am Landgericht Dresden wegen eines weiteren Sexualdeliktes angeklagt worden.

Ein Unbekannter hat in Dresden einen 23-jährigen Mundschutz-Träger mit einem Schlagring angegriffen und verletzt.

Die Dresdner Industrie- und Handelskammer (IHK) hat vor der Zusammenkunft des Landtages am Donnerstag Nachbesserungen der Corona-Hilfe für mittelständische Unternehmen gefordert.

Die Bibliotheken in Sachsen haben ihre Veranstaltungen in den digitale Raum geholt.

Nationalspielerin Lena Stigrot wird weiter für den fünfmaligen deutschen Volleyball-Meister Dresdner SC aktiv sein.

Sachsens Gesundheitsministerium hat angesichts steigender Temperaturen vor der zunehmenden Gefahr von Zeckenstichen gewarnt.

Die Linken haben Nachbesserungen am Gesetzentwurf zum Corona-Sondervermögen Sachsens verlangt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn A4 bei Dresden sind ein LKW-Fahrer und ein Bauarbeiter leicht verletzt worden.

Während der Corona-Krise rücken Familien zusammen. Wenn das jedoch mit Schlägen, Drohungen und Misshandlungen einhergeht, ist Hilfe nötig.

Die Gastronomen Sachsens starten in der Corona-Krise eine Plakat-Aktion.

Die notärztliche Versorgung in Sachsen ist gesichert.

Die sächsischen Grünen haben Weitblick auch in Zeiten des Coronavirus angemahnt.

Wird nach den Osterferien alles wieder entspannter? Sachsens Regierungschef gibt sich verhalten. Eine schrittweise Lockerung sei allerdings möglich - wenn es die Zahlen erlauben.

Der Wirtschaftsrat der CDU in Sachsen begrüßt das von der Bundesregierung beschlossene weitergehende Schnellkreditprogramm für den Mittelstand in der Corona-Krise.

Die Zahl der nachweislich am Coronavirus infizierten Menschen in Sachsen ist weiter gestiegen.

Am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden haben sich rund 1000 Medizinstudentinnen und -studenten für den freiwilligen Einsatz gemeldet.

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Anklage gegen den Trainer eines Kampfsportvereins wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen erhoben.

Für das Projekt "Ich werde bald 7 - aber wie viel ist siebzig?" ist die Kita "Briesnitzer Spatzenvilla" in Dresden zum sächsischen Landessieger im Wettbewerb "Forschergeist 2020" gekürt worden.

Die Volleyballerinnen vom Dresdner SC können in der kommenden Saison nicht mit einer Rückkehr von Kadie Rolfzen rechnen.

Die CDU-Fraktion im sächsischen Landtag hat Forderungen nach einer Vermögensabgabe zur Bewältigung der Corona- Krise eine Absage erteilt.

Der Dachverband Deutscher Galopp e.V. hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie den Rennkalender neu geordnet und die Termine verschoben.

Sachsens Linke bestehen auf der Gewaltenteilung selbst in Ausnahmesituationen.

Beim dieswöchigen "Tatort" läuft man schon mal Gefahr abzuschweifen und sich vielleicht einer anderen Beschäftigung zu widmen. Am Ende lohnt es sich jedoch drangeblieben zu sein.