Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

Der Pharmahersteller Pfizer ruft Antibabypillen zurück: Möglich sei das Risiko einer unerwünschten Schwangerschaft.

Rex Tillerson hat Donald Trump beschuldigt, ihm ungesetzliche Dinge aufgetragen zu haben, als er dessen US-Außenminister war. Die Reaktion des US-Präsidenten folgte prompt - auf gewohntem Weg und mit Kraftausdrücken gespickt. 

In Frankreich machen die "Gelben Westen" auch an diesem Wochenende mobil für einen weiteren Protesttag - und das, obwohl die Regierung ihnen bereits Zugeständnisse gemacht hat. In der französischen Hauptstadt wird das Schlimmste befürchtet. Und Paris wappnet sich.

Für die neue CDU-Vorsitzende beginnt nach der Nervenprobe bei der Wahl am Freitag nun der Alltag. Annegret Kramp-Karrenbauers erste wichtige Personalentscheidung wird bereits erwartet.

Staatsanwaltschaft: Ex-Trump-Anwalt Cohen soll lange hinter Gitter

Kramp-Karrenbauer: Auch Merz und Spahn stehen in der Verantwortung

So einen Wahlkrimi haben die Christdemokraten noch nie erlebt. Am Ende beerbt Annegret Kramp-Karrenbauer Parteichefin Angela Merkel als CDU-Chefin. Das dürfte vielen Merz-Anhängern gar nicht schmecken.

Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche - aber auch Kritik wird laut.

Der Plan ist aufgegangen - "AKK" folgt Merkel nach

Die unterlegenen Kandidaten im Rennen um den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz und Jens Spahn, haben der neuen Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Unterstützung zugesagt.

Die CDU sucht eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für Parteichefin Angela Merkel. Die Nervosität ist groß, bei Beteiligten wie Berichterstattern. Dem ZDF unterläuft ein Fauxpas, für den sich der Sender entschuldigen muss.

Deutschland holt die Kinder von IS-Anhängerinnen zurück. Das geht aus einem Bericht des "Spiegels" hervor. Demnach hat die Regierung ein Programm gestartet um die Kinder von Frauen nach Deutschland zu bringen, die im Irak in Haft sitzen. 

Wochenlang wurde um die Nachfolge von Angela Merkel gekämpft, nun ist es so weit: Auf dem CDU-Parteitag in Hamburg stimmen 1.001 Delegierte über den neuen CDU-Vorsitz ab. Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Parteivorsitzende der CDU. Der Blog in der Nachlese.

Wochenlang wurde um die Nachfolge von Angela Merkel gekämpft, nun ist es so weit: Auf dem CDU-Parteitag in Hamburg stimmen 1.001 Delegierte über den neuen CDU-Vorsitz ab. Drei aussichtsreiche Kandidaten sind im Rennen. Die Bilder.

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Parteichefin der CDU. Die 56-Jährige hat im Rennen um den Parteivorsitz die Stichwahl gegen Friedrich Merz gewonnen.

Im Rennen um den CDU-Vorsitz kommt es zur Stichwahl zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz.

Die Noch-Parteichefin Angela Merkel spricht vor der Wahl ihrer Nachfolge zu den Delegierten. In Hamburg wählt die CDU heute eine neue Parteispitze.

US-Präsident Donald Trump hat William Barr als neuen Justizminister nominiert. Der 68-Jährige Barr hatte das Amt bereits Anfang der Woche inne gehabt. 

Die Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden ist so spannend wie nie: Erstmals seit 1971 steht mehr als ein Kandidat zur Auswahl. Nicht nur CDU-Anhänger warten gespannt auf den Ausgang der Wahl: Wer neuer Chef der Christdemokraten wird, beeinflusst auch die Zukunft der anderen Parteien.

Die heutige Wahl zum CDU-Parteivorsitz bietet nicht nur aus personeller Sicht Hochspannung - so geht es auch um einen politischen Richtungsentscheid. Die Konfliktlinie wird geprägt von der Ära Angela Merkel.

Angela Merkel war 18 Jahre lang Vorsitzende der CDU. Heute beim Parteitag in Hamburg entscheidet sich, wer sie in diesem Amt beerben wird: Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn oder Friedrich Merz? Welche Erfahrungen können sie vorweisen? Und welche Politik ist von den Kandidaten zu erwarten? Wir unterziehen die drei Bewerber einem Check.

Ein letztes Mal im Konjunktiv: "Maybrit Illner" diskutiert über den Kampf um die CDU-Spitze. Ein Vertrauter muss als Sparringspartner für einen Rundumschlag gegen Merz herhalten.

Der US-Nachrichtensender Fox News ist US-Präsident Trump ziemlich wohlgesonnen. Nun könnte eine frühere Fox-Moderatorin den prominenten Posten der UN-Botschafterin des Landes bekommen.

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans stellt sich klar hinter seine Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Auf dem CDU-Parteitag entscheidet sich, ob es einen Bruch mit der Ära Merkel geben wird, wie ihn Friedrich Merz bringen könnte. Oder wird Annegret Kramp-Karrenbauer neue Parteichefin? Angela Merkel wirkt nach 18 Jahren als CDU-Chefin gelöst - ganz im Gegensatz zu den Kandidaten.

Die Bundeskanzlerin gibt auf dem CDU-Parteitag in Hamburg ihren Parteivorsitz ab. Die drei offiziellen Kandidaten sind Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn.

Ex-Unionsfraktionschef Merz will mehr ergänzende Altersvorsorge über Aktien. Das passt vielen in der SPD, aber auch unter Unions-Arbeitnehmern nicht. Auch CSU-Chef Seehofer ist zurückhaltend.

Eskaliert die Lage - so wie am vergangenen Wochenende? Oder wird es gar noch schlimmer? Was Frankreich am Samstag bei erneuten Protesten der "Gelben Westen" erwartet, ist ungewiss. Die französische Regierung rechnet allerdings mit allem.

Einen Tag vor der Wahl des CDU-Parteivorsitzenden gewinnt die Union im ARD-DeutschlandTrend vier Punkte hinzu und kommt auf 30 Prozent. Zudem sind 47 Prozent der CDU-Anhänger der Ansicht, dass Kramp-Karrenbauer neue Vorsitzende werden sollte.

Cyber-Kriminelle erpressen Maschinenbauer KraussMaffei

Jahrelange Wartezeiten, Chancen fast nur für Einser-Abiturienten - bei der Zulassung für ein Medizinstudium liegt heute vieles im Argen. Jetzt soll alles besser werden.

Wikileaks-Aktivist Julian Assange könnte nach Auffassung der ecuadorianischen Regierung die Botschaft des südamerikanischen Landes in London ohne Gefahr für Leib und Leben verlassen.

Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Jens Spahn - einer von ihnen wird an diesem Freitag zum neuen Parteichef der CDU gewählt. Immer mehr Polit-Promis und Verbände sprechen sich öffentlich für ihren Favoriten aus. Wer unterstützt wen? Ein Überblick.

CDU und Grüne in Hessen sehen sich bei ihren Koalitionsverhandlungen sechs Wochen nach der Wahl auf einem guten Weg. Trotz der großen Stimmenverluste für die CDU und des Rekordergebnisses der Grünen verliefen die Gespräche laut den Parteien auf Augenhöhe.

Bei Protesten gegen die Reformpolitik von Emmanuel Macron ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Unter anderem gingen in Nantes und einem Vorort von Paris Schüler auf die Straße.

Die Künstlergruppe Zentrum für politische Schönheit hat ihren umstrittenen Online-Pranger zur Identifizierung von Teilnehmern rechter Aufmärsche in Chemnitz abgeschaltet - und zugleich erklärt, die Aktion sei in Wirklichkeit eine Falle für Rechtsextreme gewesen.

Besorgniserregende Zahlen: Nach einer Studie hat ein Fünftel der langjährig versicherten Beschäftigten nur einen geringen Rentenanspruch. "Niedrigrente" - darunter versteht man einen Wert von zehn Prozent oberhalb des sächlichen Existenzminimums.

Am 11. Dezember soll das britische Parlament über das Brexit-Abkommen mit der EU abstimmen. Doch der sorgt bei vielen Abgeordneten des Unterhauses für Unmut. Premierministerin Theresa May hat nun Kompromissbereitschaft zu im Streit um das Abkommen signalisiert. 

Horst Seehofer hält eine Reserve von 10.000 EU-Grenzschützern für nötig, zweifelt aber an der Umsetzbarkeit. Nach internen Berechnungen müsste Deutschland mehr als 1.200 der Grenzschützer stellen.

Von Peter Altmaier kommt Kritik an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble: Der Wirtschaftsminister moniert, dass dieser seine Präferenz im Rennen um den CDU-Vorsitz so deutlich gemacht hatte. Und nennt nun seine eigene.

Ein kleiner Tippfehler reichte schon aus, um Trump-Anwalt Rudy Giuliani bei Twitter zum Gespött zu machen. Der Berater für Cybersicherheit offenbarte dabei auch gravierende Wissenslücken über den Online-Dienst.

Die auf dem G20-Gipfel zugesicherten Handelserleichterungen für die USA will China sofort umsetzten. Das gab der Handelsminister der Volksrepublik am Donnerstag bekannt. 

Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Jens Spahn. Die Frage nach dem neuen CDU-Chef elektrisiert die Partei. Bei Sandra Maischberger tendierte eine frühere Ministerin zu Merz – und rechnete mit dem Politikstil von Kanzlerin Angela Merkel ab.

Neue Beitragsfreigrenzen oder Dieselfahrverbote. 2019 wird für Verbraucher vieles anders. Hier die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst.

Mit einem Posting von einer ziemlich ausgefallenen Weihnachtsdekoration sorgte Donald Trump Jr. bei Instagram für Aufsehen. Das Bild zeigt US-Präsident Donald Trump als Zierde an der Spitze eines Christbaums.

Friedrich Merz stellt Forderungen auf. Der Millionär, der für den CDU-Vorsitz kandidiert, will eine verschärfte Agenda.

Die Trauerfeier für den Ex-Präsidenten George H. W. Bush soll nationale Einheit demonstrieren. Sein Sohn und Wegbegleiter erinnern auch an witzige Begegnungen mit dem Republikaner. Ein Mann aber schweigt bei der Zeremonie.

Ist der Kalte Krieg endgültig zurück? Nach dem US-Ultimatum zu einem der wichtigsten Abrüstungsabkommen kommen aus Russland Drohungen.

Um Schulen bei der Digitalisierung stärker fördern zu können strebt der Bundestag eine Grundgesetzänderung an. Auf der Ministerpräsidentenkonferenz haben die Länder, laut Information der Deutschen Presse-Agentur, diesen Plan vorerst gestoppt. 

Über Nacht wurde Susanne Neumann zur berühmtesten Putzfrau Deutschlands - dank ihrer Schlagfertigkeit gegenüber dem früheren SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel. Ihrem Rat, aus der Großen Koalition auszusteigen, folgte er nicht. Jetzt verlässt Neumann verärgert die SPD.