RTL

Der Höhenflug der Grünen nach der Europawahl hält an und hätte auch Auswirkungen auf die Bundespolitik: Wäre diesen Sonntag Bundestagswahl, würde die Öko-Partei laut aktueller Umfrag als stärkste Partei ins Parlament einziehen.

Janina Kranz hat als Karla "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fans in den letzten Wochen in Atem gehalten. Nun hat ihr Psycho-Spiel und damit auch ihre Gastrolle ein Ende – inklusive Showdown.

Inka Bauses Lieblinge im Gefühlschaos: Josef und Narumol machen sich im "Bauer sucht Frau"-Special" auf eine bewegende Heimreise.

Am 29. Mai findet das Finale der Europa League in Baku statt. Dabei wird Arsenals Keeper, Petr Cech, ausgerechnet gegen FC Chelsea verabschiedet. Wo gibt es das Finale zu sehen? Alle Informationen finden Sie hier in der Übersicht.

Im Finale der Europa League treffen am 29. Mai zwei Londoner Klubs aufeinander: Der FC Chelsea besiegte im Halbfinale die Frankfurter Eintracht und spielt nun gegen den FC Arsenal, die im Endspiel auf Leistungsträger Henrikh Mkhitaryan verzichten müssen – aus Sicherheitsgründen. Der Finalort ist höchst umstritten, das Spiel selbst fast in der Nacht. Fakten zum Europa-League-Finale in Baku.

Zwei Moderatorinnen der RTL-Sendung "Explosiv" sind schwanger und werden wohl annähernd zeitgleich in die Babypause gehen.

Das Drama um die Freundschaft zwischen Emily (Anne Menden), Sunny (Valentina Pahde) und Karla (Janina Kranz) spitzt sich zu: Die ehemalige Praktikantin möchte nicht einsehen, dass Sunny und Emily nicht ihre Freundinnen sind und heckt einen unheimlichen Plan aus. Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (Montag bis Freitag, 19.40 Uhr, RTL)  geht es für eine Protagonistin ums Überleben.

Bei "Let's Dance" geht es am Freitagabend in die neunte Runde – und es wird emotional: Die Promis stellen ein persönliches Erlebnis tänzerisch nach. Barbara Becker ist schon voller Vorfreude. 

TV-Comedian Oliver Pocher (41) möchte noch einmal in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" antreten - für seinen "Magic Moment". Das verkündete er Mittwochabend bei "stern TV" mit Steffen Hallaschka.

2004 strahlte RTL zum ersten Mal die Sendung "Die Bachelorette" aus. Seitdem durften vier Frauen in dem Format nach der großen Liebe suchen. Doch welche Liebe hielt an und was machen die "Bachelorette"-Paare heute?

Wenn Promi-Paare für RTL zwei Wochen lang in eine Villa ziehen, dann ist es wieder Zeit für "Das Sommerhaus der Stars". Gerüchte, wer diesmal mit von der Partie sein könnte, gibt es bereits jetzt.

Bald werden wieder Rosen verteilt: Im RTL-Sommer 2019 geht erneut eine Single-Dame auf Männersuche. Hier gibt es alle Infos zur sechsten Staffel von "Die Bachelorette".

Die RTL-Show "Das Supertalent" bekommt eine neue Jurorin: Nach Sylvie Meis nimmt in der kommenden Staffel Sarah Lombardi neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell Platz. Auf ihre neue Aufgabe freut sich die 26-Jährige schon sehr.

Bereits zum dritten Mal in der laufenden Saison steht Valtteri Bottas in seinem Mercedes auf der Pole Position. Der Finne gewann das Qualifying der Formel 1 in Barcelona vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton. Erst hinter dem Weltmeister folgt Sebastian Vettel im Ferrari.

Die Union befindet sich im Aufwind, wenn man den Zahlen des aktuellen ZDF-"Politbarometers" glaubt. Die SPD büßt hingegen an Zustimmung ein.

Joachim Llambi bestätigt Trennung von seiner Freundin

Der falsche Pfarrer "Sankt Maik" ist zurück. Grund genug, die fast schon göttliche Karriere von Hauptdarsteller Daniel Donskoy einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Im RTL-Interview verrät der Schlagersänger, was er besonders an Frauen schätzt.

Kevin Kühnert prangert den Kapitalismus an und spricht über mögliche Kollektivierung von Großkonzernen wie BMW. Den Zustimmungswerten der SPD scheint das laut RTL/n-tv-Trendbarometer zu schaden.

Bereits seit 16 Jahren flimmert Ulrike Frank (50) in ihrer Rolle als Katrin Flemming bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" über die Bildschirme. Trotz dieser langen Zeit am Daily-Set gibt es offenbar noch Szenen, die für Ulrikes Geschmack im Drehbuch bislang zu kurz gekommen sind.

Das hat Mut gemacht. Die zuletzt platte Eintracht realisiert gegen Chelsea einen weiteren Kraftakt und darf nach einem Remis weiter von Baku träumen. Ein Rückkehrer schürt zusätzliche Hoffnungen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist für RTL, was "Buddenbrooks" für Thomas Mann ist – das zu behaupten wäre natürlich ein Frevel. Die Unterschiede sind immens – allein, weil es dem Literaturnobelpreisträger nicht gelungen ist, derart viele Abgründe auf 800 Seiten zu bannen, wie es dem Privatsender in 95 Minuten gelingt.

Unter Anleitung einer Sexologin musste Günther Jauch am Montagabend auf seinen Sitzbeinhöckern herumkullern. Seine Freude hielt sich in Grenzen. Danach musste er dabei zusehen, wie ein Hanfladen-Inhaber vom gediegenen Höhenflug in den kapitalen Sturzflug überging. Erfolgreich waren nur die Damen: Sie knöpften Jauch knapp 100.000 Euro ab.

In der Serie "Wir sind jetzt" hat Lisa-Marie Koroll eine heiße Sex-Szene mit ihrem Serienpartner. Im Promiflash-Interview verrät sie, wie ihre Eltern darauf reagiert haben.

Bei "Let's Dance" knistert die Stimmung zwischen Promi und Profi oftmals gewaltig – in 12 Staffeln sogar so sehr, dass sich schon einige Paare privat ineinander verliebten!