Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown ‐ Steckbrief

Name Millie Bobby Brown
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Marbella (Spanien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 163 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Millie Bobby Brown wird am 19. Februar 2004, als drittes von vier Kindern, in der spanischen Stadt Málaga geboren. Mit ihrer Familie zieht Millie im Alter von vier Jahren aus der südlichen Provinz Andalusiens zurück in die britische Heimat ihrer Eltern Kelly und Robert: Bournemouth.

Um die Karriere von Millie anzukurbeln entscheiden sich die Browns im Jahr 2011, ihr Haus in England zu verkaufen und in die USA nach Orlando (Florida) zu ziehen. Sehr schnell schafft es die Brünette mit ihrem schauspielerischen Talent auf sich aufmerksam zu machen und das Interesse eines Casting-Agenten für sich zu gewinnen. Dieser schickt Millie in die amerikanische Filmstadt Los Angeles – die Familie zieht wieder um.

Kaum in LA angekommen, wird Millie Bobby für international erfolgreiche TV-Serien wie "NCIS", "Modern Family" oder "Grey’s Anatomy" gebucht, allerdings bleiben die Hauptrollen aus und somit auch größere finanzielle Einnahmen. Da der Erfolg auf sich warten lässt und die Familie inzwischen keine Rücklagen mehr hat, ziehen alle wieder zurück nach Großbritannien zur Tante.

Zusage zu "Stranger Things" als erster großer Erfolg für Brown

Millie gibt ihren Traum – trotz der Niederlagen – aber nicht auf und nimmt am Casting der Netflix-Serie "Stranger Things" teil. Durch den Druck, das Casting erfolgreich zu meistern, erleidet Brown während des Vorsprechens einen Zusammenbruch. Und trotzdem erhält sie eine Zusage für die Hauptrolle als Charakter "Elf", unter der Bedingung sich die Haare abzurasieren, was sie ohne zu zögern auch tut. Die Familie zieht wieder zurück in die Vereinigten Staaten nach Atlanta, wo die Dreharbeiten stattfinden. Mit ihrer Rolle eines Mädchens mit paranormalen Fähigkeiten, das aus einem Regierungslabor flieht, spielt sich die Newcomerin in die Herzen vieler TV-Zuschauer.

2016 hört es mit Millie Bobby Browns Erfolg nicht auf. Sie wurde nicht nur für die Lifestyle-Zeitschrift "Interview" interviewt, sondern auch für das Cover fotografiert. Seit Anfang November 2016 ist sie in Birdys Musikvideo "Stigma" zu sehen.

Spielfilm-Debüt für Millie Bobby Brown

Drei Jahre später (2019) gab sie ihr Spielfilm-Debüt in dem Science-Fiction-Film "Godzilla II: King of Monsters". 2021 folgte die Fortsetzung "Godzilla vs. Kong"

2020 bekam sie ihre nächste Hauptrolle in einem Netflix-Film. Als "Enola Holmes" spielt sie die Schwester von Sherlock Holmes und sucht ihre Mutter, die sie verlassen, aber Hinweise gesät hat.

2022 endete "Stranger Things" mit der fünften und letzten Staffel, die in zwei Teilen jeweils ab Mai und Juli bei Netflix zu Streamen bereitstand.

Brown träumt außerdem davon, die verstorbene Soul-Sängerin Amy Winehouse in einem biographischen Film zu verkörpern. "Ich persönlich denke, sie ist wie eine Ikone des R&B und Blues und im Grunde der gesamten Musikkultur", sagte sie in einem Netflix-Interview. "Ich liebe ihre Musik einfach, und ich wurde wirklich von ihrer ganzen Geschichte beeinflusst - deshalb würde ich immer sagen, dass ich sie gerne spielen würde."

Millie Bobby Brown ist außerdem die bislang jüngste UNICEF-Sonderbotschafterin und unterstützt das Kinderhilfswerk der UN bereits seit 2016.

Mit ihrer Familie lebt Brown in Atlanta.

Millie Bobby Brown ‐ alle News

Stars

Millie Bobby Browns Wunschprojekt: Sie möchte Britney Spears spielen

Video Trailer zu "Enola Holmes 2"

Millie Bobby Brown auf den Spuren von Sherlock Holmes

Video Stars

Nach Hype um "Stranger Things": Teenie-Star kann sich vor Aufträgen kaum retten

Kritik Stranger Things

Achtung, Spoiler! So war das "Stranger Things"-Finale

von Christian Stüwe
Video The Electric State

Monster-Budget: Netflix produziert Scifi-Film mit "Stranger Things"-Star

Streaming

"Stranger Things": Erster Trailer gibt einen Einblick in das Staffelfinale

Kritik Streaming

Start der vierten Staffel: "Stranger Things" wird erwachsen - und richtig düster

von Christian Stüwe
Streaming-Hit

Diese geheimen Experimente inspirierten "Stranger Things"

von Christian Stüwe
Streaming-Highlights

Zurück in die 80er: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Stars

Millie Bobby Brown zeigt sich mit ihrem Freund – der ist kein Unbekannter

Glückwünsche

Millie Bobby Brown wird 18 und zeigt sich völlig verändert auf Instagram

Video Stars

Neue Fotos von Millie Bobby Brown schockieren die Fans

"Haus des Geldes" und Co.

Haben Sie schon alle gesehen? Das sind die beliebtesten Netflixserien

Video Kino

Millie Bobby Brown und Julian Dennison über "Godzilla vs. Kong"

Kritik Netflix

"Enola Holmes": Junior-Detektivin auf den Spuren von Lara Croft

von Christian Stüwe
Netflix

"Stranger Things": Dieser Fanliebling kehrt in Staffel 4 zurück

TV-Shows

"Stranger Things" Staffel 3: Das müssen Sie zum Start der neuen Netflix-Staffel wissen

Filme und Serien

Henry Cavill: In "Enola Holmes" wird er zum Meisterdetektiv

TV-Shows

"Riverdale", "Stranger Things" und Co.: So sehen die Doubles der Netflix-Stars aus

Filme und Serien

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Mai 2019

Video Filme und Serien

Entfesselte Riesen-Monster

Stars & Prominente

"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown: Trennung mit 14

Video

"Godzilla: King of the Monsters": Neuer Trailer

Interview Stars & Prominente

Psychiater Borwin Bandelow im Interview: "Man kann die Uhr danach stellen, wann ein Kinderstar Probleme bekommt"

von Anita Klingler
Stars & Prominente

Millie Bobby Brown und der Fluch des frühen Erwachsenwerdens

von Anita Klingler