Chris Pratt

Chris Pratt ‐ Steckbrief

Name Chris Pratt
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Virginia / Minnesota (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 185 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerAnna Faris
Augenfarbe grün
Links www.instagram.com/prattprattpratt/?hl=de

Chris Pratt ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Seine Karriere als Schauspieler verdankt Chris Pratt gewissermaßen dem Film "Forrest Gump" – auch, wenn er in dem preisgekrönten Streifen überhaupt keine Rolle spielt.

Bevor der Amerikaner Schauspieler wird, kellnert er nämlich in der aus "Forrest Gump" bekannten "Bubba Gump Shrimp Company" auf Maui, Hawaii. In dem Blockbuster mit Tom Hanks selbst, der die Betreiber offensichtlich zur Eröffnung eines Shrimp-Restaurants mit diesem Namen inspiriert hat, spielt er zwar keine Rolle, beim Servieren der Shrimps wird er aber zufällig von Regisseurin Rae Dawn Chong entdeckt und vom Fleck weg engagiert.

Wie so viele junge Schauspieler beginnt Chris Pratt seine Karriere mit einem zweitklassigen Horrofilm: In "Cursed Part 3" übernimmt er immerhin direkt die Hauptrolle und schon kurze Zeit später landen auch Produktionen ohne viel Kunstblut-Einsatz auf seinem Steckbrief. Chris Pratt spielt unter anderem in den Serien "Everwood" und "O.C. California". Seit 2009 ist er regelmäßig in der Sitcom "Parks and Recreation" zu sehen, die in Deutschland auf Comedy Central läuft – obwohl er in der Serie ursprünglich nur einen Gastauftritt haben sollte. Chris Pratt mausert sich als Andy Dwyer zu einem Publikumsliebling und bleibt.

2009 heiratet Chris Pratt die Schauspielkollegin Anna Faris auf der Trauminsel Bali, drei Jahre später kommt der erste gemeinsame Sohn Jack zur Welt. Im August 2017 wird jedoch die Trennung des Paares bekannt.

Chris Pratt ‐ alle News

25 Jahre nach "Jurassic Park" findet das Dinosaurier-Abenteuer seine nächste Fortsetzung. Der Film des spanischen Regisseurs J. A. Bayona wirkt wie ein Vorgeschmack auf den nächsten Teil der Reihe, ist dabei aber unterhaltsam und in seinen besten Szenen absolut spektakulär.

"Avengers: Infinity War" ist bereits der 19. Film aus dem Hause Marvel und ein absolutes Kino-Highlight. Dass der Film so überaus unterhaltsam ist, liegt natürlich an der Strahlkraft von Captain America, Iron Man &  Co. - hauptverantwortlich ist jedoch jemand ganz anderes.

Neben der Schauspielerei hegt Chris Pratt mit seiner eigenen Farm eine weitere Leidenschaft. Auf Instagram gibt der Hollywood-Star seinen Followern nun einen kleinen Vorgeschmack – im wahrsten Sinne des Wortes: Er erzählt genüsslich von seinen Lämmern und teilt sogar ein Bild des rohen Fleisches. Für einige Nutzer geht Chris Pratt damit zu weit.

Es war die Überraschung in Hollywood: Chris Pratt und Anna Faris haben sich getrennt. Jetzt kommt raus, warum die Liebe nach acht Jahren Ehe scheiterte.

Nach acht Jahren Ehe wollen die US-Schauspieler Chris Pratt (38) und Anna Faris (40) getrennte Wege gehen. 

Anna Faris wusste bereits Monate vorher, dass Chris Pratt ihr einen Antrag machen würde. Auf Annas Podcast "Unqualified" erzählt sie von der absurden Situation.

Der Schauspieler und seine Frau haben auf Instagram ein Foto gepostet, das bei den Fans für Verwirrung sorgt.

Der Western "The Magnificent Seven" hat das Toronto International Film Festival eröffnet. Zehn Tage lang werden 397 Filme, darunter 36 deutsche Produktionen, gezeigt.

Ein Western-Remake mit Starbesetzung eröffnet am Donnerstag das Toronto International Filmfestival. Bis zum 18. September werden in der kanadischen Metropole 397 Filme ...

Ein Western-Remake wird im September das renommierte 41. Filmfest im kanadischen Toronto eröffnen. Nach Mitteilung der Veranstalter feiert "The Magnificent Seven" (dt. Titel: ...

Kurt Russell  (65, "The Hateful Eight") hat in der schrägen Gruppe von Space-Helden in der Fortsetzung von "Guardians of the Galaxy" eine der schrägsten Rollen. Als der ...

Vom 21. bis 24. Juli wird das kalifornische San Diego zum Anlaufpunkt für Fans und Superstars, wenn hier zum 36. Mal die größte Comicmesse der Welt - die Comic-Con - stattfindet.

Der Superbowl veranlasste die Hollywood-Schauspieler Chris Evans und Chris Pratt zu einer Wette: Wessen verehrtes Team das Sportevent verlieren würde, dessen Promi-Fan sollte Kinder in einem Krankenhaus in Superhelden-Uniform besuchen. Inzwischen haben beide ihren Einsatz eingelöst - und viele kleine Patienten glücklich gemacht.

Diese Gruppe merkwürdiger Superhelden macht so viel Spaß wie lange nichts mehr in der Comic-Welt.