Lady Gaga

Lady Gaga ‐ Steckbrief

Name Lady Gaga
Bürgerlicher Name Stefani Germanotta
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Yonkers bei New York
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 155 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerTaylor Kinney
Haarfarbe brünett
Augenfarbe braun
Links www.ladygaga.com

Lady Gaga ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lady Gagas voller Name ist lang, sehr lang: Bürgerlich heißt die Sängerin Stefani Joanne Angelina Germanotta. Die New Yorkerin gehört zu den erfolgreichsten Popstars der Gegenwart.

Lady Gaga wurde 1986 in New York geboren. Die Tochter italienischer Einwanderer in New York stammt aus ärmlichen Verhältnissen. Um ihrem Elternhaus zu entkommen, lernte sie früh singen und Klavier spielen und kleidete sich auffällig. 2003 nahm sie kurzzeitig ein Musikstudium an der New York University auf, verschrieb sich aber ganz der Musik. Daraufhin arbeitete die Sängerin als Go-Go-Tänzerin und trieb sich in der Garage-Rock- und Drogenszene New Yorks herum. Mit dem Künstlernamen Lady Gaga startete sie 2007 mit Lady Starlight bei Auftritten in Dance-Clubs. Den Namen lieh sich die große Bewunderin von Freddy Mercury von dem Song "Radio Gaga" von Queen.

Der Siegeszug von Lady Gaga begann 2008 mit ihrem Umzug nach Los Angeles und dem Debütalbum "The Fame". Mit den Singles "Just Dance" und "Poker Face" verkaufte es sich 15 Millionen Mal, kam auf Platz zwei der US-Charts und auf Platz eins in sechs Ländern. Dazu kultivierte die Sängerin ihren extravaganten Stil mit bunten, schrillen Make-ups, Frisuren, Kostümen und Kulissen, die sich auch in ihre Videos und Liveshows integrierte. Dabei ließ sie sich von der Dance- und Popkultur ebenso inspirieren wie von Mode, Design und Avantgarde. Anfangs zeigte sich die Blondine oft bis zur Unkenntlichkeit maskiert.

Auch die EP "The Fame Monster" (2009) und das zweite Album "Born This Way" (2011) setzten den Siegeszug von Lady Gaga fort, die unbescheiden die Musikwelt revolutionieren will. Hit-Singles wie "Bad Romance", "Paparazzi" und das Duett "Telephone" mit Beyoncé Knowles führten wochenlang die Charts an, und ihre pompösen Videos erreichten auf YouTube Klicks in Milliardenhöhe. Die vielfach ausgezeichnete Sängerin verriet in einem TV-Interview, an der Autoimmunkrankheit Lupus Erythematodes zu leiden.

Doch das Leiden hielt Lady Gaga nicht davon ab, weiter an ihrer Karriere als Musikerin zu feilen. Nach einer schweren Hüft-OP und einiger Zeit im Rollstuhl, legte sie Anfang November mit einem neuen Album nach. "Artpop" hieß ihr drittes Studioalbum, dass zwar nicht ganz dieselbe Erfolgsbilanz in den Charts wie ihre Vorgänger vorweisen konnte. Im UK und den USA landete die neue Platte aber immerhin auf Platz eins der Albumcharts.

Auch als Schauspielerin ist Lady Gaga erfolgreich: für ihre Rolle in der Serie "American Horror Story" erhält sie 2016 den Golden Globe. 2019 bekam sie einen Oscar und Golden Globe Award für den besten Song - zusammen mit Bradley Cooper. Ihr Duett "Shallow" aus dem Film "A Star Is Born" führten die beiden auch live bei der Oscar-Verleihung auf.

Im Februar 2015 verlobt sie sich mit ihrem Freund, dem Schauspieler Taylor Kinney, Ende 2016 endet die Beziehung. Im Februar 2020 gab sie die Beziehung Michael Polansky auf Instagram bekannt. Polansky ist Geschäftsführer der Parker Group, ein Unternehmen das sich auf Antriebs- und Steuerungstechnologie spezialisiert hat.

Lady Gaga ‐ alle News

Sexuelle Gewalt

Diese Promis sprechen offen über sexuellen Missbrauch - hilft das?

"Tatort" Stuttgart

Ist unterlassene Hilfeleistung wirklich nicht strafbar? Fünf Fragen zum "Tatort"

von Iris Alanyali
Neues Album

Lady Gaga gibt Titelliste für neues Album "Chromatica" bekannt

Benefiz-Gala

Taylor Swift, Rolling Stones, Paul McCartney: Mega-Stars spielen Corona-Konzert

Popstars

"Es ist unsere Aufgabe": Lady Gaga überrascht mit bodenständigem Wunsch

von Mads Danner
Video Coronakrise

Im Kampf gegen das Coronavirus: So helfen die Stars

von Jennifer Ullrich
Galerie Geburtstag

Ein Exzess in Fleisch und Pop: Superstar Lady Gaga feiert ihren 34. Geburtstag

Vorwahl in Iowa

Peter Buttigieg: Jung, schwul und das komplette Gegenteil von Trump

von Adrian Arab
Lady Gaga

Lady Gaga zeigt sich zusammen mit neuem Mann

von Stefan Reichel
Super Bowl

Die legendärsten Halftime-Shows des Super Bowl

von Victoria Kunzmann
Video Emotionaler Auftritt

Hinter dem Schein: Lady Gaga nach Vergewaltigungen schwer traumatisiert

Panorama

"Once in a Lifetime": Deutschlands schönste Kuh "Lady Gaga" ist tot

Stars & Prominente

Lady Gaga begleitet Visagistin als Brautjungfer in Ehe

von Alexander Schwarz
Stars & Prominente

Lady Gaga verrät, was zwischen ihr und Bradley Cooper lief

von Mads Danner
Video Musik

Lady Gaga stürzt mit Fan von der Bühne

Kolumne Panorama

Amazonas-Feuer: Der Regenwald brennt – und niemanden interessiert’s

von Anja Delastik
Live-Ticker The Masked Singer

"The Masked Singer"-Finale in der Nachlese: Max Mutzke ist der Astronaut

von Franziska Fleischer
Stars & Prominente

Lady Gaga hat Prinz William dazu überredet, die LGBTQ-Community zu unterstützen

Stars & Prominente

Bradley Cooper und Irina Shayk: Ist ihre Beziehung zerbrochen?

von Christian Lange
Live-Ticker Eurovision Song Contest

ESC 2019: Niederlande gewinnen beim 64. Eurovision Song Contest - der Liveticker zur Nachlese

von Julia Wolfer
Politik

Julian Assange bekam in der Botschaft Ecuadors für 4.000 Euro neue Toilette

Stars & Prominente

Skurrile Enthüllung: Lady Gagas Fleischkleid-Designer war Veganer

Stars & Prominente

Lady Gaga und Hollywood-Star Jeremy Renner – läuft da was?

Oscars 2020

Intimer Oscar-Moment: Das sagt Lady Gaga zu den Affärengerüchten

Oscars 2020

Oscars 2019: "Green Book" ist bester Film - erster Oscar für Lady Gaga