Jonas Dassler

Jonas Dassler ‐ Steckbrief

Name Jonas Dassler
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Geburtsort Remscheid-Lennep
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 177 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau-grün

Jonas Dassler ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jonas Dassler ist ein deutscher Schauspieler. Er wurde vor allem durch seine Rollen in "Das schweigende Klassenzimmer" und "Der Goldene Handschuh" bekannt.

Jonas Dassler kam 1996 im nordrhein-westfälischen Remscheid zur Welt. Bereits in der Schule spielte er Theater und absolvierte nach seinem Abitur 2014 ein Schauspielstudium an der "Ernst Busch" in Berlin. Sein Filmdebüt feierte er in "Uns geht es gut" (2015) von Henri Steinmetz. In "LOMO - The Language of Many Others" (2017) spielte Dassler die Hauptrolle des Karl, ein Jugendlicher, der sein Alltagsleben im Netz publik macht und seine Follower immer mehr miteinbezieht.

Für diese Darstellung und seine Rolle in "Das Schweigende Klassenzimmer" (2018) erhielt Dassler den Bayerischen Filmpreis als Bester Nachwuchsschauspieler. Für "LOMO" wurde er bei den First Steps Award auch noch mit dem Götz-George-Nachwuchspreis geehrt.

Dassler konnte danach weitere große Rollen ergattern. Er war in Florian Henckel von Donnersmarcks "Werk ohne Autor" (2018) und in Fatih Akins "Der Goldene Handschuh" (2019) zu sehen. In Letzterem spielte er den Serienmörder Fritz Honka und wurde dafür beim Deutschen Filmpreis für die Beste männliche Hauptrolle nominiert. Für den Film, in dem Dassler mit 22 Jahren einen Mitte 40 Jahre alten Mann spielt, trug er unter anderem eine schielende Kontaktlinse und erhielt eine künstlich verdickte und verformte Nase.

Auf der Berlinale 2020 wurde er als European Shooting Star gewürdigt. 2021 wurde der Schauspieler Teil des Casts von "Mein Sohn". In dem Drama geht es um das angespannte Verhältnis eines Mutter-Sohn-Duos, neben Dassler spielt Anke Engelke die Hauptrolle.

Seit der Spielzeit 2017/18 ist Dassler festes Ensemblemitglied des Berliner Maxim-Gorki-Theaters. Dort war er unter anderem bereits in Kafkas "Ein Bericht für eine Akademie" (2019) zu sehen.

Jonas Dassler ‐ alle News

Unterhaltung

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Februar 2019