Jochen Schropp

Jochen Schropp ‐ Steckbrief

Name Jochen Schropp
Beruf Moderator, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Gießen / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 187 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun/graumeliert
Augenfarbe braun
Links Instagram von Jochen Schropp

Jochen Schropp ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche Schauspieler Jochen Schropp ist als Moderator von "X Factor" einem großen Publikum bekannt geworden.

Jochen Schropp wurde am 22. November 1978 in Gießen geboren und wuchs im etwa zehn Kilometer südlicheren Langgöns auf. Schon als Jugendlicher machte er ein Schülerpraktikum in der Redaktion der ZDF-Sendung "logo!". Während der Schulzeit verbrachte er ein Jahr im kalifornischen Visalia, wo er anfing, zu schauspielern. Nach seiner Rückkehr arbeitete er am amerikanischen Theater in Gießen.

Im Jahr 2000 folgte das erste Engagement als Moderator. Jochen Schropp moderierte für den Sender RTL II die "Love Parade". 2002 gelang ihm auch der Durchbruch als Schauspieler. In der Serie "Sternenfänger" spielte er an der Seite von Oliver Pocher und Nora Tschirner. In den Folgejahren übernahm der Schauspieler mehrere Rollen in deutschen Fernsehproduktionen, zum Beispiel in "Der kleine Mönch", "Alphateam", oder in dem Film "Popp dich schlank!", für den er zwölf Kilogramm zunahm. Für seine Darstellung in der Serie "Zwei Engel für Amor" wurde Schropp sogar für den Adolf-Grimme-Preis nominiert. Von 2007 bis 2012 spielte er den Kriminalmediziner Dr. Stabroth beim "Polizeiruf 110" in Halle.

Doch auch als Moderator verbuchte er weitere Erfolge, so moderierte er beispielsweise die Verleihung des Kurzfilmbären bei der Berlinale 2009 und 2010. Ab 2010 war Jochen Schropp als Moderator für die erfolgreiche Casting-Show "X Factor" tätig, wofür er 2010 für den Deutschen Fernsehpreis als bester Entertainer nominiert wurde. Ein Jahr später gewann er für seine Moderation den Bayerischen Fernsehpreis. Seit 2014 moderiert Schropp die Sat.1-Reality-Show "Promi Big Brother", seit 2018 an der Seite von Marlene Lufen.

Immer wieder war er seitdem auch als Schauspieler zu sehen, unter anderem 2013 und 2017 für Rosamunde Pilcher. Seit 2018 moderiert er außerdem das Sat1-Frühstücksfernsehen.

2018 outete sich der in Berlin lebende Schauspieler und Moderator als homosexuell und schilderte im "Stern", dass er Anderen mit seinem Outing Mut machen wolle. Im April 2019 stand er in der Berliner Komödie am Kurfürstendamm in dem Stück "Monsieur Pierre geht online" auf der Theaterbühne.

Im Oktober 2020 sang Jochen Schropp bei "The Masked Singer" mit. Als "Lebe-Lobster" musste der Moderator und Schauspieler jedoch schon in Folge 2 sich aus seinem Hummer-Kostüm schälen. "Es ist so krass. Es ist ein Wahnsinnserlebnis natürlich. Das einzige, worauf ich mich jetzt wirklich freue, ist, dass ich wieder mehr Zeit an der frischen Luft verbringen kann", sagte er direkt nach der Demaskierung.

Am 18. März 2022 hat Jochen Schropp seinen Partner Norman geheiratet. Der Moderator postete auf Instagram ein Hochzeitsbild, das die beiden frisch Vermählten mit Luftballons - zweimal ein Bräutigam und drei rosa Herzen - vor einem Standesamt in Berlin zeigt.

2023 nahm Schropp an "Das große Promibacken" auf Sat.1 teil und stellte sich dem Urteil von Betty Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs. Sein Talent am Backofen brachte ihn bis ins Finale, wo er gegen Ex-Turner Philipp Boy und Schauspieler Kai Schumann um den goldenen Cupcake kämpfte. Am Ende zauberte Kai Schumman die beste Torte und wurde "Promi-Bäcker des Jahres 2023".

Seit Februar 2023 mischt Jochen Schopp gemeinsam mit Jasmin Wagner das Sat.1-Nachmittagsprogramm auf. In der Live-Sendung "Volles Haus!" lädt das Duo die Zuschauerinnen und Zuschauer sowie verschiedene Gäste täglich zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr in ihr "Wohnzimmer" ein und bespricht tagesaktuelle Ereignisse.

Jochen Schropp ‐ alle News

Kolumne Pormi Big Brother

Finale bei "Promi Big Brother": Dieser Star schnappt sich die Container-Krone

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Intellektuelle Container-Quarantäne

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Fäkalsprachen-Tsunami, Bikini-Talk und dunkle Woelke am Horizont

von Marie von den Benken
PBB

"Promi Big Brother": "Knossi" verkündet Verlängerung

Kolumne Promi Big Brother

Skandal! Brutalo-Zuschauer feuern Roberto Blancos Lieblingstochter Patricia

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

"Promi Big Brother": Die Rückkehr der Blödi-Ritter

von Marie von den Benken
Galerie Promis

Multi-Talent und Vorbild: Jochen Schropp wird 45

Promi Big Brother

Yvonne Woelke wehrt sich gegen ihr "Ehebrecherin"-Image

Kolumne Promi Big Brother

Schrottwichteln mit D-Promis – Promi Big Brother ist zurück

von Marie von den Benken
TV-Shows

Zehn Jahre "Promi Big Brother"

Video Stars

"Vielleicht bleibe ich zwei Tage": Jürgen Milski bei "Promi Big Brother" dabei

Promi Big Brother

Was Jochen Schropp an Reality-Shows fasziniert

Interview TV

So lange will Steffen Henssler noch bei "Grill den Henssler" kochen

Kritik Fernsehgarten

Kiwi will den Skandal – doch Jochen Schropp spielt nicht mit

von Christian Vock
Das Traumschiff

Was Birthe Wolter für den Silbereisen-Filmkuss opferte

Interview Volles Haus!

Jasmin Wagner und Jochen Schropp: Eine Sache wollen sie in ihrer Show nie machen

Promi Big Brother

Zum ersten Mal Erster: Rainer Gottwald gewinnt "Promi Big Brother" 2022

von Anika Richter
TV

"Promi Big Brother": Wieder muss ein Kandidat die Show verlassen

Promi Big Brother

Völlig überraschender Exit: Jeremy Fragrance schmeißt bei PBB hin

TV

"Promi Big Brother": Zieht "DSDS"-Star Menderes Bagci in die Promi-WG?

TV

Rund um die Uhr vor Kameras: Zehnte Staffel "Promi Big Brother" im November

Stars

Jochen Schropp ist unter der Haube: TV-Moderator gibt seinem Freund das Ja-Wort

Stars

Um andere zu ermutigen: Jochen Schropp lässt sich bei Darmspiegelung filmen

Stars

Jochen Schropp: Seltenes Pärchenbild mit seinem Verlobten Norman

TV

Mit eindringlichem Appell: Jochen Schropp spendet vor laufender Kamera Blut