Ines Lutz

Ines Lutz ‐ Steckbrief

Name Ines Lutz
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort München
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun

Ines Lutz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche Schauspielerin Ines Lutz ist dem TV-Publikum vor allem durch die Vorabendserien "Lindenstraße" und "Sturm der Liebe" bekannt.

Die in München geborene Schauspielerin Ines Lutz ist sehr ehrgeizig: Schon in der Schulzeit entdeckte sie ihre Liebe zum Theater, doch sie ging neben ihrer Leidenschaft zur Schauspielerei auch den klassischen Ausbildungsweg und studierte Jura. 2005 konnte Lutz sich das erste Staatsexamen in ihren Steckbrief schreiben.

Auch Englisch spricht Lutz fließend, absolvierte ihren Schulabschluss im Alter von 17 Jahren am englischen "St. Claires College" in Oxford. Dort belegte sie die Hauptfächer Schauspiel und Theaterwissenschaften und nahm neben der Schule Schauspielunterricht. Auch an einem "Movie Acting Workshop" nahm die angehende Schauspielerin teil. Im Jahr 2001 konnte Lutz dann ihr Debüt in der beliebten Telenovela "Lindenstraße" feiern. Ihrer Rolle als Franziska Brenner blieb sie bis 2005 treu, ehe sie im Anschluss ihren Jura-Abschluss an der Ludwig-Maximilians-Universität München machte. Nach einem dreijährigen Schauspiel-Studium an der Folkwang-Hochschule in Essen sowie Schaupiel-Kursen in London kehrte sie 2009 zu der Serie zurück.

Nach weiteren Serien-Rollen in "Mein Leben und Ich" und "Der Landarzt" bekam Lutz eine Hauptrolle in der ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe", in der sie Teresa Burger darstellte. In der ZDF-Produktion "Der Bergdoktor" war die Schauspielerin im Sommer 2012 zum ersten Mal als Landwirtin Anne Meierling zu sehen.

Neben "Der Bergdoktor" hatte sie immer wieder Auftritte in anderen TV-Formaten, darunter "Die Bergretter - Am Abgrund" (2017) oder "Hubert ohne Staller - Die letzte Wurst" (2019). Seit 2019 spielt sie außerdem in "Watsmann ermittelt" Johanna Beissl.

Ines Lutz ‐ alle News