Cate Blanchett

Cate Blanchett ‐ Steckbrief

Name Cate Blanchett
Bürgerlicher Name Catherine Elise Blanchett
Beruf Schauspielerin, Produzentin
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Melbourne, Australien
Staatsangehörigkeit Australien, Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 174 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau

Cate Blanchett ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Cate Blanchett gehört zu den großen Hollywood-Diven unserer Zeit. Ihren Durchbruch schaffte die charismatische australisch-amerikanische Schauspielerin mit dem Historienfilm "Elizabeth".

Cate Blanchett, geboren 1969, wuchs in Melbourne in Australien auf. Als sie zehn Jahre alt war, verlor sie ihren Vater. An der University of Melbourne studierte sie Wirtschaftswissenschaften und Kunst, brach das Studium nach einem Aufenthalt in Ägypten jedoch ab. Im Urlaub war sie für eine kleine Rolle in einer Filmproduktion angeworben worden und hatte Geschmack an der Schauspielerei gefunden.

Zurück in Australien begann sie eine Ausbildung am National Institute of Dramatic Art (NIDA) in Sydney und der Erfolg stellte sich schnell ein. 1993 war sie die erste Schauspielerin, die in Sydney einen begehrten Kritikerpreis sowohl als bestes Talent als auch als beste Schauspielerin bekam. Auch in Fernsehserien war sie bald schon zu sehen.

1998 verkörperte die kühle Blondine Königin Elisabeth I. von England im Film "Elizabeth". Diese Rolle machte Cate Blanchett auch international bekannt. Sie erhielt einen Golden Globe, ihre erste Oscar-Nominierung und den London Critics Circle Film Award als beste Schauspielerin.

1999 spielte sie an der Seite von Matt Damon und Jude Law in "Der talentierte Mr. Ripley". 2001 war sie in Tom Tykwers "Heaven" zu sehen, ab dem selben Jahr als Elbenkönigin Galadriel in den drei Verfilmungen von "Der Herr der Ringe".

2004 verkörperte sie in "Aviator" Katharine Hepburn und gewann einen Oscar als beste Nebendarstellerin. 2014 wurde sie für ihre Rolle in dem Woody Allen-Film "Blue Jasmine" erneut mit dem Oscar, diesmal in der Hauptrollen-Kategorie, ausgezeichnet.

Auch auf der Bühne machte sich Cate Blanchett einen Namen. 2006 feierte sie an der Brooklyn Academy of Music in den USA ihr Bühnendebüt.

Privat führt Cate Blanchett eine der wenigen skandalfreien Ehen in Hollywood. Seit 1997 ist sie mit dem Drehbuchautor Andrew Upton verheiratet, das Paar hat vier gemeinsame Kinder.

Cate Blanchett ‐ alle News

Serienstarts

Die Serien-Highlights im September: Nach dem Tod ist vor der Trauerrede

Promi-News

Unfall mit Kettensäge: Cate Blanchett hat sich am Kopf verletzt

Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Februar 2019

Video Kino

Trailer zu "Ocean's 8"

Kino

Cate Blanchett stellt sich an die Spitze einer Protestaktion in Cannes

von Stefan Reichel
Kino

82 Film-Frauen protestieren auf dem roten Teppich in Cannes

Video Stars & Prominente

Cate Blanchett äußert sich zu Weinstein-Skandal: Auch sie sei belästigt worden

United Internet for Unicef

Cate Blanchett warnt vor Katastrophe für Rohingya-Flüchtlinge

Oscars 2020

Oscars 2018: Wer ist dieser Jimmy Kimmel?

Stars & Prominente

"Ocean's Eight": Rihanna in ihrer neuen Rolle

Stars & Prominente

Ströme und Manifeste bei der Ruhrtriennale

TV, Film & Streaming

"Moment der Wahrheit": Robert Redford als TV-Moderator

Stars & Prominente

Rosefeldts Videoinstallation mit Cate Blanchett

Stars & Prominente

Cate Blanchett und Brie Larson für Oscar nominiert

Video Oscars 2020

LIVE: Das sind die Oscar-Nominierten

Stars & Prominente

Staraufgebot bei den Golden Globes

Stars & Prominente

"Carol" Favorit bei Golden Globes - Barometer für die Oscars

Stars & Prominente

Cate Blanchett nimmt ihre Kinder mit zur Arbeit

Stars & Prominente

Cate Blanchett im Berliner Friedrichstadtpalast

Stars & Prominente

Dresens "Als wir träumten" im Berlinale-Wettbewerb

TV, Film & Streaming

"Monuments Men": Ist George Clooneys neuer Film wirklich so schlecht?

von Andreas Maciejewski