• Prinz William und Herzogin Kate haben ein Weihnachtskonzert veranstaltet.
  • In der Westminster Abbey erschienen die beiden in festlichen Looks.
  • Neben der royalen Familie, ließen sich auch andere Stars das besinnliche Event nicht entgehen.

Mehr Adels-News finden Sie hier

Weihnachtsstimmung bei Prinz William und Herzogin Kate: Das royale Paar hat am Mittwochabend den Weihnachtsgottesdienst "Together At Christmas" in der Westminster Abbey veranstaltet. Zahlreiche Bilder zeigen die beiden strahlend und in weihnachtlichen Outfits vor der festlich dekorierten Location. Dort plauderten sie unter anderem mit den Chorsängern und streichelten zwei Rentiere.

Kate zog mit ihrem roten Midikleid samt großer Schleife am Kragen alle Blicke auf sich. Dazu trug sie ein paar Wildlederpumps und eine Clutch - ebenfalls im weihnachtlichen Rot.

Ein Highlight waren außerdem ihre silbernen Hängeohrringe, die einst Queen Mom (1900-2002) gehört haben und ihr für den heutigen Anlass von Queen Elizabeth II. geliehen worden sind. Prinz William hielt es mit einem schwarzen Anzug klassisch schick, setzte aber mit einer zu Kates Outfit passenden roten Krawatte einen farblichen Akzent.

Diese Stars gaben Weihnachtssongs zum Besten

Bei dem von Herzogin Kate ausgerichteten Event waren auch Schwester Pippa, Bruder James sowie ihre Eltern Carole und Michael Middleton anwesend. Auch Prinzessin Beatrice und Ehemann Eduardo Mapelli Mozzi sowie Prinzessin Eugenie ließen sich den weihnachtlichen Familienabend nicht entgehen.

Weihnachtsklassiker wie "O Holy Night" oder "Have Yourself A Merry Little Christmas" wurden unter anderem von Stars wie Ellie Goulding und Leona Lewis zum Besten gegeben, die gemeinsam mit dem Chor aufgetreten sind.

Lesen Sie auch: Gewalt gegen Frauen: Künstler nutzt Foto von Herzogin Kate für Schock-Kampagne

Morgenritual: Tanzparty bei den Kinder-Royals

Ihre Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis haben die beiden Royals diesmal zu Hause gelassen. Erst vor Kurzem hat Prinz William verraten, welche Morgenrituale sie haben. Der älteste Sohn von Thronfolger Prinz Charles erklärte in einem Interview der Apple-Fitness+-Serie "Time to Walk", bei dem man mit Promis auf einen virtuellen Spaziergang gehen kann, dass vor allem Musik dazu gehöre.

So würden Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis allmorgendlich eine regelrechte Tanzparty in der Küche veranstalten. "Meistens gibt es einen heftigen Streit zwischen Charlotte und George darüber, welches Lied am Morgen gespielt wird", sagte Prinz William in der am 6. Dezember erschienen Folge, aus der bereits vorab das "People"-Magazin zitierte.

Lesen Sie auch: Mit "leuchtenden Augen": Dieses Insekt hat Prinz George verspeist  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Queen Elizabeth II.
Bildergalerie starten

Von tiefer Trauer bis Baby-Glück: Das war 2021 bei den britischen Royals los

2021 war ein aufregendes Jahr für die britischen Royals. Von der Geburt von Prinz Harrys und Herzogin Meghans Tochter Lilibet bis hin zum Tod von Prinz Philip – das Jahr war gezeichnet von vielen Höhen und Tiefen. Ein Rückblick.