Tabea Sellner

Tabea Sellner ‐ Steckbrief

Name Tabea Sellner
Beruf Fußballerin
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Gießen (Hessen)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 170 cm
Gewicht 62 kg
Familienstand liiert
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Tabea Sellner bei Instagram

Tabea Sellner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Tabea Sellner, geborene Waßmuth und seit 2023 verheiratete Sellner, ist eine deutsche Fußballerin des VfL Wolfsburg. Sie spielt als Mittelstürmerin und zählt zu den erfolgreichsten Angreiferinnen des deutschen Frauenfußballs.

Am 25. August 1996 wurde Tabea Sellner unter ihrem Mädchennamen Waßmuth im hessischen Gießen geboren. Als Juniorin spielte sie beim Karlsruher SV und ab 2009 bei der TSG 1899 Hoffenheim. Dem Aufstieg des Klubs in die zweite Bundesliga folgte nur zwei Jahre später der Aufstieg in die erste Bundesliga.

Seit 2021 spielt Sellner für den VfL Wolfsburg. Mit dem Verein holte Sellner 2022 das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal und 2023 erneut den DFB-Pokal.

Für die deutsche Nationalmannschaft stand Tabea Sellner erstmals 2020 auf dem Spielfeld. Bei der EM 2022 erreichte Sellner mit der DFB-Auswahl das Finale und unterlag Gastgeber England.

Tabea Sellner lebt in Gießen. Neben ihrer Karriere als Fußballerin studierte die Hessin Psychologie in Mannheim. 2021 schloss sie ihr Studium mit dem Master of Arts erfolgreich ab und entschied sich für eine Promotion. Diese will sie 2024 abgeschlossen haben.

Kurz vor dem Start der WM in Australien und Neuseeland 2023 gab der VfL-Wolfsburg bekannt, dass Tabea Waßmuth geheiratet hat und seit dem den Nachnamen ihres Ehemanns trägt. Auch auf ihrem Social Media Profil bei Instagram deutet ein Bild von zwei Händen mit Eheringen darauf hin.

Tabea Sellner ‐ alle News

Stars

Das Baby ist da! Nationalspielerin Tabea Sellner ist Mama geworden

Stars

Eine der deutschen Vize-Europameisterinnen wird Mutter

Live-Ticker EM 2022

England hat den Titel - eine großartige deutsche Mannschaft geht leer aus

von Jörg Hausmann
EM 2022

Eiskaltes DFB-Team steht nach Sieg gegen Spanien im Viertelfinale

von Ludwig Horn
Analyse EM 2022

DFB: Viel Gefühl, wenig Gewissheit vor der EM im Frauenfußball

von Justin Kraft