Oliver Glasner

Oliver Glasner ‐ Steckbrief

Name Oliver Glasner
Beruf Ehemaliger Fußballprofi, Fußballtrainer
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Salzburg/ Österreich
Staatsangehörigkeit Österreich
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun

Oliver Glasner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Oliver Glasner ist ein ehemaliger Fußballspieler aus Österreich, der seit der Saison 2019/20 als Cheftrainer des VfL Wolfsburg tätig ist.

Oliver Glasner wird am 28. August 1974 im österreichischen Salzburg geboren. Seine ersten Erfahrungen auf dem Rasen sammelt er in der Jugendmannschaft des SV Riedau. 1993 wechselt der Innenverteidiger zur SV Ried. Zwei Jahre später steigt er mit dem Verein in die Bundesliga auf. In der Saison 1997/89 gewinnt er mit seiner Mannschaft den ÖFB-Cup.

In der Saison 2003/04 wechselt er für kurze Zeit zum Linzer Verein LASK, kehrt jedoch bald wieder zur SV Ried zurück. 2005 schafft der Verein den Wiederaufstieg und wird erneut Cupsieger. Drei Jahre später wird Glasner bei der Wahl zu Österreichs Fußballer des Jahres auf Platz fünf gewählt. 2006 schließt er zudem sein Studium als Diplom-Kaufmann an der Fernuniversität Hagen ab.

2011 muss Glasner sein Karriereende als Fußballer beenden: Nachdem er sich im Juli im Spiel gegen Rapid Wien bei einem Kopfballduell eine Gehirnerschütterung zuzog, wird nach einem Kopfballtraining ein Subduralhämatom festgestellt. Auf Anraten seines Arztes beendet Glasner nach der Blutung im Gehirn im August mit sofortiger Wirkung seine aktive Laufbahn.

Doch dem Fußball bleibt Glasner natürlich treu: Im Januar 2012 wird er Sportlicher Koordinator beim FC Red Bull Salzburg. Im gleichen Jahr übernimmt er den Posten als Co-Trainer. Gemeinsam mit Chef-Coach Roger Schmidt wird er österreichischer Meister und Cup-Sieger.

In der Saison 2014/15 wird er Cheftrainer seines Stammklubs SV Ried. 2015 kehrt er zum LASK zurück und wird dort Sportlicher Leiter und Cheftrainer. Zu seinen größten Erfolgen zählen der Aufstieg in die Bundesliga 2017 und der zweite Platz in der Liga in der Saison 2018/19. Mit einem Punkteschnitt von 1,97 Zählern in 155 Pflichtspielen hat Glasner einen neuen LASK-Rekord als Coach aufgestellt.

Für die Saison 2019/20 wechselt Glasner im Juni 2019 in die deutsche Bundesliga und wird Cheftrainer des VfL Wolfsburg. Er folgt damit auf Bruno Labbadia. Sein Vertrag läuft bis 30. Juni 2022. Vom Linzer ASK bringt Glasner seinen Co-Trainer Michael Angerschmid mit, zweiter Assistent wird Thomas Sageder, der bereits beim SV Ried Co-Trainer unter Glasner war. Sein Bundesliga-Auftaktspiel gewinnt Glasner mit seiner Mannschaft 2:1 gegen den Aufsteiger 1. FC Köln. Das erste Pokalspiel gewinnt der VfL Wolfsburg gegen den Halleschen FC mit 5:3.

Glasner ist verheiratet und hat drei Kinder.

Oliver Glasner ‐ alle News

Sevilla/Frankfurt

Ausnahmezustand in Frankfurt: Fans huldigen ihre Eurohelden

Sevilla/Frankfurt

Silber-Pott und Königsklasse: Eintracht feiert Meilenstein

Galerie Europa League

Bilder der völligen Ekstase: So feiern die Eintracht und ihre Fans den Triumph

Sevilla

Glasner glaubt an Kostic-Verbleib bei Eintracht Frankfurt

Sevilla

Trainer Glasner bekommt Bierdusche nach Europa-League-Titel

Sevilla

Silber-Pott und Königsklasse: Eintracht feiert Meilenstein

Sevilla

Flick gratuliert Frankfurt zu "fantastischem Erfolg"

Europa League

Eintracht gewinnt die Europa League! Glasner-Team beweist Nerven aus Stahl

Sevilla

Frankfurt mit Lindström, Rangers ohne Balogun und Ramsey

Europa League

Frankfurt gegen Glasgow: Wer überträgt das Finale?

Analyse Europa League

Eintracht Frankfurt: Diese drei Spieler führten die SGE ins Finale

von Tiziana Höll
Sevilla

Eintracht-Trainer Glasner lässt Einsatz von Lindström offen

Sevilla

Ex-Frankfurt-Trainer Kovac lobt Glasner

Sevilla

Trainer Daum sieht Kovac als Initiator der Eintracht-Erfolge

Sevilla

Eintracht bestreitet Abschlusstraining in Frankfurt

Mainz

Eintracht-Trainer Glasner gibt Entwarnung bei Ndicka

Mainz

Vor Europa-League-Finale: Eintracht holt Punkt in Mainz

Frankfurt/Main

Kein Schongang: Eintracht probt für Europa-League-Finale

Bundesliga

"Heute egal": Frankfurts B-Elf mit 1:1 gegen Ex-Trainer Hütter

Europa League

Tradition gegen Tradition: Eintracht Frankfurts irres Frühjahr vor Titelkrönung

Europa League

West-Ham-Coach Moyes entschuldigt sich für Ausraster - Glasner scherzt

Europa League

Ganz Frankfurt steht Kopf: Die Eintracht schafft es ins EL-Finale

Europa League

Eintracht Frankfurt - West Ham United: Das Halbfinale live im TV und Stream

Bundesliga

Müde Eintracht bei Union Berlin ohne Chance - Glasner hat Verständnis

Europa League

Wenn Kostic plötzlich das Trikot hisst: Skurriler Abend im Camp Nou