• Zwei deutsche Mannschaften sind im Europa-League-Viertelfinale: RB Leipzig und Eintracht Frankfurt.
  • Die gute Nachricht: sie können frühestens im Finale aufeinander treffen.
  • Die schlechte: vor allem Frankfurt hat einen dicken Brocken erwischt.

Live-Ticker zur EL-Auslosung hier aktualisieren

Das sind die Partien im EL-Viertelfinale:

So lauten die Halbfinal-Spiele:

  • RB Leipzig/Atalanta Bergamo - Sporting Braga/Glasgow Rangers
  • West Ham United/Olympique Lyon - Eintracht Frankfurt/FC Barcelona

13:48 Uhr: Das war's aus Nyon und auch von mir. RB Leipzig hat mit Atalanta einen unangenehmen Gegner - einfach mal bei Leverkusen nachfragen. Und ja, Eintracht Frankfurt hat den attraktivsten und zugleich schwierigsten Gegner bekommen.

Immerhin: Wenn wir total positiv denken, kann es frühestens im Finale zu einem deutschen Duell kommen. Bis dahin wird es aber noch einige Hürden geben - vor allem für die Eintracht. Denn bei einem Sieg über Barca wartet das sehr starke West Ham oder der frühere französische Dauermeister Lyon.

13:46 Uhr: Lyon oder West Ham spielen im Halbfinale zuerst zu Hause, das heißt Frankfurt oder Barcelona haben das Hinspiel auswärts.

13:45 Uhr: Gewinnt Leipzig, gehts wieder zu Hause zuerst ran. Gegner wäre dann Braga oder Glasgow Rangers. Machbar...

13:45 Uhr: Nun gibt's noch die möglichen Halbfinal-Partien für die Sieger der Viertelfinal-Spiele.

13:43 Uhr: Die anderen beiden Viertelfinalspiele heißen West Ham gegen Lyon und Braga gegen Glasgow Rangers.

EL-Auslosung: Frankfurt trifft auf FC Barcelona

13:41 Uhr: Und jetzt gibt's wieder ein deutsches Team. Das ging schnell. Auf wen trifft Eintracht Frankfurt? Es ist der FC Barcelona! WAS FÜR EIN LOS!

13:41 Uhr: Huiii und wieder geht's für Atalanta gegen ein deutsches Team. Bergamo schaltete Bayer Leverkusen im Achtelfinale aus.

13:40 Uhr: Das erste Team ist RB Leipzig.

13:39 Uhr: Keine Setzliste, keine Sperrliste: jeder kann auf jeden treffen - und das macht es doch schon sehr spannend. Und los geht's.

13:37 Uhr: Mit dem FC Barcelona ist immerhin noch ein spanisches Team dabei. Seit es die Europa League gibt (2009), kam nur vier Mal der Gewinner nicht aus Spanien... Manchester United, FC Chelsea (zweimal) und der FC Porto mogelten sich in die Siegerliste.

13:35 Uhr: Giorgio Marchetti übernimmt jetzt wieder und er denkt an die Opfer in der Ukraine.

13:34 Uhr: Und wie auch bei der CL-Auslosung zuvor sehen wir erstmal ein paar schöne Tore - und Bilder vom Stadion Ramón Sánchez-Pizjuán.

13:31 Uhr: Wie auch in der Champions League wird es zu keinem Heimspiel im Finale kommen. Der FC Sevilla schied etwas überraschend gegen das starke West Ham aus.

Europa-League-Auslosung fürs Viertelfinale im Live-Ticker

13:03 Uhr: Heute um 13:30 Uhr beginnt die Europa-League-Auslosung. Wir sind dann rechtzeitig live für Sie dabei.

Immerhin in der Europa League sind noch zwei deutsche Mannschaften vertreten. Eintracht Frankfurt setzte sich in einem irren Spiel in der Verlängerung gegen Real Betis Sevilla durch. RB Leipzig profitierte von dem Ausschluss von Spartak Moskau und kam per Freilos ins Viertelfinale.

Allerdings warten dort richtig starke Teams. Atalanta Bergamo, die Bayer Leverkusen aus dem Wettbewerb warfen, der FC Barcelona oder auch Olympique Lyon zählen nun zu den großen Favoriten. Wie unangenehm Glasgow Rangers sein kann, musste Borussia Dortmund erfahren, als sie im Sechzehntel-Finale gegen die Schotten scheiterten.

Modus zur EL-Auslosung

Ab dem Viertelfinale ist die sogenannte Verbandssperre aufgehoben. Es kann damit auch zu einem deutschen Duell kommen. Außerdem gibt's keine Setzliste mehr, jeder kann gegen jeden spielen.

Neben dem Europa-League-Viertelfinale lost die Uefa auch bereits die Partien für das Halbfinale mit Platzhaltern aus. Da gilt ebenfalls: kein Länderschutz oder eine Setzliste.

Wo wird ausgelost?

In Nyon werden die Kugeln gezogen. Die Stadt in der Schweiz ist der Hauptsitz des Europäischen Fußball-Verbands Uefa.

CL-Auslosung: Losglück für den FC Bayern

Bereits um 12 Uhr hat die Uefa die Partien für die Champions League ausgelost. Dort treffen die Bayern auf den Europa-League-Sieger FC Villarreal.

Wann finden die nächsten EL-Spiele statt? Alle Termine im Überblick

  • 7. April 2022 – 14. April 2022: Viertelfinale
  • 28. April 2022 – 5. Mai 2022: Halbfinale
  • 18. Mai 2022: Endspiel, Ramón Sánchez-Pizjuán, Sevilla

Warum Borussia Dortmund frühzeitig aus der Europa League ausgeschieden ist

Borussia Dortmund verschwindet bereits in der Zwischenrunde aus der Europa League - und das wieder mal aus eigenem Verschulden. Dem Anspruch des BVB entspricht es nicht, an den Glasgow Rangers zu scheitern. Die Gründe für das enttäuschende Ausscheiden. (Teaserbild: EPA-EFE/Robert Perry) © DAZN