Australien

Ein Meteorit hat in der Nacht zum Montag beim Eintritt in die Erdatmosphäre den Himmel im nördlichen Teil Australiens erhellt. Der Lichtschein war auf mehreren hundert Kilometern zu sehen. Mehrere Überwachungskameras filmten den verglühenden Himmelskörper.

Das Finale des 64. Eurovision Song Contest fand heute Abend im israelischen Tel Aviv statt. 26 Nationen traten gegeneinander an, darunter neben Deutschland auch die Schweiz sowie die großen Favoriten Italien, Schweden und die Niederlande. Doch am Ende kann es beim ESC 2019 nur einen Gewinner geben - und der heißt: Niederlande. Der Liveticker zur Nachlese.

Nach einer Auszeit in Australien veröffentlicht Beatrice Egli ihr neues Album. Auf der Platte "Natürlich!" zeigt sich die Schweizerin so facettenreich wie noch nie: rockig, wild, romantisch und nachdenklich

In wenigen Tagen findet der 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv statt - aber warum darf Israel eigentlich an dem Wettbewerb teilnehmen? Und ist Australien auch wieder dabei? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den ESC 2019.

Über 20 Millionen Neugeborene wurden 2015 mit einem niedrigen Geburtsgewicht von weniger als 2.500 Gramm geboren – dies war jedes siebte Baby. Drei Viertel dieser Kinder kamen in Südasien und in afrikanischen Ländern südlich der Sahara zur Welt.

Beatrice Egli ist gut im Geschäft. Die Schlagersängerin veröffentlichte kürzlich ihre Single "Terra Australia", im Juni kommt das neue Album "Natürlich". Auf ihre Tour im vergangenen Jahr ließ die 30-jährige Schweizerin aber eine mehrwöchige Auszeit in Australien folgen. Egli war körperlich an ihre Grenzen gegangen und wollte Abstand zu dem Rummel um ihre Person gewinnen. Im Interview spricht sie über die Zeit "Down Under" und verrät, wie es ist, unerkannt auf einem Campingplatz zu leben.

Auf den 50-Dollar-Scheinen in Australien wird ein Schreibfehler entdeckt.

In Australien war ein sehenswertes Wetterphänomen zu beobachten.

In Australien ist ein ungewöhnliches Reptil gefunden worden: Die Schlange hat drei funktionsfähige Augen.

Ein zwei Monate altes Mädchen ist Medienberichten zufolge auf einem Flug von Malaysia nach Australien gestorben. 

Ein Hund und ein Seehund kommen sich an der Küste in Australien ungewöhnlich nahe.

Nach zwölf Jahren wird Franck Ribéry den FC Bayern zum Saisonende verlassen. Der 36-jährige Tempodribbler lässt seine Karriere weit entfernte von München ausklingen. Zwei Klubs sind ganz heiß auf den Franzosen - und einer soll in Ribérys Gunst vorne liegen.

Chris Hemsworth präsentiert gerade seinen neuen Film "Avengers: Endgame", weitab seiner Heimat Australien. Doch der Schauspieler ist nicht nur auf der Leinwand ein echter Superheld, sondern zu Hause auch ein Super-Daddy...

Drei Wochen nach dem Anschlag in Christchurch hat der mutmaßliche Attentäter einen Termin vor Gericht. Der Australier wird per Video zugeschaltet - und sagt nichts. Die Justiz lässt nun untersuchen, ob er überhaupt prozessfähig ist.

Diese mysteriöse Pilzerkrankung hat es in sich: Chytridiomykose dezimiert Hunderte Amphibienspezies. Daran ist wohl auch der Mensch schuld.

Kurz vor dem Ziel hat die australische Polizei einen mutmaßlichen Drogenkriminellen gestoppt, der mit einem Jet-Ski übers offene Meer außer Landes wollte. 

Ein 25-Jähriger ist in Australien bei einem Hai-Angriff schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit Bissverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. In Lebensgefahr befindet er sich aber nicht. 

Dieses Foto begeistert momentan das Internet: Der Riesen-Fisch, mit dem die beiden Männer posieren, wurde an der Südküste Australiens angespült.

Im neuseeländischen Christchurch ist ein 18-Jähriger vor Gericht angeklagt worden, weil er das Live-Video des Anschlags in der dortigen Al-Noor-Moschee verbreitet hat. 

Der Große Preis von Australien verläuft für Ferrari-Pilot Sebastian Vettel und Ferrari enttäuschend. Den Sieg holt sich der überragende Valtteri Bottas.

Der Täter wollte Muslime morden. Und er wollte wohl, dass alle Welt bei seiner Tat zuschaut. Australiens Premier nennt ihn einen "rechtsextremistischen gewalttätigen Terroristen". Doch was trieb den Mann an? Balkanreisen geben Rätsel auf.

Mindestens 49 Tote, viele Verletzte. So lautet die schreckliche Bilanz nach dem Angriff auf zwei Moscheen in Neuseeland. Nicht nur die Tat an sich verstört, auch ihre Inszenierung. 

Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting ist tot. Er starb völlig überraschend im Alter von 66 Jahren. Whiting war eine zentrale Figur in der Rennserie, die am Sonntag in Australien in ihre neue Saison startet.

Melania Trump hielt Außenministerin für Begleitung

Australien trauert um eines seiner ältesten Krokodile, ein Tier namens "Bismarck". Der Kadaver des mehr als 80 Jahre alten Salzwasser-Krokodils wurde in der Nähe der nordaustralischen Kleinstadt Cardwell im Wasser gefunden, wie der Fernsehsender ABC am Donnerstag berichtete. Im Hinterkopf hat das 4,5 Meter lange Tier mehrere Schusswunden.