Fabian Teichmann

Redakteur Social Media

Fabian ist seit Juli 2017 als Redakteur für uns tätig und verstärkt das Team Social Media. Zuvor hatte er im Team Consumer sein Volontariat absolviert und so seine Ausbildung zum Journalisten abgeschlossen. Studiert hat er "Medien und Kommunikation" in Augsburg und als Werkstudent bei Sky erste Erfahrungen in einer Online-Redaktion gesammelt. Abseits der redaktionellen Arbeit ist er großer Sport-Fan und macht regelmäßig die Skipisten Österreichs unsicher.

Artikel von Fabian Teichmann

Es war das längste Finale der Geschichte in Wimbledon und ein emotionaler Höllenritt für alle Beteiligten. Wie zwei Tennis-Virtuosen alle Zuschauer an den Rand des Wahnsinns trieben.

In der Nähe von Glastonbury findet jährlich eines der weltweit größten Musikfestivals statt. Publikumsliebling des Events war 2019 ein Fan namens Alex, der mit seiner Darbietung allen anwesenden Superstars die Show stahl.

Die kenianische Nationalmannschaft sorgt aus sportlicher Sicht bislang nur für wenig Schlagzeilen beim Afrika Cup. Verteidiger Joash Onyango ist dennoch in aller Munde - allerdings nicht aufgrund seiner fußballerischen Leistungen.

Youtuber Rezo rechnet mit der Politik der CDU ab. Was auf den ersten Blick nicht besonders spektakulär klingt, hat auf den zweiten Blick sogar das Potenzial, die Europawahl zu beeinflussen.

Rational ist der Untergang des FC Barcelona beim FC Liverpool schwer zu erklären. Aus emotionaler Sicht erscheint das Ausscheiden von Lionel Messi im Halbfinale der Champions League dagegen weniger überraschend. Unser Autor ist seit Jahren Fan der "Reds" und kennt den Mythos Anfield Road aus eigener Erfahrung.

Aus deutscher Sicht ist es das Spiel des Jahres: Der FC Liverpool mit Jürgen Klopp gastiert beim FC Bayern zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions League. Wann und wo gibt es die Partie live im TV zu sehen? Und wer zeigt das Parallelspiel des FC Barcelona? Alle Infos im Überblick.   

Fußball-Deutschland trauert um eine seiner prägendsten Manager-Persönlichkeiten. Wir blicken auf Leben und Wirken der Schalke-Legende zurück.

Die New England Patriots um Star-Quarterback Tom Brady haben mit einem 13:3-Erfolg beim 53. Super Bowl in Atlanta Geschichte geschrieben und sind nun mit sechs Triumphen Rekord-Titelträger. Jared Goff und seine Los Angeles Rams enttäuschten. Das große Finale der NFL hier bei uns in der Ticker-Nachlese.

Das Finale der National Football League (NFL) steht bevor: Am 3. Februar 2019 findet der 53. Super Bowl statt. Hier erfahren Sie alles, was Sie über American Football und seine wichtigsten Akteure wissen müssen.

Die New England Patriots treffen am 3. Februar 2019 im 53. Super Bowl auf die Los Angeles Rams. Welches Team hat bessere Chancen auf den Triumph? Welche Akteure können am Ende den Unterschied ausmachen? Beide Mannschaften im großen Check.

In München poltert Uli Hoeneß, in Wolfsburg brummt ein Schädel ganz besonders - und abseits der Bundesliga waren die Volltreffer des Wochenendes sogar noch viel spektakulärer. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 3. Spieltags.

Schon nach zwei Spieltagen ist die Dominanz des FC Bayern erdrückend wie nie. Was könnte helfen gegen die Langeweile in der Bundesliga? Sicher Ideen aus anderen Sportarten - oder mehr Profis wie Jan Löhmannsröben vom 1. FC Kaiserslautern. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des Spieltags.

Manchester United rutscht nach einer blamablen Heim-Pleite gegen Tottenham immer tiefer in die Krise. Trainer José Mourinho will davon jedoch nichts wissen, poltert auf der Pressekonferenz lieber gegen Journalisten - und verweist auf seine Meriten in der Vergangenheit. 

Bundesliga-Trainer haben sich in den letzten Jahrzehnten zu einer völlig neuen Spezies entwickelt, TV-Zuschauer stehen vor einer komplizierten Saison und der FC Bayern wird mal wieder grauenhaft dominant durch die Liga pflügen: unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des Spieltags.

Keine andere Nation sammelte bei den Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion mehr Edelmetall als Deutschland. Diese Athletinnen und Athleten durften sich über insgesamt 19 Medaillen freuen.

Rapper Eko Fresh holt mit seinem neuen Song "Aber" zum politischen Rundumschlag aus. Er lässt zunächst AfD-Anhänger und Erdogan-Fan wüten, tritt dann selbst als kritischer Vermittler auf - und trifft damit perfekt den Zeitgeist im Angesicht der Rassismus-Debatte um Mesut Özil. 

Seit mehr als zwei Monaten beschäftigt die Debatte um Mesut Özil die Öffentlichkeit und die Medien. Nun hat sich der 29-Jährige zu seinem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan geäußert und dabei seinen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft erklärt. Eine Chronologie der Eskalation.

So lief das Traum-Endspiel in Wimbledon. Kerber gegen Williams in der Ticker-Nachlese.

Julia Görges hätte den traumhaften Donnerstag für den Deutschen Tennis Bund perfekt machen können. Nach Angelique Kerber wollte auch die zweite Deutsche ins Finale von Wimbledon. Am Ende aber war Serena Williams einfach zu stark. Beide Matches der DTB-Damen in der Ticker-Nachlese.  

Alle Entwicklungen des Sonntags hier im Detail zum Nachlesen.

Es war kein böser Traum: Deutschland ist tatsächlich zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Vorrunde einer WM gescheitert. Wie geht es nun mit der Mannschaft weiter? Wird Jogi Löw zurücktreten? Alle Ereignisse des Tages nach dem WM-Debakel zum Nachlesen.

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Toni Kroos, Neymar: Die großen Namen sorgen für die großen Schlagzeilen bei der WM 2018 in Russland. Manche zurecht, manche nicht so wirklich. Unsere - nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des zweiten Gruppen-Spieltags.

Deutschland hat sein Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko verdient verloren. Die DFB-Elf unterlag den Mittelamerikanern durch einen Treffer von Hirving Lozano und zeigte insbesondere in der ersten Halbzeit eine ganz schwache Leistung.

Endlich startete auch Deutschland in die WM 2018. Für die deutsche Nationalmannschaft ging es gegen Mexiko. Alle Infos rund um die Partie gibt es hier bei uns in der Ticker-Nachlese.

Die Kellerkinder aus Köln und Hamburg sind genauso unverschämt wie der FC Bayern, Wolfsburg feiert den traurigsten Rekord aller Zeiten, bei Kovac liegt die Wahrheit in Bier und Wein und das Revierderby wird mal wieder zum Drama. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 30. Spieltags der Fußball-Bundesliga.