Sebastian Jacoby

Sebastian Jacoby ‐ Steckbrief

Name Sebastian Jacoby
Beruf Quizspieler, Curler, Controller
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Oberstdorf, Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Sebastian Jacoby ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Vom Europameister zum "Quizgott": Sebastian Jacoby ist als Jäger aus der ARD-Quizsendung "Gefragt - Gejagt" bekannt. Nebenbei ist seine große Leidenschaft der Sport.

Jacoby wurde 1978 im bayerischen Oberstdorf geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend vor allem auf dem Eis: Von 1996 bis 1998 gehörte er der deutschen Junioren-Nationalmannschaft im Curling an. 2008 siegte er als Profi bei der Europameisterschaft in Kitzbühel.

Nach dem Abitur studierte der Oberstdorfer Wirtschaftswissenschaften in Duisburg und Arkansas. Seit 2005 ist Jacoby als Quizmaster aktiv und nimmt jährlich an Quizweltmeisterschaften teil, wobei er bisher immer zu den drei besten deutschen Teilnehmern gehörte.

2012 trat er erstmals im Fernsehen auf, in der ZDF-Quizshow "Der Super-Champion", und sicherte sich ein Preisgeld von 500.000 Euro. Seit 2013 tritt Jacoby als Jäger in der ARD-Quizshow "Gefragt - Gejagt" auf und trägt den Kampfnamen "Der Quizgott". Im selben Jahr schied er in der Spielshow "Die Deutschen Meister 2013" gegen Klaus Otto Nagorsnik, der im Folgejahr sein Jägerkollege wurde, aus.

2020 veröffentlichte Jacoby, der hauptberuflich als Controller arbeitet, den Wissensratgeber "So werden Sie zum Quizgott".

Privat ist Jacoby verheiratet und hat einen Sohn. Er lernte seine Frau kennen, als er ein Trikot der mexikanischen Fußballmannschaft trug, wie Jacoby auf Facebook verriet. Deshalb schenkt sie ihm zu jeder Fußballweltmeisterschaft ein Trikot des südamerikanischen Landes.

Sebastian Jacoby ‐ alle News

Wer wird Millionär?

Drei Helden des Alltags räumen in Jauchs "Danke-Special" ab - völlig zu Recht

von Bodo Klarsfeld