Paul McCartney

Paul McCartney ‐ Steckbrief

Name Paul McCartney
Beruf Sänger, Instrumentalmusiker, Komponist, Unternehmer, Hochschullehrer, Schriftsteller
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Liverpool (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 180 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Augenfarbe braun
Links www.paulmccartney.com

Paul McCartney ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Paul McCartney gilt als der erfolgreichsten Songwriter der Popmusik-Geschichte: Der Ex-"Beatle" trägt seit 1965 den Titel "Sir".

Sir Paul McCartney wurde 1942 in Liverpool geboren. Zusammen mit seinem Bruder wuchs er in einer gutbürgerlichen Mittelschichtfamilie auf. Schon in der Schulzeit in den 1950er-Jahren komponierte er erste Lieder, trat 1957 der Schülerband "The Quarrymen" bei - und lernte John Lennon kennen. Sie fingen an, zusammen Songs zu schreiben.

Im Jahr 1960 nannte sich die Band um und die "Beatles" waren geboren: Um Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr entstand ein regelrechter Hype. Die Band wurde zu einer der kommerziell erfolgreichsten der Musikgeschichte. Paul McCartney stach insbesondere als Komponist, Bassist und Sänger heraus. Zu den erfolgreichsten - ihm zugeschriebenen - Kompositionen zählen die Songs "Yesterday" (1965), "Penny Lane" (1967), "Hey Jude" (1968) und "Let It Be" (1970). Die Beatles erhielten bis zur Trennung im Jahr 1970 zahlreiche Preise, darunter auch einige Grammy Awards.

Noch 1970 veröffentlichte Paul McCartney sein erstes Soloalbum "McCartney" - es wurde ein kommerzieller Erfolg. Doch nach der Beatles-Trennung verfiel er in eine Depression, zog sich monatelang zurück, bis ihn seine Frau Linda MacCartney dazu brachte, neue Musik aufzunehmen. Zusammen mit seiner Frau gründete er 1972 die Band "Wings". Sie veröffentlichen Hits wie "Jet" und "Let Me Roll It". 1981 wurde das Ende der Band bekanntgegeben. Paul McCartney ist seitdem wieder Solokünstler und feiert mit seinen Alben immer noch Erfolge. 2012 veröffentlichte er das Album "Kisses on the Bottom", das sehr Jazz-lastig ist. 2018 gab er das Album "Egypt Station" heraus.

Linda McCartney starb 1998 an Krebs. Aus ihrer Ehe gingen drei gemeinsame Kinder hervor - Lindas Tochter aus erster Ehe wurde von Paul McCartney adoptiert. 2002 heiratete der Musiker Heather Mills, mit der er eine gemeinsame Tochter hat - doch 2008 folgte die Scheidung. 2011 heiratete er die Geschäftsfrau Nancy Shevell. Im April 2013 wurde der Ex-Beatle zum reichsten Mann Großbritanniens ernannt.

Paul McCartney ‐ alle News

Britische Royals

König Charles III.: So reich soll der britische Monarch sein

Musik

Paul McCartney ist reicher als König Charles

Musik

Tourbus von McCartneys Band Wings versteigert

Musik

John Lennon und Paul McCartney: Ihre Söhne veröffentlichen Song

Musik

"Killer-Version": Paul McCartney adelt Beyoncé-Cover von "Blackbird"

Stars

Paul McCartney und Ringo Starr bei Fashion Week in Paris

Musik

Bewegend: Paul McCartney enthüllt Bedeutung von "Yesterday"-Songzeile

Filme und Serien

Überraschende Ankündigung: Vier Biopics über die Beatles geplant

Stars

Nach über 50 Jahren: Paul McCartney hat seinen gestohlenen Bass zurück

Musik

Die beeindruckendsten Rekorde bei den Grammy Awards

Stars

Paul McCartney: So überwand John Lennon seinen Brillen-Komplex

Musik

Julian Lennon: Darum wird "Hey Jude" für ihn immer düster bleiben

Musik

Es ist das Jahr 2023 - und die Stones und die Beatles stürmen die Charts

Stars

The Beatles: Grammy für John Lennon wird versteigert

Todesmeldung

Mit 79 Jahren: Moody-Blues-Frontmann Denny Laine ist tot

Musik

Wurde John Lennons Stimme mit KI erstellt? Ringo Starr äußert sich

Musik

Der Kraftakt hinter dem neuen Beatles-Song "Now and Then"

Musik

Beatles nach 54 Jahren wieder Nummer 1 der deutschen Charts

Musik

Mini-Reunion: Ringo Starr und Paul McCartney veröffentlichen gemeinsamen Song

Stars

Liebevolle Worte: Paul McCartney gratuliert seinen Helden zum Geburtstag

Musik

Mit KI produziert: Paul McCartney kündigt "letzten Beatles-Song" an

Stars

Spice Girls und Co.: Stars gratulieren Charles mit gemeinsamen Erinnerungsfotos

Musik

Paul McCartney stand nach Beatles-Auflösung vor einem Scherbenhaufen

Krieg in der Ukraine

Selenskyj an die Ukrainer: "Wir alle spüren, wie unser Sieg naht"

von Sophie Bierent
Bücher

Madonna, Paul McCartney oder Tom Hanks: Diese Stars sind auch Buchautoren

von Julia Adler