Jan Josef Liefers

Jan Josef Liefers ‐ Steckbrief

Name Jan Josef Liefers
Beruf Schauspieler, Regisseur, Musiker
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Dresden / Sachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 176 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerAnn-Kathrin Kramer, Anna Loos
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün
Links Homepage von Radio Doria
Jan Josef Liefers bei Instagram

Jan Josef Liefers ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Schauspieler Jan Josef Liefers ist vor allem durch seine Rolle als Karl-Friedrich Boerne in der ARD-Krimiserie "Tatort" bekannt, die er seit 2002 regelmäßig spielt.

Dabei ist der Schauspieler bereits seit 1989 in Filmen zu sehen und schaffte 1996 seinen Durchbruch als Bodo Kriegnitz in "Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief", für die er den Bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsschauspieler erhielt. Zudem arbeitet Jan Josef Liefers an einer Karriere als Musiker.

Liefers wurde in eine Theaterfamilie geboren, sein Vater war Regisseur, die Mutter Schauspielerin. Er absolvierte zunächst eine Lehre als Tischler am Staatsschauspiel Dresden und studierte bis 1987 an der Hochschule für Schauspielkunst in Berlin. Er nahm direkt nach der Wende ein Engagement am Thalia Theater in Hamburg an, das er 1994 kündigte, um sich voll einer Karriere bei Film und Fernsehen zu widmen. Der Erfolg stellte sich dann 1996 mit seiner Rolle in "Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief" ein, weitere bekannte Filme auf seinem Steckbrief waren etwa ein Jahr später "Knockin' on Heaven's Door" oder 2008 "Der Baader Meinhoff Komplex".

Besonderen Erfolg konnte Liefers in seiner Rolle als Pathologe Karl-Friedrich Boerne im "Tatort" verbuchen, gemeinsam mit Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel gehören die Krimis mit diesem Ermittlerduo zu den erfolgreichsten der Serie und liefern regelmäßig hohe Einschaltquoten. Neben seinem Engagement als Schauspieler ist Liefers auch als Musiker aktiv, seit 2006 ist er regelmäßig mit seiner Band Radio Doria auf Tournee, mit der er bereits drei Alben veröffentlichte.

Liefers hat neben seiner schauspielerischen Tätigkeit auch schon Filmmusiken und Drehbücher verfasst und trat als Filmregisseur in Erscheinung. 2010 gründete er zudem die Firma Radio Doria Entertainment für Film- und Fernsehproduktionen.

Von April 2019 bis Dezember 2020 war er Mitglied der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission "30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit".

Seit 2020 moderiert Liefers die Skype-Talkshow "LieferService" im Ersten, in der er mit unterschiedlichen Gästen aus dem Homeoffice spricht. Anfang 2021 war der Schauspieler Teil der neuen True-Crime-Doku "Obduktion - Echte Fälle mit Tsokos und Liefers" bei TVNow.

In der achten Staffel der Rateshow "The Masked Singer" die im Frühjahr 2023 bei ProSieben gelaufen ist, versteckte sich Jan Josef Liefers im Kostüm des Kängurus und musste bereits in der ersten Show seine Maske lüften.

Privat ist Liefers seit 2004 mit seiner Schauspielkollegin Anna Loos verheiratet, mit der er zwei gemeinsame Töchter hat. Die ältere Tochter Lilly, geboren 2002, ist ebenfalls als Schauspielerin tätig, sie war bisher in einigen TV-Filmen zu sehen.

Aus erster Ehe hat Liefers noch eine weitere Tochter und sowie einen Sohn aus einer früheren Beziehung mit Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer. Schauspieler Martin Brambach ist zudem Liefers Stiefbruder.

Jan Josef Liefers ‐ alle News

Neue TV-Show

Nun stehen alle Promis fest: Sie gehen bei "Die Verräter" an den Start

von Patricia Kämpf und Anika Richter
Interview TV

ChrisTine Urspruch: "Werde täglich auf 'Alberich' angesprochen – auch im Urlaub"

von Dennis Ebbecke
Galerie Promi-Geburtstag

"Tatort"-Stars im Wandel der Zeit

von Anika Richter
Stars

Schwerer Verlust: Rechtsmediziner Michael Tsokos trauert um seine Eltern

Kritik TV

"The Masked Singer": Der Toast ist eigentlich ein "Bauernbrot"

von Christian Vock
TV

"Tatort: Love is pain": Daher kennen Sie den brutalen Killer Mike

Kritik "The Masked Singer"

"The Masked Singer": Seepferdchen und Känguru sind wieder vereint

von Christian Vock
Kritik The Masked Singer

"The Masked Singer": Der Pilz gehört nicht mehr zu ihr

von Christian Vock
Kritik TMS

Neuerung bei "The Masked Singer": Interaktiv? Oder einfach nur lästig?

von Christian Vock
Todesrätsel

Wie starb Jesus? Tsokos und Liefers sind nach Jerusalem-Recherche tief bewegt

Live-Ticker The Masked Singer

"Das Känguru" muss zuerst die Maske lüften - es ist dieser "Tatort"-Star

von Anika Richter
TV

Drehstart für neuen Münster-Fall: Detlev Buck zum ersten Mal im "Tatort" dabei

Kritik Tatort

"Tatort Münster": Thiel und Boerne entdecken die Welt der Influencerinnen

von Iris Alanyali
Trauerfall

Emotionale Worte: Jan Josef Liefers trauert um besten Freund Tobias Langhoff

Kritik Tatort

Der "Tatort: Ein Freund, ein guter Freund" aus Münster ist eine Sensation

von Iris Alanyali
Kolumne Satirischer Wochenrückblick

Gendern, bis Andrea Kiewel in den ZDF-Fernsehgarten kotzt

von Marie von den Benken
Kritik Es lebe der König

"Tatort" aus Münster: Intelligente Albernheit und gut dosierter Slapstick

von Iris Alanyali
Todesrätsel

Tsokos und Liefers rollen Tod Whitney Houstons auf – mit schockierendem Ergebnis

von Rupert Sommer
Streaming-Highlights

Der Wirecard-Wahnsinn als Netflix-Comedy: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

RTL Plus

Neue Doku: Jan Josef Liefers und Michael Tsokos untersuchen Whitney Houstons Tod

Streaming

Diese Filme und Serien nehmen Netflix und Amazon im Mai aus dem Programm

Kritik Kühlschrank öffne dich!

Neue Sat.1-Show "Kühlschrank öffne dich!": Der StrEss-Test für Fernsehköche

von Christian Vock
Tatort

"Schlechtester 'Tatort' aller Zeiten": Neuer Fall aus Münster floppt

Kritik Unterhaltung

Der Münster "Tatort": Was soll dieser Blödsinn eigentlich?

von Iris Alanyali
Tatort

Wie gefährlich ist "Des Teufels langer Atem"? Fünf Fragen zum Münster-"Tatort"

von Iris Alanyali