Fabian Hinrichs

Fabian Hinrichs ‐ Steckbrief

Name Fabian Hinrichs
Beruf Schauspieler
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 190 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun-grün
Links Fabian Hinrichs Agentur

Fabian Hinrichs ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Fabian Hinrichs ist ein deutscher Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als "Tatort"-Kommissar Felix Voss bekannt geworden ist.

Hinrichs wurde 1974 in Hamburg als Sohn eines Polizisten geboren. Sein Jurastudium brach er zugunsten einer Ausbildung an der Schauspielschule Bochum ab. Nach seinem Abschluss gehörte er von 2000 bis 2005 zum Ensemble der Volksbühne Berlin, auf der er unter anderem in "Paul und Paula", "Endstation Amerika", "Forever Young" und "Atta, Atta" zu sehen war.

Anschließend war Hinrichs eine Saison lang bei den Münchner Kammerspielen zu sehen. Er spielte die Hauptrolle in "Iphigenie auf Tauris".

2003 startete seine Filmkarriere. In "Schussangst" spielte er die Hauptrolle. Nur zwei Jahre später ergatterte er die Rolle des Hans Scholl in "Sophie Scholl - Die letzten Tage", wofür er den New Faces Award verliehen bekam. Der Film selbst wurde sogar für einen Oscar nominiert. Im gleichen Jahr spielte er auch den Alexander Halberstadt in "Die Bluthochzeit".

Für seine Rolle in "Schwerkraft" erhielt Hinrichs beim Filmfestival Max Ophüls Preis 2010 den nur ausnahmsweise verliehenen Sonderpreis Schauspiel. Für seine Theaterrolle im Solostück "Ich schau dir in die Augen, gesellschaftlicher Verblendungszusammenhang!" wurde er von der Zeitschrift Theater heute zum Schauspieler des Jahres ernannt.

Bis heute war Hinrichs in verschiedenen Filmen und Serien wie "Der Kriminalist" (2006), "Das Beste kommt erst" (2008), "Dutschke" (2009), "SOKO Leipzig" (2010), "Tatort" (2012), "Unterm Radar" (2015), "Zwischen Himmel und Hölle" (2017) oder "Klassentreffen" (2019) zu sehen. Seit 2015 steht er als Hauptkommissar Felix Voss neben Dagmar Manzel in den Franken-"Tatorts" vor der Kamera.

Sein Privatleben hält Hinrichs komplett aus der Öffentlichkeit heraus. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Fabian Hinrichs ‐ alle News

Der "Tatort: Die Nacht gehört dir" dreht sich um die Suche im Netz nach der großen Liebe. Vier Fakten zum neuen Sonntagskrimi.

Das Netz feiert ersten Franken-"Tatort" - und den Dialekt.

Vom Münchner Kommissar zum Brandenburger Mordverdächtigen. "Tatort"-Star Fabian Hinrichs glänzt im neuen "Polizeiruf" als stoischer Wolfsbeobachter und militanter Tierfreund.

Als Hilfsermittler Gisbert Engelhardt war Fabian Hinrichs bereits vergangenes Jahr im Münchner "Tatort" zu sehen. Mit seiner tragischen Rolle rührte er das Publikum. Seine Fans auf Facebook fordern seitdem seine Rückkehr. Nun kommt der Schauspieler tatsächlich als Kommissar an der Seite von Dagmar Manzel im Franken-"Tatort" zurück.