Carl XVI.Gustaf von Schweden

Carl XVI. Gustaf von Schweden ‐ Steckbrief

Name Carl XVI. Gustaf von Schweden
Bürgerlicher Name Carl Gustaf Folke Hubertus
Beruf Monarch
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Solna
Staatsangehörigkeit Schweden
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
KinderVictoria Prinzessin von Schweden, Carl Philip Prinz von Schweden, Madeleine Prinzessin von Schweden
(Ex-) PartnerSilvia von Schweden
Haarfarbe grau
Augenfarbe blau

Carl XVI. Gustaf von Schweden ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

König Carl XVI. Gustaf von Schweden ist ein europäischer Monarch. 1973 folgte er seinem Großvater König Gustaf VI. Adolf auf den Thron. Seitdem ist er das Staatsoberhaupt des skandinavischen Landes und das Oberhaupt des Königshauses Bernadotte.

Carl Gustaf Folke Hubertus, Herzog von Jämtland, wurde am 30. April 1946 als Sohn von Kronprinz Gustaf Adolf und Prinzessin Sibylla von Sachsen-Coburg-Gotha im Schloss Haga geboren. Er hat vier ältere Schwestern, die Prinzessinnen Margaretha, Birgitta, Désirée und Christina.

Nachdem sein Vater Prinz Gustaf Adolf 1947 in Kopenhagen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam und sein Großvater König Gustaf VI Adolf drei Jahre später den Thron bestieg, wurde Carl XVI. Gustaf bereits mit vier Jahren Kronprinz. Seine Mutter starb 1972.

Bevor der junge Prinz ab Herbst 1952 die Broms-Schule besuchte, wurde er im königlichen Palast in Stockholm unterrichtet. Später besuchte er das Sigtuna-Internat und beendete dort 1966 seine schulische Laufbahn. Es folgten zweieinhalb Jahre Militärdienst und eine Ausbildung innerhalb der Marine, die Carl Gustaf 1968 erfolgreich als Marine-Offizier beendete. Später erwarb er eine weitere Qualifikation im Rahmen eines Kommandanten-Kurses und diente als Schiffsoffizier der schwedischen Marine.

Mit 22 Jahren begann der zukünftige König seine universitäre Ausbildung. In Uppsala studierte er ein Jahr lang Geschichte, Soziologie, Politikwissenschaft, Finanzrecht und VWL, bevor er an die Universität von Stockholm wechselte. Carl Gustaf nahm außerdem an einem Programm teil, das Lehrausflüge zu nationalen und lokalen Behörden, Unternehmen, Fabriken, Laboren und Schulen anbot und belegte Kurse in den folgenden Bereichen: das schwedische Justizsystem, Organisationen und Institutionen der sozialen Absicherung, Gewerkschaften und Arbeitgeber-Verbände, Regierung und das Auswärtige Amt.

Internationale Erfahrung sammelte der Kronprinz bei den Vereinten Nationen in New York, der schwedischen Entwicklungs- und Kooperationsagentur SIDA in Afrika, bei Institutionen in London und in einer schwedischen Fabrik im französischen Nevers.

Während der olympischen Spiele 1972 in München lernte der Prinz die Übersetzerin und Hostess Silvia Renate Sommerlath kennen, ein Jahr bevor er nach dem Tod seines Großvaters am 15. September 1973 mit 27 Jahren den schwedischen Thron bestieg. 1976 gaben König Carl XVI. Gustaf und die Tochter eines Deutschen und einer Brasilianerin ihre Verlobung bekannt, die königliche Hochzeit folgte drei Monate später am 19. Juni 1976 in der Kathedrale zu Stockholm.

Das Königspaar hat drei Kinder: Kronprinzessin Victoria, Prinz Carl Philip und Prinzessin Madeleine. Bis 1981 lebten sie im königlichen Palast in Stockholm. Mittlerweile sind sie allerdings ins Schloss Drottningholm umgezogen.

Früh entwickelte der schwedische Monarch ein ausgeprägtes Interesse für Automobile. Noch heute nimmt er jährlich mit seinem 1946er Volvo PV 60 an der "King's Rally" auf der Insel Öland teil. Der Oldtimer war ein Geschenk zu seinem 50. Geburtstag. In seiner Freizeit widmet er sich außerdem gern dem Jagen, Fischen und Skifahren.

Das selbstgewählte Motto von König Carl XVI. Gustaf von Schweden ist "Für Schweden – Den Zeiten angemessen". Seit April 2018 ist er der am längsten regierende König der schwedischen Geschichte.

Carl XVI. Gustaf von Schweden ‐ alle News

Schwedische Royals

So feiert Madeleine von Schweden Sohn Nicolas zu seinem siebten Geburtstag

Galerie Royals

Prinzessin Madeleine wird 40: Ein Überblick über die schwedischen Royals

Adel

Kronprinzessin Victoria strahlt mit ihrer Familie am Nationalfeiertag

Musik

Seltener Auftritt: Abba zeigen sich bei Premierenfeier auf rotem Teppich

Krieg in der Ukraine

Rund 260 Soldaten aus Asovstal-Stahlwerk evakuiert - Die Nacht im Überblick

Analyse Königshäuser

Wie vermögend sind eigentlich die Royals - und wer ist der reichste?

von Dennis Ebbecke
Royals

Spanischer König Felipe VI. verrät: So reich ist er

Royals

Bei Fürst Albert II. von Monaco hat das Coronavirus wieder zugeschlagen

Royals

Wegen Ukraine-Krieg: Prinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit brechen Urlaub ab

Royals

Queen feiert Thronjubiläum: Keine Glückwünsche von Meghan und Harry

Royals

70. Thronjubiläum: Politik und Royals gratulieren der Queen

Royals

Victoria von Schweden zur beliebtesten Prinzessin gekürt

Corona-Pandemie

Mehr als 270.000 Corona-Neuinfektionen in Frankreich

von Anika Richter und Marinus Brandl
Schwedische Royals

König Carl Gustaf und Königin Silvia positiv auf Coronavirus getestet

Trauer, Skandale und Co.

Sorgen unterm Christbaum: So verbringen die Königsfamilien Weihnachten

Royals

Wegen Krankheit: Königin Silvia von Schweden muss lange geplante Reise absagen

Schweden

Ein historischer Tag für Schweden: Erstmals wird eine Frau Regierungschefin

Royals

Spanisches "The Crown": Ex-König Juan Carlos soll eigene Serie bekommen

Video Schwedische Royals

Schwere Vorwürfe gegen schwedisches Königspaar - Palast bezieht Stellung

Royals

Neues Foto vom royalen Nachwuchs: Prinz Gabriel feiert seinen vierten Geburtstag

Adel

Prinz Julian von Schweden: Palast veröffentlicht süße Fotos von seiner Taufe

Royals

Schwedens jüngster Prinz Julian getauft

Royals

Schwedische Königsfamilie postet entzückendes Foto - erkennen Sie alle?

Europäische Königshäuser

Nach Flutkatastrophe: Royals bringen ihre Anteilnahme zum Ausdruck

Schwedische Royals

Prinz Carl Philip und Sofia teilen erstes Foto ihrer nun fünfköpfigen Familie