Ana de Armas

Ana de Armas ‐ Steckbrief

Name Ana de Armas
Bürgerlicher Name Ana Celia de Armas Caso
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Santa Cruz del Norte, Kuba
Staatsangehörigkeit Spanien
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Ana de Armas ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ana Celia de Armas Caso ist eine kubanisch-spanische Schauspielerin. Sie wurde am 30. April 1988 auf Kuba geboren.

Mit ihren Eltern und einem Bruder wuchs sie in der Hauptstadt Havanna auf und besuchte dort ab dem Alter von zwölf Jahren eine Schauspielschule. Dank ihrer spanischen Großeltern hat de Amas die spanische Staatsbürgerschaft und konnte so mit 18 Jahren nach Spanien auswandern, wo sie schließlich ab 2006 ihre Karriere startete. Zunächst spielte sie in der spanischen Serie "El Internado" mit, anschließend konnte sie auch ein paar Filmrollen ergattern.

2011 heiratete de Armas den spanischen Schauspieler Marc Clotet. Das Glück hielt jedoch nicht lang an: Zwei Jahre später folgte die Scheidung.

Um ihre Karriere weiter ins Rollen zu bringen, zog die Schauspielerin nach Los Angeles, wo sie im Film "Por un puñado de besos" mitwirkte. 2015 dann der Durchbruch: Neben Keanu Reeves war sie in "Knock Knock" zu sehen, ein Jahr darauf in "Daughter of God". Außerdem bekam sie eine Rolle in "War Dogs".

2017 folgte eine Rolle, für die de Armas viel positive Kritik ernten sollte: In "Blade Runner 2049" spielte sie Joi, die Geliebte von Officer K, der von Ryan Gosling verkörpert wurde.

Weitere Angebote ließen nicht lange auf sich warten. De Armas übernahm im positiv bewerteten Film "Knives Out" eine der Hauptrollen. Für ihre Leistung war sie bei den Golden Globes 2020 als beste Schauspielerin (Komödie oder Musical) nominiert - ging jedoch leer aus.

Ein weiterer großer Coup: In "James Bond 007 – Keine Zeit zu Sterben" ist sie 2020 an der Seite von Daniel Craig zu sehen. Und auch weitere Projekte stehen bereits in den Startlöchern. Ende 2020 spielt sie im Erotik-Thriller "Deep Water" mit, außerdem steht sie für zwei Netflix-Produktionen vor der Kamera. In einem Porträt-Film des Streamingdienstes wird sie die Ikone Marilyn Monroe verkörpern. Der Krimifilm "The Night Clerk" steht ebenfalls an.

Ana de Armas: Die wichtigsten Filme der Schauspielerin im Überblick

- War Dogs (2016)

- Blade Runner 2049 (2017)

- Knives Out - Mord ist Familiensache (2019)

- James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (2021)

- The Gray Man (2022)

Ana de Armas ‐ alle News

Kino

Goldene Himbeere: Marvel-Star Chris Evans und Ana de Armas nominiert

Streaming-Plan

Ana de Armas und der "Sexiest Man Alive": Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Video Streaming

"Ghosted": Ana de Armas lässt Chris Evans stehen

Streaming

"Ghosted": Ana de Armas ghostet Chris Evans im Trailer zum Film

Video Streaming

Ana de Armas ignoriert Chris Evans in Trailer zu "Ghosted"

Golden Globes

Spielberg erhält Top-Globe für "The Fabelmans" - Deutscher Film geht leer aus

Streaming-Highlights

Das Leben und Leiden der Marilyn Monroe: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Video Marilyn Monroe Biopic

"Ekelhaft": Das denkt Ana de Armas über mögliche Verbreitung ihrer Nacktszenen

Video Trailer zu "Blond"

"Verehrt, doch nie verstanden": So abgründig wird der Film über Marilyn Monroe

Streaming-Highlights

Für Ryan Gosling bricht Netflix Rekorde: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Video Film

Erster Teaser zu "Blonde": Ana de Armas verwandelt sich in Marilyn Monroe

Netflix

Verblüffende Verwandlung: Ana de Armas als Marilyn Monroe in "Blonde"

Streaming-Highlights

Nachschub vom Erotik-Adel: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Video Trailer zu "Tiefe Wasser"

Ben Affleck und die Nymphomanin: Bei diesem Amazon-Thriller staunen Sie

Trauer

So rührend verabschieden sich die Stars von Christopher Plummer

Tod von George Floyd

Proteste in den USA: Ben Affleck und seine Freundin sind dabei

von Mads Danner