• Dass Heidi Klum gerne ihre Hüllen fallen lässt und das auch mit der Öffentlichkeit teilt, ist bekannt.
  • In einem Interview hat das Model jetzt verraten, was der Grund dafür ist.

Mehr Star-News finden Sie hier

Wer Heidi Klum auf Instagram folgt, weiß, dass das Model gerne mal seine Hüllen fallen lässt - und sich nicht davor scheut, das Ganze mit der Öffentlichkeit zu teilen. In einem Interview hat die "Germany's Next Topmodel"-Chefin nun verraten, was hinter ihrer ständigen Nacktheit steckt.

In der "Jimmy Kimmel Live"-Show sprach Gastmoderatorin Nicole Byer Klum auf ihre freizügigen Instagram-Posts an. Die 49-Jährige stellt klar: "Wir sind nur so jung wie heute. Warum also nicht? Wir werden jeden Tag älter, warum also nicht jetzt den Spaß haben? Das ist mein Motto."

Das ist das Geheimnis ihrer Beziehung mit Tom Kaulitz

Auf Byers Frage, was sie denn "außer nackt sein" sonst noch so mache, hat Heidi Klum auch direkt eine Antwort parat. "Nun ja...", erklärt Klum und legt eine vielsagende Pause ein, bevor sie mit einem Augenzwinkern sagt: "Schwimmen, Sport mit meinem Mann, Tennisspielen mit den Kindern."

Diesen Sommer feierten Heidi Klum und Ehemann Tom Kaulitz bereits ihren dritten Hochzeitstag. Danach gefragt, wie man es schafft, so lange mit einem Mann verheiratet zu bleiben, erklärt Klum: "Du musst sehr viel Sport machen ... mit deinem Ehemann." Für sie funktioniere das "sehr gut".  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Heidi Klum über Tom: „Ich sauge sein Blut

Heidi Klum nutzt Tom als Jungbrunnen: "Ich sauge sein Blut - wie ein Vampir"

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind immer noch verliebt wie am ersten Tag. Wegen der 17 Jahre Altersunterschied muss das Paar immer wieder Kritik einstecken. Doch Klum weiß sich gekonnt zu wehren und erzählte nun, wie ihr Tom dabei hilft, ihre jugendliche Ausstrahlung zu bewahren.