Sportschau

Dieses Wochenende startet in Oberhof die nächste Station des Biathlon-Weltcups. Zudem gibt es in Österreich die erste Alpine Kombination der Saison. Wo unter anderem auch Skispringen, Eishockey und die Nordische Kombination läuft, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Der Sieg des Tabellenführers Borussia Mönchengladbach über den Deutschen Meister FC Bayern München war das herausragende Ergebnis des 14. Spieltags der Bundesliga. Wer davon bis zur "Sportschau" nichts wusste, erlebte in der Sendung eine böse Überraschung.

Erst vor wenigen Tagen gab Bastian Schweinsteiger offiziell das Ende seiner Fußballerkarriere bekannt - nun wendet er sich erneut mit großen Neuigkeiten an seine Fans und verkündet stolz, künftig TV-Experte bei der "Sportschau" zu sein.

Mit einer kritischen Anmerkung zum Videospiel Fortnite hat "Sportschau"-Moderatorin Julia Scharf viel Empörung ausgelöst - und sich später auf Twitter gerechtfertigt. 

Passenderweise trafen der VfL Wolfsburg und der FC Augsburg am 34. und letzten Spieltag der 56. Bundesliga-Saison auch noch direkt aufeinander und boten den Fans ein 8:1-Spektakel: Die beiden Klubs hatten während der zu Ende gegangenen Saison die meiste Sendezeit in der "Sportschau" der ARD.

Dieses Wochenende könnne sich Wintersport Fans auf Disziplinen der Ski Alpin und Eisschnelllauf WM, als auch des Biathlon und Skisprung Weltcups freuen.

"Sportschau"-Journalistin Julia Scharf moderiert ab jetzt die "Abendschau" des Bayerischen Rundfunks.

Jessy Wellmer wird Nachfolgerin von Reinhold Beckmann im Moderatoren-Team der "Sportschau" am Samstag. Die 36 Jahre alte Journalistin ist nach Monica Lierhaus die zweite Frau, welche die Spiele der Fußball-Bundesliga in der ARD präsentieren wird.

Früherer "Sportschau"-Moderator Werner Zimmer erliegt einem Krebsleiden.

Titelverteidiger Bayern München trifft im Viertelfinale des DFB-Pokal auf . Das ergab die Auslosung im Rahmen der ARD-"Sportschau".