Niclas Füllkrug

Niclas "Lücke" Füllkrug ‐ Steckbrief

Name Niclas "Lücke" Füllkrug
Bürgerlicher Name Niclas Füllkrug
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Hannover
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Gewicht 83 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe hellbraun
Augenfarbe hellblau
Links Instagram-Account von Niclas Füllkrug

Niclas "Lücke" Füllkrug ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Niclas Füllkrug ist ein deutscher Fußballspieler, der 2019 zu seinem Jugendverein SV Werder Bremen zurückkehrte und dort in der Position des Mittelstürmers spielt. Sein Spitzname "Lücke" erhielt Füllkrug durch seine auffallende Zahnlücke, die auch sein Markenzeichen ist.

Füllkrug wurde im hannoverischen Stadtteil Ricklingen geboren und spielte in seiner frühen Kindheit bei TuS Ricklingen. Sein Vater trainierte Füllkrug mit und schon kurze Zeit später zählte Niclas Füllkrug 2005 zu einem der begehrtesten Stürmer Deutschlands.

Nicht lange und es folgte der Wechsel zu Werder Bremen. In der Juniorenmannschaft bewies sich Füllkrug bis 2012 und qualifizierte sich für die höhere Liga. Der Aufstieg in die Profiliga kam mit dem Aufstieg zum SV Werder Bremen. Dort debütierte Füllkrug 2013 auch erstmals als Spieler der Bundesliga.

Nach einer Knieverletzung folgten mehrere Ausleihen und Wechsel zu Teams wie SpVgg Greuther Fürth, zum ersten FC Nürnberg und 2016 zu Hannover 96 in seine Heimat. Sein Vertrag sollte ursprünglich bis 2022 laufen, jedoch erlitt Niclas Füllkrug erneut eine schwerwiegende Verletzung am Knie und fiel lange Zeit aus.

Nach sechs Jahren kehrte Niclas Füllkrug im Juli 2019 schließlich wieder zum SV Werder Bremen zurück und spielt dort seitdem als Stürmer.

Von 2010 bis 2014 arbeitete sich Niclas Füllkrug von der U18-Nationalmannschaft bis hoch in die U20-Nationalmannschaft. In die A-Liga der Nationalmannschaft wurde er nicht berufen. Jedoch wurden im November 2022 Gerüchte laut, dass Füllkrug zu den potenziellen Kandidaten für den Kader der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2022 in Katar zählen könnte. Bundestrainer Hansi Flick jedenfalls schwärmte von dem Werder-Torjäger und sprach von mehr Variabilität im Angriffsspiel durch Füllkrug.

Seit 2019 ist Niclas Füllkrug stolzer Vater einer Tochter. Er wohnt mit seiner Ehefrau in Bremen. Füllkrug stammt aus einer waschechten Fußballerfamilie. Seine Schwester Anne-Lena spielte für Hannover 96, sein Großvater in der zweiten Liga des SV Arminia Hannover.

Niclas "Lücke" Füllkrug ‐ alle News

Borussia Dortmund

Fortschritt light oder Mogelpackung beim BVB?

von Stefan Rommel
Wolfsburg

"Arrogant gespielt": Kehl-Kritik an Dortmunds Auftritt

Bundesliga

Erneute Fan-Proteste in Bundesliga - Leverkusen stellt Rekord ein

Bundesliga

Leverkusen siegt, BVB patzt - Fans protestieren erneut

Bundesliga

Füllkrug-Tor zu wenig: BVB nur 1:1 bei Krisenclub Wolfsburg

DFB-Elf

EM-Kandidat Ducksch: "Körpersprache nicht gut"

Bundesliga

Torjäger-Fernduell: Füllkrug und Undav hoffen auf EM-Platz

Afrika-Cup 2024

Mit Schützenhilfe zum späteren Afrika-Cup-Sieger

von David Bieber
Bundesliga

BVB-Torjäger Füllkrug zu Fan-Protesten: "Nicht optimal"

Bundesliga

Emotionales Comeback: BVB feiert "heimlichen Helden" Morey

Bundesliga

Malen und Füllkrug schießen Dortmund auf Platz vier

Bundesliga

"Die richtigen Füße gefunden": Malen und Füllkrug überzeugen

Borussia Dortmund

Dortmunds Spielaufbau bleibt ein massives Problem

von Stefan Rommel
Bundesliga

"Zu wenig": Dortmunder Prozess braucht mehr Zeit

Bundesliga

Ohne Ideen, ohne Glanz: Dortmunder Nullnummer in Heidenheim

Bundesliga

Füllkrug-Dreierpack beschert BVB Rang vier: 3:1 über Bochum

Borussia Dortmund

Füllkrugs BVB-Premiere kommt zur rechten Zeit

von Stefan Rommel
Video Bundesliga

Edin Terzic lobt Youssoufa Moukoko mehr als Niclas Füllkrug

Bundesliga

Dreierpack und forsche Töne: Füllkrug lässt Muskeln spielen

Video Fußball-Bundesliga

Dreierpack von Füllkrug: BVB schlägt Bochum

Fußball-Bundesliga

Füllkrug trifft dreifach: Dortmund mit Arbeitssieg gegen Bochum

Bundesliga

Füllkrug trifft dreifach: Dortmund mit Sieg gegen Bochum

Handball

Fußball-Nationalspieler widmen Handballern Video

Bundesliga

Werder Bremen erhält 38 Millionen Euro von Investorenbündnis

Borussia Dortmund

Warum nicht mal das Stuttgarter Modell beim BVB?

von Stefan Rommel