Tara Reid

Tara Reid ‐ Steckbrief

Name Tara Reid
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Wyckoff
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 165 cm
Geschlecht weiblich

Tara Reid ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Tara Reid wird als ‚Vicky‘ in "American Pie" bekannt. Die Karriere der hübschen Schauspielerin beginnt schon im Kindesalter.

Tara Reid ist bereits im Alter von sechs Jahren regelmäßig in der Kindersendung "Child’s Play" zu sehen und arbeitet in den Folgejahren für unzählige Werbekampagnen. So erscheint sie unter anderem in Werbespots für "McDonald’s" und "Crayola". 1995 ist sie in einer wiederkehrenden Rolle in der Seifenoper "Zeit der Sehnsucht" zu sehen. Zwei Jahre später zieht die Schauspielerin nach Hollywood und feiert ihr Leinwanddebüt in dem Kultfilm "The Big Lebowski" mit Jeff Bridges und Julianne Moore.

In ihren Anfangsjahren im Filmgeschäft findet sich ein Erfolg nach dem anderen im Steckbrief der Schauspielerin. 1998 ist sie in "Düstere Legenden" zu sehen, ein Jahr später folgt eine Rolle in "Eiskalte Engel" mit Sarah Michelle Gellar und Ryan Phillippe. Ebenfalls im Jahr 1999 ergattert Tara Reid eine Rolle in der erfolgreichen Teenagerkomödie "American Pie" und feiert damit ihren endgültigen Durchbruch. Gleichzeitig wird Reid zu einem der bekanntesten It-Girls in der Partyszene von Los Angeles, wo sie mit durchfeierten Nächten für Gesprächsstoff sorgt.

Doch auch als Schauspielerin kann Reid noch von sich Reden machen und übernimmt Rollen in "Body Shots" und "Josie and the Pussycats". Außerdem ist Tara Reid 2001 in der Fortsetzung "American Pie 2" zu sehen und erscheint in den Teeniefilmen "Party Animals" und "Partyalarm". 2003 übernimmt sie eine wiederkehrende Rolle in der Serie "Scrubs" und ist in insgesamt elf Folgen als ‚Danni Sullivan‘ zu sehen. Es folgen Auftritte in "Alone in the Dark" und "Fear Factory". 2012 ist sie erneut an der Seite von Jason Biggs und Alyson Hannigan in "American Pie - Das Klassentreffen" zu sehen.

Tara Reid ‐ alle News

Tara Reid muss einen schmerzlichen Abschied vekraften: Die Mutter der Schauspielerin ist gestorben. Via Instagram teilt sie ihren Fans die traurige Botschaft mit.

Fans sorgen sich um Tara Reid: Die Schauspielerin postet Bikini-Fotos auf Instagram - und sieht darauf viel zu dünn aus.

Tara Reid ist frisch verliebt: Seit einiger Zeit macht die US-Schauspielerin Schlagzeilen wegen ihrer sehr dünnen Figur. Ob sich das jetzt mit dem neuen Mann an ihrer Seite ändert?

Ende der 90er Jahre war sie einer der angesagtesten Newcomer in der Filmbranche, inzwischen ist von der Schauspielerin allerdings nur noch wenig übrig. Bester Beweis: Das aktuellste Foto von Tara auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung, das wenig der Fantasie überließ.

Was ist bloß aus dem "American Pie"-Star geworden? Tara Reid strahlt bei der "Valerian"-Premiere zwar bis über beide Ohren, doch das es ihr nicht gut geht, sieht ein blinder mit Krückstock.

Schauspielerin Tara Reid hat genug von der ständigen Kritik an ihrem Körper.

Tara Reid stürzte ihre Fans in den letzten Wochen mit ihrem dünnen Body immer wieder in große Sorgen. Nun strahlte sie auf dem roten Teppich die Figurkritik einfach weg.

Dünn, dünner, Size Zero – in Hollwood greift der Magerwahn um sich. Ob Schauspielerin Meg Ryan oder Tara Reid – wenn man sich solche Bilder anschaut bleibt nur zu hoffen, dass der Size-Zero-Trend bald der Vergangenheit angehört.

Sieht man hier Tara Reids Geschlechtsteil – oder nur das verschrumpelte Bein?

Tara Reid (40) und ihr Freund Dean May beendeten ihre Beziehung vor den Kameras der Reality-Show "Marriage Boot Camp" im US-TV.

Schauspielerin Tara Reid (40) sorgt schon seit Jahren mit ihrem Mager-Look für Schlagzeilen. Aktuelle Fotos sind jedoch mehr als beunruhigend.

Sorge um Tara Reid: Die Schauspielerin wird immer dünner. Ein Auftritt bei der Comic-Con-Party 2016 zeigt jetzt das Ausmaß ihres krassen Magerwahns.

Tara Reid hatte schon zuvor kein Gramm Fett zu viel am Körper. Aber mit ihren jüngsten Fotos schockiert die Schauspielerin ihre Fans.

Zwei Promi-Damen, aber nur ein Kleid: Wem steht´s besser?