Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker ‐ Steckbrief

Name Sarah Jessica Parker
Beruf Schauspielerin, Produzentin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Nelsonville / Ohio (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 160 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerRobert Downey Jr., Matthew Broderick, Nicolas Cage
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Sarah Jessica Parkers Instagram-Account

Sarah Jessica Parker ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Auch wenn sie in über 50 Filmen mitgespielt hat, kennt man Sarah Jessica Parker vor allem durch eine der erfolgreichsten TV-Serien aller Zeiten: "Sex and the City" (SATC).

Sarah Jessica Parker wurde 1965 in Nelsonville, Ohio, geboren. Schon ab dem achten Lebensjahr spielte sie Kinderrollen in Filmen und am Theater. Nachdem sie mit ihrer Familie an die Ostküste gezogen war, stand sie 1979 im Broadway-Musical "Annie" auf der Bühne. Ihre erste Filmhauptrolle erhielt sie 1983 im Fantasy-Drama "Somewhere, Tomorrow", bevor die Schauspielerin 1984 neben Kevin Bacon mit dem Tanzfilm "Footloose" einen Millionenhit landete.

Nach kleineren Produktionen in den 1980er-Jahren kam die Erfolgswelle für Sarah Jessica Parker in den 1990er-Jahren mit "Honeymoon in Vegas" (1992) mit Nicolas Cage, "Ed Wood" (1994) mit Johnny Depp, "Der Club der Teufelinnen" (1996) neben Bette Midler und "Mars Attacks" (1996) mit Jack Nicholson. Dazu spielte sie in mehreren Broadway-Theaterstücken mit.

Weltweite Berühmtheit durch "Sex and the City"

1998 übernahm die Schauspielerin die Hauptrolle der Carrie Bradshaw in der Fernsehserie "Sex and the City", für die sie u. a. mit dem Emmy und vier Golden Globes ausgezeichnet wurde. Nach dem vorläufigen Ende der Serie folgten 2008 und 2010 zwei Kinofilme: "Sex and the City – Der Film" und "Sex and the City 2", die zusammen knapp 700 Millionen Dollar einspielten.

Laut US-Magazin Forbes erhielt Parker von 2010 bis 2011 Gagen in Höhe von 30 Millionen US-Dollar und gilt als eine der bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Nach einer langen Drehpause begannen im Frühjahr 2021 die Dreharbeiten zur SATC-Serien-Fortsetzung unter dem neuen Namen "And Just Like That…". Produziert wurden die zehn 30-minütigen Folgen vom Sender HBO Max. Die Darstellerinnen der Serie - Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon (spielt Miranda Hobbes) und Kristin Davis (ihre Rolle Charlotte York) - fungierten als Co-Produzentinnen, sie sollen pro Folge je eine Million Dollar kassiert haben. Nicht mehr an Bord war Kim Cattrall in ihrer Paraderolle als Samantha Jones.

Nach Beziehungen mit Robert Downey, Jr. und Nicolas Cage ist Sarah Jessica Parker seit 1997 mit dem Schauspieler Matthew Broderick verheiratet, mit dem sie drei Kinder hat. Das Paar lebt in New York. Im September 2022 musste Parker Abschied von ihrem Stiefvater nehmen. Paul Griffin Forste war seit 1969 der Mann von Parkers Mutter. Er starb im Alter von 76 Jahren nach einer "unerwarteten und schnellen Krankheit".

Sarah Jessica Parker ‐ alle News

Filme und Serien

Aidan zurück bei "And Just Like That..."-Dreh: Verwunderung bei Fans

Lifestyle

Vor diesem "And Just Like That..."-Look ziehen wir den Hut!

"And Just Like That"

Carrie ist zurück! Sarah Jessica Parker im typischen 90er-Look bei Dreharbeiten

Filme und Serien

Sarah Jessica Parker über "And Just Like That...": Es wird kompliziert

Stars

Auch bei der Met Gala tanzt Pam Anderson wieder aus der Reihe

Filme und Serien

"And Just Like That...": Produktion von Staffel drei endlich gestartet

Stars

Warum Sarah Jessica Parker ihren Kindern Süßes erlaubt

Lifestyle

Toller Tüll: Den Carrie-Bradshaw-Rock business-tauglich stylen

Stars

Sarah Jessica Parker für wichtigen Theaterpreis nominiert

Serie

Galentines Day: Kristin Davis postet Throwback-Fotos mit SATC-Stars

Filme und Serien

"Sex and the City": Netflix streamt ab April alle sechs Staffeln

Serie

Sara Ramírez soll bei "And Just Like That..." entlassen worden sein

TV

"And Just Like That...": Start der dritten Staffel verzögert sich

TV

Kultkleidungsstück aus "Sex and the City" wird versteigert

Kritik Sex and the City

"And Just Like That": Hilfe, was ist nur aus Carrie Bradshaw geworden?

von Julia Hackober
Serie

"And Just Like That...": Sarah Jessica Parker adoptiert Serien-Charakter

And Just Like That

Kim Cattrall ist als Samantha Jones zurück - aber es gibt einen Wermutstropfen

TV-Serie

Dritte Staffel von "And Just Like That..." bestätigt

Stars

Sarah Jessica Parker: "Sex and the City"-Ikone konnte Cosmopolitans nicht leiden

Kaulitz Hills

"So schlecht wie erwartet": Bill Kaulitz enttäuscht von "And just like that"

von Lisa-Marie Yilmaz
Serien

"And Just Like That...": Kultkleid aus "Sex and the City" feiert großes Comeback

Stars

Sarah Jessica Parker feiert 25 Jahre "Sex and the City" in New York

Stars

Zum 26. Hochzeitstag: Sarah Jessica Parker findet liebevolle Worte

Streaming

"And Just Like That...": Carries Ex Aidan taucht in Staffel zwei auf

Stars

Privater Schicksalsschlag: Sarah Jessica Parker trauert um Familienmitglied