Naya Rivera

Naya Rivera ‐ Steckbrief

Name Naya Rivera
Bürgerlicher Name Naya Marie Rivera
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Valencia / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 165 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Haarfarbe dunkelbraun
Augenfarbe braun
Sterbetag
Sterbeort Lake Piru (Ventura County) / Kalifornien

Naya Rivera ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Naya Rivera war eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Model. Besonders bekannt war sie für ihre Rolle der Santana Lopez in der TV-Serie "Glee". Rivera starb im Juli 2020 nach einem Bootsunglück.

Naya Rivera wurde 1987 in Kalifornien geboren und hatte puerto-ricanische, deutsche und afroamerikanische Wurzeln. Ihren Vornamen gab ihre Mutter ihr nach einer Meerjungfrau aus der TV-Serie "Fantasy Island".

Rivera startete ihre Showbusiness-Karriere als Model und war in Werbung für Kmart und in Musikvideos zu sehen. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie als Schauspielerin in der TV-Serie "Glee". Von 2009 bis 2015 spielte sie die Rolle der lesbischen Cheerleaderin Santana Lopez.

Schon zuvor hatte sie allerdings kleinere Rollen in einigen TV-Serien, so in Episoden von "Der Prinz von Bel-Air" (1993), "Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu" (1996) oder "CSI: Miami" (2008). Nach ihrem "Glee"-Engagement war sie auch weiterhin in kleineren Rollen im TV zu sehen, zuletzt in der TV-Serie "Step Up – High Water" (2018-2019) und der Fernsehshow "Sugar Rush" (2020).

Auch als Sängerin trat Naya Rivera in Erscheinung. Gemeinsam mit ihrem zeitweiligen Lebensgefährten Big Sean veröffentlichte sie den Song "Sorry" (2013). 2014 trennte sich das Paar.

Noch im gleichen Jahr heiratete Rivera den Schauspieler Ryan Dorsey in Mexiko, ein Jahr später kam der gemeinsame Sohn auf die Welt. Im November 2017 beschuldigte ihr Mann sie der häuslichen Gewalt und sie wurde von der Polizei festgenommen. Seine Anzeige zog Dorsey wenige Monate später jedoch zurück und die beiden ließen sich im Juni 2018 scheiden.

Naya Rivera starb am 8. Juli 2020 bei einem Bootsunglück. Mit ihrem kleinen Sohn hatte sie einen Ausflug zum Piru-See im kalifornischen Ventura County gemacht. Ihr Sohn wurde später schlafend auf dem Boot gefunden, von Rivera fehlte jede Spur. Am 13. Juli entdeckten Taucher ihre Leiche, Rivera war ertrunken.

Naya Rivera ‐ alle News

Video Jahresrückblick

Kobe, Udo Walz und Riveras: Von diesen Stars mussten wir 2020 Abschied nehmen

Stars

Autopsiebericht schildert dramatische Szenen vor Tod von "Glee"-Star Naya Rivera

Mahnwache

Fans gedenken verstorbenem "Glee"-Star Naya Rivera mit Mahnwache

Stars

Bericht veröffentlicht: Nach Autopsie von Naya Rivera steht Todesursache fest

von Alexander Schwarz
Todesfall

Naya Riveras Ex-Mann in Trauer: Jetzt muss er Sohn Josey alleine großziehen

von Mads Danner
Video Autopsiebericht

Naya Riveras Bootsunfall: Autopsiebericht bestätigt vermutete Todesursache

Video Autopsiebericht

Obduktion der toten Naya Rivera bestätigt Verdacht: "Glee"-Star ist ertrunken

Kalifornien

Leiche von "Glee"-Star gefunden: Tod von Naya Rivera gibt Rätsel auf

Video Kalifornien

Leiche von Naya Rivera gefunden: Autopsie soll Todesursache klären

Unfall

"Glee"-Star Rivera wohl bei Bootsausflug in Kalifornien ertrunken

Hollywood

Kollegen beten für sichere Rückkehr von vermisstem Glee-Star Naya Rivera

von Alexander Schwarz
Video Serienstar

"Glee"-Star Naya Rivera nach Bootsausflug vermisst