Marion Kracht

Marion Kracht ‐ Steckbrief

Name Marion Kracht
Bürgerlicher Name Marion Bettina Kracht
Beruf Schauspielerin, Unternehmerin
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort München
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 172 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau
Links www.marionkracht.de

Marion Kracht ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Bekannt wurde sie als Tina in "Diese Drombuschs": Schauspielerin Marion Kracht spielt seit den 1980ern regelmäßig in deutschen TV-Serien, stand aber auch auf großen Theaterbühnen.

Als Tochter des Dramaturgen Fritz-André Kracht kam die Schauspielerin in München zur Welt. Der künstlerische Einfluss des Vaters machte sich bald bemerkbar: Mit fünf Jahren trat Marion Kracht zum ersten Mal in einem TV-Film und für Werbespots vor die Kamera. Das hatte zur Folge, dass die junge Schauspielerin schon während der Schulzeit ständig zwischen ihrer Ausbildung und dem Film wechselte.

Ihre erste große Rolle bekam Marion Kracht mit 14 Jahren in der TV-Serie "Die Buddenbrooks" als 'Tony'. Drei Jahre später war sie regelmäßig in der Kinderserie "Das feuerrote Spielmobil" zu sehen.

In den 1980ern nahm Marion Kracht trotz ihrer bereits großen Erfahrung Schauspielunterricht in München und an der Herbert-Berghoff-Schauspielschule in New York. In der Serie "Christian und Christiane" spielte sie 1982 erstmals eine Erwachsenenrolle.

Ab 1985 war sie in neun Folgen der Serie "Derrick" zu sehen. Zur selben Zeit nahm die Schauspielerin eine Rolle in der TV-Reihe "Diese Drombuschs" an, womit ihr der endgültige Durchbruch gelang. In der Serie spielte sie bis 1994 die Rolle der 'Tina'.

1991 ließ sich die Schauspielerin bei Keith Johnstone, dem Begründer des modernen Improvisationstheaters, weiterbilden. Bis heute war Marion Kracht in mehr als 100 verschiedenen TV-, Bühnen- und Kinorollen zu sehen. Vor der Kamera stand sie zum Beispiel für "Das Traumschiff", "Ein Heim für Tiere", "Der Havelkaiser", "Hallo Robbie!" und " Babylon Berlin". 2020 war Kracht in dem Thriller "Schlaf" sowie der Fernsehserie "WaPo Berlin" zu sehen.

Immer wieder stand die Mimin auch auf großen Theaterbühnen - beispielsweise bei den renommierten Bad Hersfelder Festspielen und im Theater am Kurfürstendamm in Berlin.

2013 begeisterte die Schauspielerin zudem mit ihren Kochkünsten und gewann bei der Kochsendung "Das Perfekte Promi-Dinner" bei Vox.

Doch zu dem Steckbrief der Schauspielerin, die auch als Synchronsprecherin arbeitet, gehört noch eine andere Seite: Seit Jahren engagiert sie sich überdurchschnittlich stark für verschiedene soziale Themen. Sie hält mehrere Patenschaften beim Kinderhilfswerk Plan International und ist Fördermitglied der Berliner Tafel. Außerdem war sie von 2009 bis 2011 Patin der Aktion Biobrotbox.

Die Schauspielerin setzt sich besonders für Gehörlose ein, seitdem sie die Rolle der gehörlosen Sarah in dem Theaterstück "Gottes vergessene Kinder" verkörperte.

2002 erhielt Marion Kracht das Bundesverdienstkreuz für soziales Engagement. Sie lebt mit ihrem Mann Berthold Manns und ihren zwei Söhnen in Berlin.

Marion Kracht ‐ alle News

Filme und Serien

"Schlag den Star" und "Das Traumschiff": Das TV-Programm zu Ostern 2024

TV

Ein Betrüger und magische Momente bei "Let's Dance": TV-Tipps am Karfreitag

TV-Shows

Schwindler und Schlitzohren: "Zwei Erben sind einer zu viel"